Lade Login-Box.
Corona Ticker zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Waffen schmieden leicht gemacht - «Far Cry New Dawn»

Hurra, die Welt ist untergegangen, machen wir einfach in der neuen weiter. Mit «Far Cry New Dawn» liefert Ubisoft eine ziemlich bunte Fortsetzung von «Far Cry 5» - einige alte Bekannte inklusive.



«Far Cry New Dawn»
Ziemlich bunt, aber gar nicht harmlos. «Far Cry New Dawn» spielt 17 Jahre nach dem atom-explosiven Ende von «Far Cry 5». Screenshot: Ubisoft/dpa-tmn   Foto: Ubisoft » zu den Bildern

Mit «Far Cry New Dawn» bringt Ubisoft nur knapp ein Jahr nach «Far Cry 5» neuen Rollenspiel-Shooter-Stoff. Eine Fortsetzung, soll heißen: Örtlich bleibt alles beim Alten, plus die Folgen mehrerer Atomwaffenexplosionen.

Alle bekannten Orte aus Hope County sind also wieder erkundbar, auch der blutrünstige Sektenchef Josef Seed taucht wieder auf. «Far Cry»-Fans müssen nun aber nicht befürchten, sich zu langweilen. Die Atomwaffen vom Ende von «Far Cry 5» haben Landschaft und Fauna ordentlich durcheinander gebracht - freundlich gesagt. Die Entwickler haben außerdem ein paar interessante Neuerungen in den Titel eingebaut - und damit deutlich mehr Spieltiefe erzeugt.

Hinzugekommen sind Crafting- und Rollenspiel-Elemente. Gebastelt wird vor allem in der Waffenwerkstatt. Während bisher die Waffen dem Spieler in einem Shop angeboten wurden, geht es jetzt darum, den Gegnern Waffen abzunehmen und an der Werkbank mit Zusatzmaterialien neue Kampfgeräte zu schaffen.

Das entsprechende Material - Spulen, Zahnräder, Klebeband und anderen Schrott - findet man bei den Gegnern oder anderen Orten in der Welt. Alle geschaffenen Waffen sind einzigartig. Ein paar der Waffengattungen sind und bleiben praktisch, unter anderem der Sägeblatt- oder der Flammenwerfer.

Rollenspiel-Aspekte, also die schrittweise Entwicklung des Protagonisten, werden wohl dosiert eingesetzt. Dies trägt aber zur Abwechslung insgesamt bei. Zudem liegt man mit dieser Erweiterung im Trend bei den Ego-Shootern.

«Far Cry New Dawn» erscheint am 15. Februar für Playstation 4, Xbox One und die PC-Variante und wird 45 Euro kosten. Eine Jugendfreigabe hat der Titel nicht erhalten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
15:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Atomwaffen Waffengattungen Xbox 360 Xbox One Zahnräder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Moving out»

18.05.2020

«Moving Out»: Noch nie war Umziehen so lustig

Wer glaubt, im Umzugssimulator «Moving Out» ginge es darum, Möbel sauber und ordentlich von A nach B zu befördern, irrt gewaltig. In diesem anarchischen Spiel geht es drunter und drüber. » mehr

«HyperParasite»

08.05.2020

In «HyperParasite» werden Spieler zum Körperfresser

Wenn das mal gut geht: Spieler werden zum Parasiten, befallen Menschen und schießen sich den Weg frei. Und das alles in Neonfarben mit Synthesizer-Sound 80er-Retro-Feeling bis zum Abwinken. » mehr

«Deliver Us The  Moon»

04.05.2020

«Deliver Us The Moon» packt Detektive in den Raumanzug

Wer sich immer schon mal den Raumanzug überstreifen und mit einem Mond-Rover durch die stille Finsternis des Erdtrabanten düsen wollte, kommt um «Deliver Us The Moon» nicht herum. » mehr

«Fallout: Wastelanders»

01.05.2020

«Wastelanders» bringt Leben ins öde Appalachia

«Fallout 76» war für viele Fans der Reihe eine Enttäuschung. Spieler bemängelten vor allem die leere Spielwelt des Online-Games. Mit dem Update «Wastelanders» soll nun alles besser werden. » mehr

«Assassin's Creed Valhalla»

30.04.2020

«Assassin's Creed Valhalla» kommt Ende 2020

«Assassin's Creed» gehört zu den Dauerbrennern der Games-Branche. Nach einer Pause 2019 soll es 2020 wieder eine neue Episode geben. Die digitale Zeitreise führt diesmal ins mittelalterliche England. » mehr

«Resident Evil 3 Remake»

27.04.2020

Mit «Resident Evil 3 Remake» auf 90er-Zombiejagd

Auferstanden aus den 90ern, aufpoliert und modern - so will Capcom mit «Resident Evil»-Remakes Fans das Gruseln lehren. Die Neuauflage des 1999er-Klassikers «Resident Evil 3» ist der jüngste Streich. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2019
15:24 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.