Lade Login-Box.
Topthemen: Mordfall OttingerKneipennachtBayern HofVideo: Waldfriedhof Frankenwald

 

Besuchte Seiten im Safari-Browser löschen

Mehr Privatsphäre: Im Apple-Browser Safari kann man die Historie der besuchten Webseiten löschen. Das geht nicht nur im Macbook, sondern auch auf dem iPhone und iPad.



Safari-Browser
Auch auf dem iPhone kann man die Such-Historie des Safari-Browsers löschen.   Foto: Andrea Warnecke

Sei es auf dem Mac oder auf dem iPhone: Apples Safari-Browser speichert alle besuchten Seiten, wenn man nicht gerade «Privates Surfen» aktiviert hat. Wie bei anderen Browsern lässt sich die Surf-Historie aber wieder löschen.

Das funktioniert auf iPhone und iPad unter «Safari/Erweitert/Website-Daten/Verlauf und Webseitedaten löschen». Auf Mac-Rechnern wählt man in der Menüleiste «Safari/Verlauf/Verlauf löschen».

Ist auf den genutzten Apple-Geräten iCloud eingerichtet und Safari in der iCloud-Systemeinstellung aktiviert, muss der Verlauf nur auf einem Gerät gelöscht werden, um auch automatisch bei allen anderen Geräten zu verschwinden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2019
05:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Geschichte Privatsphäre Tipps Webseiten Wellenreiten iCloud iPad iPhone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Apple

22.05.2019

iPhones verstehen sich nun mit Airplay-2-Fernsehern

Apple hat iOS 12.3 veröffentlicht. Videos, Fotos und Musik können nun vom iPhone direkt auf das TV-Gerät übertragen werden. Das Update enthält zudem Fehlerbehebungen und Verbesserungen in Sachen Sicherheit. » mehr

Lesemodus im Chrome-Browser

22.03.2018

Lesemodus im Chrome-Browser für Android aktivieren

Wenn bei älteren Webseiten keine Ansichts-Optimierung für Mobilgeräte wie Smartphones oder Tablet vorgenommen wurde, kann das Surfen im Netz zum Abenteuer werden. Für die Android-Versionen zweier Browser gibt es jetzt Hi... » mehr

iPhone als Wasserwaage

02.01.2019

iPhone kann als Wasserwaage dienen

Bisher war sie versteckt und wenig beachtet - die Wasserwaagenfunktion von Apples iOS-Geräten. Mit den neusten iOS-Versionen ändert sich dies. » mehr

Vorsicht bei iCloud Backup

04.06.2018

Verschlüsselt Nachrichten in iCloud speichern

Das Speichern von iMessages in der iCloud hat viele Vorteile. Es spart Speicherplatz auf dem Gerät, und die Daten sind auch bei einem Verlust des iPhones nicht verloren. Wie die Nachrichten auch wirklich sicher verschlüs... » mehr

iPhone

08.11.2018

Smartphones lassen sich umbenennen

Damit das Smartphone am PC oder im Netz identifiziert werden kann, hat es einen Namen. Wem die voreingestellte Bezeichnung nicht gefällt, der kann sie ändern. » mehr

Mac-Rechner

29.10.2018

iPhone als Kamera und Scanner für Mac nutzen

Das iPhone lässt sich auch als externe Kamera oder als Scanner verwenden. Mac-Nutzer können es schon jetzt ausprobieren - sofern deren Rechner das richtige Betriebssystem aufweist. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 03. 2019
05:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".