Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

 

Immer mehr Menschen gehen mit dem Smartphone online

Viele Menschen legen ihr Smartphone kaum noch aus der Hand. Doch geht es um die Internetnutzung, sind die Mobilgeräte einer Umfrage zufolge noch nicht ganz vorne platziert.



Ein Mensch tippt auf ein Smartphone
Bei den jüngeren Menschen ist das Smartphone das im Vergleich am häufigsten genutzte Gerät, um ins Netz zu gehen. Das zeigt eine Umfrage.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Der Anteil der Internetnutzer, die auch mit dem Smartphone online gehen, wächst. 79 Prozent zücken dafür das Mobilgerät an einem normalen Wochentag, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. 2018 waren es noch 69 Prozent.

Damit kratzt das Smartphone an den Laptops und Desktop-PCs, mit denen 82 Prozent das Internet nutzen (2018: 77 Prozent). Das Marktforschungsinstitut DCORE hatte im Auftrag des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) mehr als 1000 Internetnutzer zwischen 16 und 69 Jahren befragt.

Im Detail zeigt sich: Bei den jüngeren Menschen ist das Smartphone schon das im Vergleich am häufigsten genutzte Gerät, um ins Netz zu gehen. Lediglich bei den 55- bis 69-Jährigen liegen Desktop-PCs oder Laptops hier den Angaben nach noch auf Rang eins.

Unter den Geschlechtern zeigt sich mit Blick auf die Smartphone-Nutzung: Frauen sind an einem Wochentag mit durchschnittlich 83 Minuten etwas länger mit dem Mobilgerät im Netz als Männer (78 Minuten). Internetnutzung meint die ganze Bandbreite von Messenger, über Browser bis zu Social-Media- oder Musikapps.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 10. 2019
14:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Browser Desktop-PCs Internet Internetnutzer Internetnutzung Mobilgeräte Smartphones Umfragen und Befragungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Messenger per Web-App

25.10.2019

Wenn der Messenger auf dem PC einzieht

Mit Messengern verbindet fast jeder sofort Smartphone-Apps. Aber wäre es nicht praktisch, wenn man seine Nachrichten auch mal schnell auf dem Notebook tippen könnte? » mehr

Corona als Cybercrime-Türöffner

27.03.2020

Diese Cybercrime-Fallen lauern in der Corona-Krise

Große Ereignisse oder Krisen rufen auch Online-Kriminelle auf den Plan. Zur Corona-Krise haben sie im Netz längst ihre Fallen aufgestellt. Tappen Sie nicht hinein! » mehr

Smartphone-Tracking

14.01.2020

Smartphone-Schnüfflern den Riegel vorschieben

Am Rechner auf dem Schreibtisch ist es für viele selbstverständlich, das Tracking von Webseiten zu unterbinden. Aber was ist mit dem Smartphone? Ist man dort der Datensammelei schutzlos ausgeliefert? » mehr

Kopfhörer und Handy

13.02.2020

Bluetooth kann Smartphones gefährlich werden

Funkschnittstellen sollte man abschalten, wenn sie nicht gebraucht werden. Nicht nur, um etwa bei Mobilgeräten Energie zu sparen, sondern weil sie immer auch ein potenzielles Angriffsziel sind. » mehr

Xbox-Spiel

17.01.2020

Xbox-Games aufs Smartphone streamen

Unterwegs Xbox-Games zocken? Oder daheim einfach weiterspielen, obwohl jemand anderes den Fernseher, an dem die Konsole hängt, in Beschlag genommen hat? Kein Problem, sagt Microsoft. » mehr

Internetnutzerin

03.03.2020

Brower-Zeitmaschine zu verschwundenen Seiten

Die Fehlermeldung «404: Seite nicht gefunden» kennt jeder. Erscheint sie auf dem Bildschirm, ist guter Rat teuer - es sei denn, man nutzt einen Browser mit eingebauter Zeitmaschine. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 10. 2019
14:34 Uhr



^