Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Auch günstige USB-Gehäuse geben gutes Backup-Laufwerk ab

Ein Backup-Laufwerk zur Datensicherung muss nicht teuer sein. Aus einem ehemals internen Laufwerk lässt sich mit einer günstigen Hülle ein Externes machen. Vorsicht ist jedoch beim Klonen geboten.



Tastatur
Interne Laufwerke können in externe verwandelt werden. Mit einem günstigen Gehäuse lässt sich ein Backup-Laufwerk schaffen.   Foto: Ole Spata

Wer seine Festplatte gegen eine SSD tauscht oder ein kleineres Laufwerk durch ein größeres Modell ersetzt, hat eine Festplatte oder SSD übrig. So ein Laufwerk lässt sich dann sehr gut zur Datensicherung nutzen, wenn man es in ein externes USB-Gehäuse steckt.

Diese Lösung zur Datensicherung muss noch nicht einmal teuer sein, hat das Fachmagazin «c't» in einem Vergleichstest herausgefunden (Ausgabe 6/19). Ihren Zweck als Backup-Laufwerk erfüllen selbst die günstigsten erhältlichen Gehäuse für weniger als zehn Euro gut.

Von wenigen Spezialfällen abgesehen eigneten sich alle getesteten Gehäuse, um ein ehemals internes Laufwerk extern per USB an Rechnern oder Notebooks zu betreiben, so die Tester. Vorsicht sei nur geboten, wenn das Betriebssystem eins zu eins über den USB-Anschluss auf eine SSD kopiert werden soll. Diesen auch Klonen genannten Vorgang unterstützten nicht alle Gehäuse.

Außerdem benötige man zum Klonen einer PCIe-SSD die passende Software. Die besten Erfahrungen machten die Experten mit der kostenlosen Klon-Software Macrium Reflect 7. Nur mit dieser sei es im Test gelungen, eine Windows-Installation auf eine PCIe-SSD im externen USB-Gehäuse zu übertragen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 03. 2019
14:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Datensicherung Festplatten Gehäuse Klonen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Messenger-App Threema

14.12.2018

Messenger-App Threema führt neue Backup-Lösung ein

Der Krypto-Messenger Threema bietet mit Threema Safe nun eine Backup-Lösung. Ein Gerätewechsel wird somit erleichtert. Threema Safe steht bisher nur Androidnutzern zur Verfügung, iOS und Windows Updates sollen bald folge... » mehr

Festplatte voll

05.12.2018

Festplatte unter Windows 10 aufräumen

Unnötige, vorinstallierte Windows-Programme können den Festplattenspeicher schnell zumüllen. Das kostenlose Helferprogramm 10AppsManager hilft Nutzern von Windows 10 sich von überflüssigen Anwendungen zu trennen. » mehr

Vorsicht bei iCloud Backup

04.06.2018

Verschlüsselt Nachrichten in iCloud speichern

Das Speichern von iMessages in der iCloud hat viele Vorteile. Es spart Speicherplatz auf dem Gerät, und die Daten sind auch bei einem Verlust des iPhones nicht verloren. Wie die Nachrichten auch wirklich sicher verschlüs... » mehr

Festplatte

14.09.2018

Zu volle Festplatte kann Windows-Update behindern

Programme, Filme oder Musik - Eine Festplatte kann je nach Kapazität schnell ihr Speicher-Limit erreichen. Für größere Windows-Updates sollten Nutzer aber immer genügend Platz reservieren und Daten auf einem externen Dat... » mehr

Mac zugemüllt?

12.04.2018

Speicherverwaltung hilft beim Mac-Aufräumen

Selbst gewissenhafte Nutzer kommen an einen Punkt, an dem die Festplatte des Rechners von oben bis unten vollgepackt ist. Welche Daten die schlimmsten Speicherfresser sind, können MAC-Besitzer mit einem simplen Trick her... » mehr

Rechner beschleunigen

06.04.2018

Alte Tricks funktionieren oft nicht mehr beim PC-Tuning

Die Registrierung aufräumen und die Festplatte defragmentieren: Mit solchen Aktionen wurden früher Windows-Systeme etwas beschleunigt. Auf modernen Rechnern muss man heute allerdings zu anderen Maßnahmen ergreifen - und ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 03. 2019
14:38 Uhr



^