Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

«Crash Team Racing Nitro-Fueled» startet neue Driftorgie

«Crash Bandicoot» ist eine beliebte Spielereihe mit Tradition. Nun wird der Rennableger mit dem bunten Beuteldachs für Konsolen neu aufgelegt. Es winken Vollgas und reichlich Gelegenheit für handfeste Auseinandersetzungen im Kart.



Spaß steht im Vordergrund
Es gibt nicht viele Funracer nebem dem Platzhirsch «Mario Kart». «Crash Team Racing Nitro-Fueled» ist einer von ihnen. Screenshot: Activision Blizzard/dpa-tmn   Foto: Activision Blizzard » zu den Bildern

Ja, es gibt Funracer jenseits von Mario Kart. Die haben es allerdings zugegebenermaßen im Vergleich zur Mutter aller Funracer nicht gerade leicht. Doch nicht jeder steckt tief in der Nintendo-Welt.

Und so kommt es, dass auch Titel wie «Crash Team Racing Nitro-Fueled» von Activision Blizzard ihre Freundinnen und Freunde finden. Der Titel ist ein Remake des Originals «Crash Team Racing» von 1999. Das erschien damals für die Playstation von Sony und setzte die Figuren aus dem «Crash Bandicoot»-Universum hinter das Steuer diverser Renngefährte.

Auch wer das ursprüngliche Spiel nicht kennt, wird sich schnell mit der Steuerung und dem Spielprinzip anfreunden. In unterschiedlichen Spielmodi können sich bis zu 4 Spieler an einer Konsole am geteilten Bildschirm messen - und sich durch den Einsatz zahlreicher Items gegenseitig das Leben schwer machen.

Online können bis zu acht Fahrer gemeinsam zu den Rennen antreten. Im Adventure-Modus geht es darum, dem Bösewicht Nitros Oxide auf den Zahn zu fühlen und ihn aus dem Spiel zu nehmen.

In jedem Fall eignet sich der Titel dazu, ein flottes Spielchen zwischendrin einzulegen. Etwas Übung verlangt allenfalls das Driften durch die Kurven, das mit einem ordentlichen Boost belohnt wird. Hier ist Können etwas wichtiger, als dies vielleicht bei «Mario Kart» nötig ist. Aber auch dieser Teil des Spiels lässt sich rasch erlernen.

Für Fans der Crash Bandicoot-Reihe ist dieses Remake ein Muss. Alle anderen erhalten hier aber auch einen Funracer auf hohem Niveau mit viel garantiertem Spielspaß und quietschbunter Bandicoot-Grafik.

«Crash Team Racing Nitro-Fueled» erscheint für Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch am 21. Juni. Der Titel ist ab 6 Jahre freigegeben und wird rund 40 Euro kosten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
04:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Konsolen Nintendo PlayStation Sony Spiele (Unterhaltung) Spielvergnügen Xbox 360 Xbox One
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

Quietschbunte Rennwelt

08.07.2019

«Crash Bandicoot» wagt sich wieder auf die Rennstrecke

«Crash Bandicoot» ist eine beliebte Spielereihe mit Tradition. Nun wird der Rennableger mit dem bunten Beuteldachs für Konsolen neu aufgelegt. Es winken Vollgas und reichlich Gelegenheit für handfeste Auseinandersetzunge... » mehr

«Fractured Minds»

09.12.2019

«Fractured Minds» zeigt die Welt psychisch Kranker

Dass sich Spiele explizit mit pschyischen Krankheiten auseinandersetzen, ist noch immer selten. «Fractured Minds» geht diesen Weg und erforscht die Tiefen der Gefühlswelt. » mehr

«Felix the Reaper»

08.11.2019

Sensenmann sucht die Liebe

Was macht der Tod eigentlich nach Feierabend? Dieser nicht ganz unspannenden Frage geht «Felix the Reaper» nach und erzählt eine Geschichte von Liebe und einem Leben im Schatten. » mehr

«Yooka-Laylee and the Impossible Lair»

04.11.2019

Auf Abenteuer mit Yooka und Laylee

Zwei bunte Freunde in einer noch bunteren Welt hüpfen, springen und rollen sich durch die Horden des bösen Capital B. Klingt hektisch, lustig und herausfodernd - und ist es auch. » mehr

«Hyper Light Drifter»

11.10.2019

«Hyper Light Drifter» lässt Monster-Horden erwachen

Eine gefährliche Reise durch eine verfallene Welt - inklusive mysteriöser Krankheit. «Hyper Light Drifter» klingt aussichtslos und ist doch ein spannendes Abenteuer - jetzt auch für iOS-Geräte. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2019
04:19 Uhr



^