Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Veranstaltungstipps: Von Wissenschafts- bis Krimifestival

In Braunschweig regiert die Mordlust, in drei Städten Bayerns der Wissensdurst: Beides wird gestillt - mit einem Krimifestival und der Langen Nacht der Wissenschaften. Wer mehr über den Apfelbaum erfahren will, der muss nach Bad Schandau fahren.



Entdeckungsreise durchs Universum
Das Nicolaus-Copernicus-Planetarium in Nürnberg lädt zu einer Entdeckungsreise durch das Universum ein.   Foto: Uwe Mühlhäußer/Kulturidee GmbH/dpa

Lange Nacht der Wissenschaften in Bayern

Am 21. Oktober wird in Bayern der Wissensdurst gestillt. Nürnberg, Fürth und Erlangen laden in der Nacht zum Sonntag zum größten Wissenschaftsfestival Deutschlands ein, teilen die Veranstalter mit. Von 18.00 bis 1.00 Uhr öffnen Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labors, Ateliers und Werkstätten zur «Langen Nacht der Wissenschaften». Kindern wird schon am Nachmittag ein Programm geboten. Mit der Eintrittskarte können Besucher auch öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Auf ein Glas mit dem Pomologen beim Apfelfest

Welcher Apfelbaum steht eigentlich im Garten? Ob es vielleicht ein «Geheimrat Dr. Oldenburg» oder ein «Prinz Albrecht von Preußen» ist, verraten erfahrene Pomologen beim Apfelfest in Bad Schandau. Das wird am 15. Oktober im Garten des Nationalparkzentrums in der Sächsischen Schweiz gefeiert. Wer es genau wissen will, kann laut Nationalparkzentrum einem Pomologen die Äpfel vom heimischen Baum vorlegen. Außerdem können Besucher im Nationalparkzentrum frischen Saft pressen, Äpfel im Lehmbackofen backen, Naschereien genießen und basteln.

Blut und Schrecken beim Krimifestival

Jede Stadt hat ihre Geheimnisse: Finstere Geschichten aus Braunschweig und der ganzen Welt kommen beim Krimifestival ans Tageslicht. Besucher können vom 22. Oktober bis 3. November in Braunschweig an kriminologischen Lesungen, Stadtführungen und Veranstaltungen teilnehmen, teilt das Stadtmarketing Braunschweig mit. Für Moderation und Lesungen sind unter anderem Schauspieler Peter Lohmeyer («Polizeiruf 110») und Krimi-Autor Arne Dahl («Sechs Mal Zwei») dabei. Ein spannendes Programm gibt es auch für Kinder.

Legoland verbindet Achterbahnfahrt mit VR

Im Legoland Deutschland können Besucher künftig bei Fahrten mit der Achterbahn in die virtuelle Realität eintauchen. Dazu erhalten sie Virtual-Reality-Brillen (VR) und fahren simulierte Rennen gegen Figuren aus der Legowelt, wie der Mutterkonzern Merlin Entertainments mitteilt. Die Bewegungen in der Simulation sind abgestimmt auf die Achterbahnfahrt. Die virtuellen Rennen werden ab dem 24. März 2018 im Legoland in Günzburg angeboten. Kinder dürfen die VR-Brille ab sechs Jahren benutzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2017
04:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Albrecht von Preußen Lange Nächte Legoland Merlin Entertainments Group Peter Lohmeyer Veranstaltungstipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Familienurlaub

23.08.2019

Reise-News: Rundtrips für Familien und Legoland-Wasserpark

Wohin in den nächsten Familienurlaub? Bei Tui können Eltern mit Kindern jetzt Rundreisen nach Südafrika oder Mittelamerika buchen. FTI lässt Naturbegeisterte die Spuren Humboldts in Kolumbien erkunden. Und am Gardasee is... » mehr

Blick auf Hochfilzen

19.07.2019

Diese drei Urlaubsorte locken mit neuen Attraktionen

Loipen werden nicht nur im Winter genutzt. Denn sie eignen sich auch als Wanderrouten. Der Bergort Hochfilzen macht seine Langlaufpisten nun sogar zum Themenpfad. Ein Mannheimer Museum zeigt Goldschätze aus Indonesien. U... » mehr

Legoland

06.06.2019

Größtes Legoland der Welt entsteht nahe New York City

Im Frühjahr 2020 soll in den USA das künftig größte Legoland eröffnen. Die Besucher erwarten 50 Fahrgeschäfte, Shows und Attraktionen. Nicht sonderlich weit entfernt liegt eine lebhafte Metropole. » mehr

Ein Kamel in Deutschland

06.12.2018

Reise-News: Vom Legoland bis zum Grand-Canyon

Ob hierzulande oder weit weg, 2019 lockt mit neuen Reisezielen: Das Legoland widmet sich dem Leben der alten Ägypter, die USA lädt zum Jubiläum des Grand-Canyons und in Uganda gibt es jetzt Transfer-Busse in atemberauben... » mehr

Zu Besuch in Wismar

14.06.2018

Reiseziele bieten Klassik, Kunst und Kulinarisches

In Boltenhagen können Besucher bald mehr genießen als Strand und Meer: Das Ostseebad veranstaltet im August mehrere Klassikkonzerte. Helsinki bekommt ein neues Kunstmuseum. Und Wismar zeigt sich im Sommer von seiner kuli... » mehr

Trans-Europ-Express in Nürnberg

08.06.2018

Reise-Events: Liebes-Ausstellung, Klostergärten und Züge

Für Eisenbahnfans wird eine Reise nach Nürnberg bald wieder zum Muss: Das dort ansässige DB Museum nimmt im Juli zwei neue Exponate auf. In der Bremer Kunsthalle dreht sich alles um die Liebe, und das Tözer Land öffnet d... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 09. 2017
04:45 Uhr



^