Lade Login-Box.
Topthemen: Hofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Handy am Steuer: Fahrverbot in Italien

Wer in Italien mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich nicht nur auf andere Fahrgewohnheiten einstellen. Ab Januar kann dort Telefonieren am Steuer ganz schön teuer werden.



Autofahrerin mit Handy am Ohr
Wer künftig in Italien mit dem Handy am Ohr während des Fahrens erwischt wird, bekommt Fahrverbot. Foto: Arno Burgi  

Telefonieren mit dem Handy ohne Freisprechanlage kann für Autofahrer in Italien ab dem 1. Januar 2017 nicht nur Geldbußen von 161 bis 646 Euro bedeuten.

Sondern jetzt auch schon beim ersten Verstoß zusätzlich den Führerscheinentzug, wie der ADAC mitteilt. Der könne für eine Dauern von 15 Tagen bis zu zwei Monaten gelten. Nach einem Unfall kann auch das Handy eingezogen werden.

Die Maßnahmen beteffen auch ausländische Autofahrer und kommen einem Fahrverbot gleich. Das gilt laut ADAC für deutsche Führerscheininhaber aber nur für das italienische Staatsgebiet, nicht für Deutschland.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 12. 2016
10:11 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Autofahrer Bußgelder Freisprechanlagen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stau auf der Autobahn

17.10.2019

Viel Verkehr am Wochenende

In acht Bundesländern enden die Herbstferien. Das bringt viel Verkehr auf die Autobahnen. Zudem hindern derzeit mehr als 500 Baustellen den Verkehrsfluss. Was sagen die Verkehrsclubs fürs Wochenende voraus? » mehr

Niederlande

21.01.2019

Höhere Strafen für Verkehrsverstöße in den Niederlanden

Verkehrsverstöße in den Niederlanden können schnell teuer werden - die Bußgeldbeträge wurden im neuen Jahr sogar noch mehr angehoben. Vor allem das Fahren mit Handy am Ohr wird hier hart geahndet. » mehr

Stau

30.09.2019

Hohes Staurisiko auf den Autobahnen

In vielen Bundesländern sind Herbstferien, dazu steht der Tag der Deutschen Einheit an. Autofahrer auf den Fernstraßen brauchen also Geduld. Immerhin: So schlimm wie im Sommer wird es wohl nicht. » mehr

Stau bis auf die Auffahrt

16.08.2019

Verzögerungen auf A 93 Richtung Tirol

Wer auf der A9 in Richtung Inntal unterwegs ist und dummerweise durch Tirol fahren muss, der sollte sich auf Verzögerungen einstellen. Das kleine Land hält trotz des Drucks von EU und Deutschland an seiner Blockabfertigu... » mehr

Stau zum Ferienende

21.06.2019

Ferien und Sperrung sorgen für Staus

In manchen Bundesländern beginnen die Ferien, in anderen gibt es Rückreiseverkehr - und Verkehrsexperten rechnen mit Staus auf vielen Autobahnen. Ein Überblick. » mehr

Schild vor einer Raststätte

10.06.2019

Vignette für Österreich auch digital erhältlich

Wer mit einem deutschen Kennzeichen auf Österreichs Autobahnen unterwegs ist, braucht eine Vignette. Diese können Autofahrer nicht nur bei den Verkehrsclubs oder an der Tankstelle kaufen. Den Mautbeleg gibt es auch digit... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 12. 2016
10:11 Uhr



^