Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Alltours-Sommerprogramm: Mehr Griechenland, neue Fernziele

Ausbau in Griechenland bei gleichzeitig steigenden Preisen, neue Hotelmarken und neue Reiseziele in Asien: Der Reiseveranstalter Alltours hat sein Sommerprogramm 2018 vorgestellt.



Kreta
Alltours bietet im Sommer 2018 mehr Hotels auf Kreta an.   Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Alltours baut sein Angebot im beliebten Urlaubsziel Griechenland zum kommenden Sommer weiter aus und erhöht gleichzeitig die Preise. Insgesamt 590 Hotels stehen in Hellas zur Auswahl, davon 43 exklusiv. Im vergangenen Sommer waren es 535.

Neu im Programm sind die Inseln der Nördlichen Sporaden und die Ionische Küste. Besonders stark ist das Hotelangebot auf Kreta gewachsen. Dort stehen über Alltours 180 Häuser zur Auswahl (Vorjahr: 140).

Die Preise für Griechenland-Urlaub steigen dem Reiseveranstalter zufolge im Schnitt um 3,2 Prozent. Das Land ist beliebt: Alltours zählte in der vergangenen Sommersaison 30 Prozent mehr Gäste in dem Land als im Vorjahr und rechnet 2018 mit weiterem Zuwachs.

Über alle Urlaubsregionen hinweg steigen die Reisepreise bei Alltours für die nächste Sommersaison um 2 Prozent. Der Veranstalter bietet dann nach eigenen Angaben das größte Reiseprogramm seiner Geschichte. Insgesamt sind 10 800 Hotels buchbar, in diesem Jahr waren es 7700.

Neue Ziele auf der Langstrecke sind Vietnam, Myanmar, Singapur und Bahrain. In Europa ist zudem die Costa Blanca in Spanien neu dabei. Im beliebtesten Auslandsziel der Deutschen hat Alltours außerdem die Hotelauswahl auf Mallorca erhöht, wo 310 Hotels angeboten werden (Vorjahr: 276). 340 Hotels stehen auf den Kanaren zur Auswahl.

Zudem gibt es Änderungen bei den Hotelmarken. Ganz neu sind Luxmar mit Häusern für Erwachsene ab 16 Jahren, die vor allem Ruhe und Entspannung bieten sollen, sowie Family & Friends für Familien.

In Ägypten und Tunesien hat Alltours 2017 wieder eine steigende Nachfrage beobachtet. Entsprechend werden im nächsten Jahr mehr Ferienanlagen angeboten, insgesamt sind es in beiden Ländern mehr als 180 Hotels. Das Angebot im touristischen Krisenland Türkei soll trotz zuletzt weiter rückläufiger Gästezahlen stabil bleiben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 10. 2017
15:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alltours Flugreisen GmbH Hotels Kataloge Reisepreise Reiseveranstalter Reiseziele
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dubai

06.09.2019

Neue Reiseangebote von Dubai bis Amerika

Für die Wintersaison und Sommersaison setzen die Reiseveranstalter unterschiedliche Schwerpunkte. So baut FTI etwa sein Angebot mit Reisen nach Dubai aus. Gebeco verspricht Nachhaltigkeit, Natur und Erholung in kleinen G... » mehr

Waldbrand auf Gran Canaria

20.08.2019

Waldbrand auf Gran Canaria wird schwächer

Gute Nachrichten aus Gran Canaria: Der Waldbrand geht zurück. Urlauber sollten sich aber weiterhin von den betroffenen Gebieten südwestlich der Hauptstadt Las Palmas fernhalten. » mehr

Landgericht Frankfurt am Main

30.07.2019

Baulärm vor dem Hotel mindert Reisepreis

Ärgerlich, wenn man in den verdienten Urlaub reist, dann aber nicht zur Ruhe kommt, weil vor dem Hotel eine große Baustelle für reichlich Lärm und Unmut sorgt. Weil das vom Veranstalter unerwähnt blieb, entscheidet ein U... » mehr

Gepäckstück am Frankfurter Flughafen

22.07.2019

Für verspäteten Koffer gibt es Geld zurück

Für Pauschalurlauber gilt: Wer im Urlaubsland angekommen ist, aber erst mal auf seinen Koffer warten muss, hat Anspruch auf eine Preisminderung. Doch steht Betroffenen eine zusätzliche Entschädigung zu, weil sie auf best... » mehr

Hohe Kosten statt Côte d'Azur

23.07.2019

So teuer kann eine Reise-Stornierung werden

Wer seinen Urlaub zum Schnäppchenpreis bucht, muss bei Stornierungen trotzdem oft mit erheblichen Kosten rechnen. Denn viele Reiseveranstalter verlangen bei Rücktritten teils hohe Gebühren - auch, wenn man lange vor Reis... » mehr

Hannes Schleicher

02.07.2019

Welcher Reiseveranstalter passt zu mir?

Mit der Tui oder Thomas Cook kommen Urlauber in die halbe Welt. Doch wann ist ein kleiner Spezialveranstalter die bessere Wahl? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 10. 2017
15:10 Uhr



^