Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Israel warnt vor Sinai-Reisen: Bedrohung von Touristen

Manche Urlaubsorte sind aufgrund von Terrorgefahr zu meiden. Das gilt momentan für die Sinai-Halbinsel in Ägypten. Deswegen warnt vor allem Israel seine Bürger vor einer Reise in das Gebiet.



Badeort Sharm El Sheich
Der Badeort Sharm El Sheich im Süden von Sinai zieht auch im Winter viele israelische Urlauber an. Allerdings besteht derzeit auf der ganzen Halbinsel eine konkrete Terrorgefahr. Foto: Khaled El-Fiqi  

Israel hat seine Bürger eindringlich vor Reisen auf die Sinai-Halbinsel in Ägypten gewarnt. Der Stab zur Terrorbekämpfung veröffentlichte am Mittwoch Warnungen vor einer «sehr hohen konkreten Bedrohung» durch Terroranschläge.

Dies ist die höchste Warnstufe. «Wir haben Informationen über mögliche Terroranschläge auf touristische Ziele auf der Sinai-Halbinsel», hieß es auf der Webseite des Stabs zur Terrorbekämpfung.

Die Warnung gelte für die unmittelbare Zukunft, besonders aber für Mittwoch, den 25. Januar. Am Jahrestag des Aufstands in Ägypten 2011 habe es schon mehrere Anschläge gegeben.

Alle Israelis, die sich vor Ort aufhielten, sollten sofort in ihre Heimat zurückkehren, hieß es in der Mitteilung. Angehörige von Reisenden auf der Sinai-Halbinsel seien zudem aufgerufen, unmittelbar mit ihren Verwandten Kontakt aufzunehmen und ihnen die Warnung zu übermitteln.

Das ägyptische Militär kämpft auf der Halbinsel gegen das Terrornetzwerk Islamischer Staat (IS). Hunderte Menschen starben seit 2011 bei Anschlägen radikaler Islamisten auf der Halbinsel und in Kairo.

Auf ein Hotel in Taba, einem Badeort am Roten Meer, war 2004 ein Terroranschlag verübt worden, bei dem 34 Menschen starben, darunter 12 Israelis. Seitdem ist die Zahl der israelischen Touristen, die das Nachbarland besuchen, massiv gesunken.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2017
11:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Anti-Terror-Kampf Drohung und Bedrohung Islamischer Staat Personen aus Israel Sinai-Halbinsel Terroranschläge Terrorgefahr Terrornetzwerke Tote Touristen Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Urlaub in Thailand

15.09.2020

Thailand will wieder Langzeit-Touristen ins Land lassen

Thailand hat wegen der Corona-Krise bereits seit Monaten die Grenzen für ausländische Touristen geschlossen. Ab Oktober dürfen möglicherweise wieder die ersten Urlauber einreisen. Welche Bedingungen müssen sie erfüllen? » mehr

Sitzmöbel von Arne Jacobsen

11.09.2020

Arne-Jacobsen-Ausstellung und mehr locken Touristen

Dänisches Design auf Jütland erleben, Costa-Kreuzfahrten im Mittelmeer unternehmen und die Rückkehr weiterer Flugverbindungen in die USA: Neues aus der Welt des Reisens. » mehr

Malediven

02.09.2020

Malediven-Urlauber brauchen bald negativen Corona-Test

Seit Mitte Juli lassen die Malediven zwar wieder Touristen ins Land. Doch bald gilt eine neue Einreisevorschrift. Urlauber müssen dann einen negativen Corona-Test vorlegen. » mehr

Reisewarnung verlängert

26.08.2020

Reisewarnung für mehr als 160 Länder verlängert

Vor gut fünf Monaten hat die Bundesregierung eine weltweite Reisewarnung für Touristen wegen Corona ausgesprochen. Für fast alle Länder außerhalb Europas gilt sie bis heute. Das wird auch erstmal so bleiben. » mehr

Deutsche Urlauber auf Mallorca

17.08.2020

Wie Deutsche auf Mallorca mit der Reisewarnung umgehen

Die Ferieninsel Mallorca ist zum Corona-Risikogebiet erklärt worden, man soll da nicht mehr hinreisen. Urlauber, die schon dort sind, reagieren cool. Aber die Abstimmung mit den Füßen ist eindeutig. » mehr

Strand in Antalya

05.08.2020

Bundesregierung hebt Reisewarnung für Türkei teilweise auf

Was die türkische Regierung seit Wochen einfordert, ist jetzt Wirklichkeit: Die Bundesregierung hat grünes Licht für Urlaubsreisen an die türkische Westküste gegeben. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 01. 2017
11:45 Uhr



^