Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Superfixer Plattformer - «Linn: Path of Orchards»

«Linn: Path of Orchards» lässt keine Zeit zum Denken. Dieser Plattformer kommt schnell zur Sache und stellt einige Regeln des Genres auf den Kopf.



«Linn: Path of Orchards»
Au weia, hier bewegt sich alles und ist auch noch schief. «Linn: Path of Orchards» bricht mit einigen Regeln des Plattformer-Genres. Screenshot: Crescent Moon Games/dpa-tmn   Foto: Crescent Moon Games » zu den Bildern

Plattformer gibt es wie Sand am Meer. Da ist es schwer, aus der Masse herauszustechen. Crescent Moon Games haben es geschafft und mit «Linn: Path of Orchards» etwas Neues geschaffen.

Der Titel für iOS und Android wirft Spieler in kleine Level, die kaum Zeit zum Denken lassen. Der Boden bewegt sich sofort, rotiert, verschiebt sich, dreht Kreise. Mittels Wischen und Tippen muss die Spielfigur in Bewegung gehalten werden, um nicht gleich in den Abgrund zu stürzen.

Das Ziel ist einfach definiert: Den Ausgang erreichen. Das ist allerdings wesentlich einfacher gesagt als getan - wenn man gerade kreisend durch den Raum rotiert. Die Regeln des Genres werden hier auf den Kopf gestellt und schnelle Reaktionen sind gefragt.

Trotzdem verströmt «Linn» eine ruhige Atmosphäre durch schöne Grafik und entspannende Musik. Fehltritte werden sofort verziehen und die anfängliche Hektik weicht einem angenehmen Spielfluss. «Linn: Path of Orchards» kostet 3,49 Euro für iOS und 3,09 Euro für Android .

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2019
05:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android Bewegungen Grafik iOS
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Human: Fall Flat»

02.09.2019

Mit «Human: Fall Flat» übers Hindernis glibbern

Eine präzise Steuerung ist essenziell für einen guten Plattformer. Diese Regel gilt nicht bei «Human: Fall Flat» von Curve Digital. Hier glibbert und wackelt es - und das mit voller Absicht. » mehr

«Magnibox»

02.07.2019

Puzzlen mit unwiderstehlicher Anziehungskraft

«Magnibox» von Joseph Gribbin ist ein simpler, aber cleverer Puzzler, der das bekannte Prinzip der Schiebepuzzle um eine Ebene erweitert. » mehr

«Sinkr 2»

26.06.2019

Clever angeln mit Köpfchen

Im cleveren Puzzler «Sinkr 2» von Wahler Digital dreht sich alles um Angelhaken. Mit ihnen muss man Pucks ergattern und in passende Löcher ziehen. » mehr

«Reigns: Game of Thrones»

06.11.2018

Den eisernen Thron besteigen und Fußballteams managen

Die Neuerscheinungen bei den mobilen Spielen halten mehrere Management-Perlen bereit. Wer nicht auf den eisernen Thron steigen oder sich um ein Fußballteam kümmern will, kämpft gegen Monster oder jagt ein Erbe. » mehr

«OCO»

07.06.2019

«OCO» bietet lustige «Pac-Man»-Variante

Wer sagt, «Pac-Man» sei in die Jahre gekommen? «OCO» belebt das Spielprinzip neu und bringt noch einige lustige Neuerungen. » mehr

«Distraint 2»

24.05.2019

«Distraint 2» bringt mobile Spieler an den Abgrund

Handy-Spiele sind allesamt bunt und bestenfalls für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch? Mitnichten. «Distraint 2» von Jesse Makkonen ist ein düsteres Adventure für iOS und Android. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 04. 2019
05:24 Uhr



^