Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Suchen und gruseln in Norwegen - «Draugen»

Eine junge Frau ist verschwunden, ihr Bruder sucht im ländlichen Norwegen nach Spuren. Das Mystery-Adventure «Draugen» ist die Chance für digitale Entdecker, sich in idyllischer Fjordlandschaft nordisch-kühl zu gruseln.



«Draugen»
In «Draugen» erleben Spieler aus der Ego-Perspektive ein gruselig-spannendes Abenteuer. Screenshot: Red Thread Games/dpa-tmn   Foto: Red Thread Games » zu den Bildern

Ein Dorf, irgendwo in der dramatischen Fjordlandschaft Westnorwegens. Hier spielt «Draugen», ein Erkundungsabenteuer des norwegischen Studios Red Thread Games.

Es sind die 1920er Jahre und der US-Amerikaner Edward Charles Haugen ist nicht nur auf der Suche nach seinen norwegischen Wurzeln. Haugen sucht auch nach seiner Schwester, die unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. Begleitet wird er von einer jungen Frau namens Lissie, die eine sehr geheimnisvolle Erscheinung ist.

«Draugen» wird aus der Ego-Perspektive gespielt. Das Spiel ist sehr düster gehalten und enthält zahlreiche Elemente aus Horrorspielen. Während der Suche nach der Schwester durchlebt das Duo aus Haugen und Lissie zahlreiche Schockmomente.

Die Story wird dicht und packend erzählt. Viele Hinweise, auf die das Paar trifft, helfen bei der Lösung des Rätsels. Aber auch in den Dialogen der beiden stecken eine Menge Informationen zur Aufklärung des Falls. Aufgebaut ist das Spiel wie ein interaktiver Film. So wird der Eindruck verstärkt, dass man sich mitten im Geschehen befindet.

Der epische Ansatz kommt nicht von ungefähr: Die Realisierung des Spiels, das über viele Jahre hinweg entwickelt wurde, ist unter anderem vom Norwegischen Filminstitut unterstützt worden.

«Draugen» erscheint am 29. Mai für PC. Später im Jahr soll es auch Versionen für Playstation 4 und Xbox One geben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 05. 2019
05:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brüder PlayStation Schwestern Xbox 360 Xbox One
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Need for Speed Heat»: Blaulicht bitte nur im Rückspiegel

15.11.2019

Blaulicht bitte nur im Rückspiegel

Vollgas und los! Im jüngsten Teil der «Need for Speed»-Reihe gibt es ordentliches Spielhallen-Renngefühl und Rennen gegen böse Cops. » mehr

«Felix the Reaper»

08.11.2019

Sensenmann sucht die Liebe

Was macht der Tod eigentlich nach Feierabend? Dieser nicht ganz unspannenden Frage geht «Felix the Reaper» nach und erzählt eine Geschichte von Liebe und einem Leben im Schatten. » mehr

«Yooka-Laylee and the Impossible Lair»

04.11.2019

Auf Abenteuer mit Yooka und Laylee

Zwei bunte Freunde in einer noch bunteren Welt hüpfen, springen und rollen sich durch die Horden des bösen Capital B. Klingt hektisch, lustig und herausfodernd - und ist es auch. » mehr

«Diablo 4» «Overwatch 2»

01.11.2019

Blizzcon: «Diablo 4» und «Overwatch 2» angekündigt

Mit neuen, großen Spieleankündigungen will Activision Blizzard das Herz der Fans zurückgewinnen. Auf der hauseigenen Convention Blizzcon gibt es erste Trailer zum lang erwarteten Diablo 4. » mehr

«Hyper Light Drifter»

11.10.2019

«Hyper Light Drifter» lässt Monster-Horden erwachen

Eine gefährliche Reise durch eine verfallene Welt - inklusive mysteriöser Krankheit. «Hyper Light Drifter» klingt aussichtslos und ist doch ein spannendes Abenteuer - jetzt auch für iOS-Geräte. » mehr

«Age of Wonders: Planetfall»

08.10.2019

«Age of Wonders: Planetfall» sucht Imperator

Die galaktische Regierung ist gestürzt, neue Fraktionen erheben sich und kämpfen um die Herrschaft. Spieler im neuen «Age of Wonders: Planetfall» sind mittendrin - und müssen ein Rätsel lösen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 05. 2019
05:07 Uhr



^