Lade Login-Box.
Topthemen: KinderfilmfestAutonomes Fahren in OberfrankenBilder vom WochenendeBlitzerwarner

 

Österreich bietet ab 2018 eine digitale Autobahn-Vignette

Die zunehmende Digitalisierung wirkt sich auch auf das Mautsystem aus. In Österreich ersetzt das Verkehrsministerium die klassische Autobahn-Vignette durch eine Online-Variante. Damit ändert sich auch das Bezahl-Verfahren.



Mehrere Vignetten
Die klassische Autobahn-Vignette läuft allmählich aus. Die Zukunft gehört der Online-Variante. Foto: Tobias Hase  

Der Kauf einer Vignette für die Autobahnen in Österreich soll von 2018 an einfacher und bequemer werden. Die jeweilige Gebühr könne dann auch online bezahlt werden, teilte das Verkehrsministerium am Montag mit.

«Wir entwickeln das Mautsystem mit der Digitalen Vignette zeitgemäß weiter. Wer nicht mehr auf der Windschutzscheibe kratzen und kleben will, hat nun eine bequeme Alternative», sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ). Die Online-Variante , bei der das Kennzeichen erfasst wird, werde denselben Preis und dieselbe Gültigkeit wie die klassische Vignette haben. Der Kauf ist zunächst über die Webseite des österreichischen Autobahnbetreibers Asfinag und eine Smartphone-App möglich. Der Verkauf beginne gleichzeitig mit dem für die Jahresvignette 2018 am 1. Dezember 2017.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 02. 2017
11:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Digitaltechnik Jörg Leichtfried SPÖ Verkehrsministerien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Maut in Österreich

19.04.2017

Österreich bekommt digitale Autobahn-Vignette

Reisende, die auf Österreichs Autobahnen unterwegs sind, benötigen eine Vignette. Bisher musste man sie an die Windschutzscheibe kleben. Doch bald gibt es das Dokument auch als Digital-Version. » mehr

Landausflug auf Mykonos

05.11.2019

Aida Cruises verbannt gedruckte Tickets für Landausflüge

Immer mehr Reiseanbieter verabschieden sich von gedruckten Unterlagen für ihre Gäste. Nun ergreift auch Aida Cruises eine solche Maßnahme. » mehr

Reisende am Flughafen

31.10.2019

FTI nimmt Gebühr für gedruckte Reiseunterlagen

Digital statt analog: Gedruckte Reiseunterlagen verschwinden langsam. Auch der Veranstalter FTI erhebt jetzt eine Papier-Gebühr. » mehr

Neue Sitze für den ICE 4

23.10.2019

Die Deutsche Bahn kündigt mehr Komfort an

Die Deutsche Bahn kündigt mehr Komfort an. Das gilt zum Beispiel für die Sitze. In den neueren ICE-Zügen werden sie ausgetauscht. Bahnreisende sollen es aber auch bei der Reiseplanung künftig bequemer haben. » mehr

Fast jeder Zweite teilt Urlaubsfotos im Netz

07.08.2019

Fast jeder Zweite teilt Urlaubsfotos im Netz

Er posiert am Trevi und sie steht elegant vor weißem Kalkstein. Früher dienten Urlaubsfotos nur zur Erinnerung. Heute landen diese Bilder auf Instagram oder Facebook. » mehr

Bahnhof Bielefeld

18.03.2019

In vier Stunden mit der Bahn von Berlin nach Köln

Nach Vorbild der schnellen ICE-Strecke von Berlin nach München will die Bahn nun auch Richtung Ruhrgebiet Dampf machen. Dazu soll das Tempo zwischen Hannover und Bielefeld nicht bloß auf 230, sondern nach letzter Planung... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 02. 2017
11:40 Uhr



^