Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

 

Erstmals nach 70 Jahren: MoMA in New York stellt Mode aus

Lange ist es her, dass das New Yorker Museum of Modern Art eine Mode ausstellte. Zwischen Bikinis, Jogginghosen, Smokings und Schuhen können sich Besucher ab Herbst wieder inspirieren lassen.



Kleid von Thierry Mugler
Ab Herbst zeigt das MoMA Modekretionen wie das Kleid von Thierry Mugler aus dem Jahr 1981.   Foto: Thierry Mugler/Museum of Modern Art/Indianapolis Museum of Art/Lucille Stewart Endowed Art Fund/dpa

Erstmals seit mehr als 70 Jahren zeigt das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) ab Oktober wieder eine Mode-Ausstellung. «Items: Is Fashion modern?»  werde ab 1. Oktober und bis 28. Januar 2018 rund 350 Kleidungsstücke zeigen, teilte das Museum in Manhattan mit.

Mode sei eine «kraftvolle und kreative Form der persönlichen Ausdrucksweise», sagte Kuratorin Paola Antonelli - aber eben auch Design. Unter anderem Sneakers, Bikinis, Perlenketten, Krawatten und Yoga-Trainingshosen werden in der Ausstellung zu sehen sein, viele Stücke sind von berühmten Designern.

Mode-Ausstellungen haben sich in den vergangenen Jahren als sehr beliebt erwiesen. Das New Yorker Metropolitan Museum beispielsweise hat damit zuletzt Rekordbesucherzahlen verzeichnen können.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 07. 2017
04:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bikinis Metropolitan Museum of Art Museum of Modern Art
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Für erstes Bikinimuseum

06.12.2019

Der Bikini bekommt ein Museum

Brigitte Bardot, Ursula Andress, Heidi Klum - sie sorgten mit Bikini-Fotos für Furore. Der knappe Zweiteiler ist ein Hingucker am Strand, in Hochglanz-Magazinen und auf dem Laufsteg. Nun bekommt er ein Museum. Unterhalts... » mehr

Metropolitan Museum New York

03.12.2019

New Yorker Metropolitan Museum zeigt alte Designer-Kleider

In den kommenden Monaten sind im New Yorker Metropolitan Museum spektakuläre Designer-Outfits aus dem 20. Jahrhundert zu sehen. Zur Ausstellung gehören etwa Kreationen von Alexander McQueen und Yves Saint Laurent. » mehr

Biedermeierfest in Bad Steben

23.05.2019

Ausflugtipps: Biedermeierfest, Bikinimuseum und Bikersummit

Damen in üppigen Kleidern, Herren mit Zylinder und historische Marktstände - in Bad Steben können Besucher bald in die Zeit des Biedermeier eintauchen. Auch ein Bikinimuseum in Bad Rappenau oder ein Bikertreffen in Ischg... » mehr

Naturpark Ammergauer Alpen

13.03.2019

Radtour durchs Ruhrgebiet und kostenlos durch Oberbayern

In der Welt des Reisens gibt es viel Neues zu entdecken: Die Vielfalt des Ruhrgebietes kann dank neuer Radrouten erkundet werden. In den Alpen kann man bald kostenlos Bus und Bahn fahren. Und Andy-Warhol-Fans kommen in S... » mehr

Wanderer im Great-Sand-Dunes-Nationalpark

08.03.2019

Antworten auf Overtourism in den USA

Auf der Reisemesse ITB war Overtourism ein großes Thema. Gemeint damit ist: zu viele Urlauber zur selben Zeit am selben Ort. Auch in den USA tritt das Phänomen bisweilen auf. Weil sich Reisende darauf einstellen, ist Bes... » mehr

Hudson Yards

24.05.2018

New Yorks neue Highlights: Hudson Yards und Seaport District

New York ist für deutsche Urlauber in den USA das Städtereiseziel Nummer eins. Wer schon einmal am Big Apple war, bekommt nun Gründe für eine Rückkehr: In der Stadt öffnen einige neue Attraktionen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 07. 2017
04:20 Uhr



^