Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

 

Computer-Gaming: Viele Eltern zocken mit den Kindern

Gaming macht Kindern und Jugendlichen Spaß. Und wie gehen Eltern in Deutschland mit dem Spielekonsum ihrer Kinder um?



Keine Frage der Generation
Computer- und Videospiele sind nicht nur bei Jugendlichen beliebt. Auch Eltern spielen mit ihren Kindern laut einer Umfrage häufig.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Manche Kinder und Jugendliche können sich ihren Alltag ohne Computer- und Videospiele kaum vorstellen. Mittlerweile schauen ihnen dabei viele Eltern über die Schulter und mehr als die Hälfte in Deutschland (53 Prozent) spielt sogar mit.

Das hat eine YouGov-Umfrage im Auftrag des Verbands der deutschen Games-Branche herausgefunden. Sind die Eltern selber Spieler, sind es sogar rund zwei Drittel (64 Prozent).

Auch den Konsum der jungen Gamer wollen Eltern besser im Blick behalten. Die Ergebnisse zeigen, dass drei Viertel von ihnen (78 Prozent) darauf achten, wie viel Zeit ihre Kinder mit Computer- und Videospielen verbringen. Und sogar 85 Prozent der Eltern haben dabei einen genauen Blick auf die Ausgaben.

Zwar glaubt fast die Hälfte (46 Prozent) der Eltern, dass Computer- und Videospiele wichtige Kompetenzen vermitteln. Aber fast genauso viele (47 Prozent) greifen auf technische Schutzmöglichkeiten zurück, etwa um die Spieldauer zu begrenzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
14:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Computer Technik Umfragen und Befragungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
In-App-Käufe

23.08.2019

In-App-Käufe nur nach Passworteingabe erlauben

Durch In-App-Käufe können zunächst kostenlose Spiele-Apps richtig teuer werden. Um Kostenfallen oder Sicherheitsprobleme zu vermeiden, sollten Smartphone-Gamer einiges beachten: » mehr

Christophe Kalkau

11.03.2019

So wichtig ist bei Videospielen der Sound

Videospiele sind inzwischen ein Massenmarkt. Ihre volle Wirkung entfalten Spielewelten auch dank Musik. Die ist weit komplexer als Filmmusik - denn der Spieler bestimmt, wo lang es geht. » mehr

Shadow fürs Smartphone

22.08.2018

Cloud-Gaming will den teuren Spiele-PC ersetzen

Spielen bald alle nur noch per Stream? Anbieter virtueller Gaming-PCs und Streamingdienstleister arbeiten gerade hart am Ende des klassischen Gaming-PCs daheim. Das muss nicht mal eine schlechte Sache sein - aus gleich m... » mehr

Junger Gamer

12.07.2018

Über 50-Jährige größte Gruppe der Gamer

Wer sich einen typischen Gamer vorstellt, denkt meist an junge Männer, die den größten Teil ihrer Freizeit mit Battle-Spielen verbringen. Doch diese Annahme ist weit gefehlt. Laut einer aktuellen Erhebung sind viele Vide... » mehr

Spieler auf der Messe Gamescom

20.06.2017

Videospiele auf dem Vormarsch: Altersschnitt steigt

Videospiele sind ein Jugendphänomen? Von wegen: Videospieler an Computer, Konsole und Smartphone werden im Schnitt immer älter. Mehr als jeder zweite deutsche Gamer ist älter als 30, jeder vierte über 50. » mehr

Computerspieler

22.02.2017

FreeDOS lässt Spiele-Klassiker auf modernen PCs laufen

Doom, Duke Nukem oder Jill of the Jungle: Diese Retro-Games laufen auch auf modernen Computern. Möglich macht das eine neue Version von FreeDOS. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
14:28 Uhr



^