Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Auf Abenteuer mit Yooka und Laylee

Zwei bunte Freunde in einer noch bunteren Welt hüpfen, springen und rollen sich durch die Horden des bösen Capital B. Klingt hektisch, lustig und herausfodernd - und ist es auch.



«Yooka-Laylee and the Impossible Lair»
Hüpfen über Stock und Stein und auch ein paar Lastkarren: Spieler von «Yooka-Laylee and the Impossible Lair» müssen etliche knackige Herausforderungen meistern.   Foto: dpa-tmn » zu den Bildern

Yooka und Layle sind zwei unwahrscheinliche Freunde und auch ein starkes Team. Das Chamäleon und die Fledermaus hüpfen und springen seit 2017 über Konsolenbildschirme. Im neuen «Yooka-Laylee and the Impossible Lair» warten erneut knackige Herausforderungen.

Die beiden Freunde kämpfen sich hier mit Hilfe des Bee-Taillion durch die Horden des Schurken Capital B. Und der steckt tief in seinem namensgebenden unmöglichen Geheimversteck. Auf dem Weg zum Endboss warten etliche herausfordernde Level.

Oben 3D, unten von rechts nach links nach rechts

Die Spielwelt von «Yooka-Laylee and the Impossible Lair» hat zwei Dimensionen: Einmal gibt es die Oberwelt in 3D, in der Spieler diverse Dinge entdecken können und auch Aufgaben und Rätsel lösen müssen. Dadurch werden die 2D-Jump'n'run-Level der Unterwelt freigeschaltet.

Die sind äußerst bunt, herausfordernd und abwechslungsreich gehalten. Die positiv stimmende Ukulelenmusik des Soundtracks passt sich gut den Spielszenen an, was vielleicht ein wenig über den manchmal knackigen Schwierigkeitsgrad hinweg hilft.

«Yooka-Laylee and the Impossible Lair» ist ein sehr familienfreundliches Spiel, das es für PC, Nintendo Switch, Xbox One und Playstation 4 gibt. Der Preis liegt bei je rund 30 Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2019
04:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Nintendo PlayStation Xbox 360 Xbox One
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Straße statt Stadion

vor 13 Minuten

Bei «Fifa 21» ist die Fußball-Welt noch in Ordnung

Volle Stadien, Zuschauergebrüll und Spieler, die sich in den Armen liegen. Das neue «Fifa» zelebriert Fußball, als habe es Corona nie gegeben - und ändert auch sonst kaum was am bewährten Rezept. » mehr

«Unrailed!»

12.10.2020

«Unrailed!» ist ein Puzzlespiel für Eisenbahn-Fans

Im Puzzlespiel «Unrailed!» werden Spieler zu Pixel-Eisenbahnern. Die Aufgabe: Bloß nichts entgleisen lassen! Und das klappt nur mit viel Geschick und Teamwork. » mehr

Vom Klapperkahn zum Super-Segler

24.09.2020

In «Windbound» segeln Spieler um ihr Leben

Das Spiel «Windbound» erinnert stilistisch stark an verschiedene «Zelda»-Titel von Nintendo. Doch das Indie-Abenteuer ist viel mehr als nur eine müde Kopie. » mehr

«Radical Rabbit Stew»

17.08.2020

«Radical Rabbit Stew»: Schräge Kaninchenjagd im Retrolook

Im schrägen «Radical Rabbit Stew» geht es drunter und drüber. Denn als Koch aus dem Weltraum müssen es Spieler hier mit einer Armee von sehr bösen Kaninchen aufnehmen. » mehr

«Rock Of Ages 3»

17.08.2020

«Rock Of Ages 3» kullert durch die Weltgeschichte

Eine Zeitreise durch die Weltgeschichte - als Felsbrocken. Das Konzept von «Rock of Ages» gehört zu den ungewöhnlicheren Ideen der Spielewelt. Und das hat sich auch im dritten Teil nicht geändert. » mehr

Keine stumpfe Klopperei

03.08.2020

«Little Town Hero» macht Spieler zu Kleinstadthelden

«Little Town Hero» ist eine kunterbunte Mischung aus Rollen- und Rundenstrategiespiel. Vor allem Fans japanischer Comics können bei diesem familienfreundlichen Abenteuer ihren Spaß haben. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 11. 2019
04:28 Uhr



^