Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Neue Flug-Verbindungen von Salzburg bis Tel Aviv

Berlin - Salzburg, Stuttgart - Tel Aviv oder Köln/Bonn - Aqaba: Mehrere Fluggesellschaften erweitern ihr Programm.



Neue Eurowings-Verbindungen
Eurowings bietet vom 25. März an täglich Verbindungen zwischen Berlin und Salzburg an.   Foto: Salzburger Flughafen GmbH/dpa-tmn

Verbindung zwischen Berlin und Salzburg an

Die Fluggesellschaft Eurowings bietet künftig Verbindungen zwischen Berlin und Salzburg an. Vom 25. März an fliegt sie montags bis samstags jeweils morgens und abends zwischen Berlin-Tegel und Salzburg, wie der Flughafen der Stadt in Österreich mitteilt. Sonntags gibt es jeweils einen Flug - von Berlin nach Salzburg um 19.05 Uhr sowie von Salzburg nach Berlin um 21.00 Uhr. Die Strecke war bis zum Jahr 2017 von Air Berlin geflogen worden.

El Al fliegt ab Juli von Stuttgart nach Tel Aviv

Die israelische Fluggesellschaft El Al bietet im Sommerflugplan 2018 eine neue Verbindung von Stuttgart nach Tel Aviv an. Jeden Dienstag vom 3. Juli bis zum 2. Oktober startet die El-Al-Tochter und Charterfluggesellschaft Sun d'Or in die Mittelmeer-Metropole. Im Sommerplan stehen wie im Vorjahr außerdem Flüge von Frankfurt, München, Berlin und Wien nach Tel Aviv. Die Strecke von Berlin-Schönefeld übernimmt El Al im Oktober von ihrer Tochter UP.

Germania erweitert Streckennetz ab Berlin

Ab November 2018 bietet Germania weitere Verbindungen ab Berlin an. Vom Flughafen Tegel aus geht es künftig auf die kanarische Insel La Palma. Außerdem werden die Inseln Mallorca und Madeira sowie der Badeort Marsa Alam in Ägypten dann ganzjährig angeflogen, teilt die Fluggesellschaft mit. Auch am Berliner Flughafen Schönefeld baut Germania sein Angebot ab Winter 2018/19 aus: Antalya wird künftig das ganze Jahr über angeflogen, und es gibt zwei Flüge statt einem pro Woche nach Bodrum in der Türkei.

Ryanair fliegt von Köln/Bonn nach Jordanien

Ab Ende Oktober fliegt Ryanair auch Aqaba in Jordanien an. Die neue Strecke ab dem Flughafen Köln-Bonn wird im Winterprogramm 2018 zweimal wöchentlich angeboten, teilt die Fluggesellschaft mit. Jordanien ist den Angaben nach das vierunddreißigste Land, das Ryanair anfliegt.

Neue Gepäckbestimmungen bei Etihad Airways

Etihad Airways hat seine Gepäckbestimmungen geändert: Für die Berechnung des Freigepäcks ist nun das Gesamtgewicht der aufgegebenen Koffer entscheidend. Das teilt «Travel One» mit. Bislang war die Stückzahl ausschlaggebend. Die neue Regelung gilt für alle Märkte - außer für USA und Kanada. Fliegen Reisende in der Economy Class, können sie je nach Tarif und Reiseziel 23, 30 oder 35 Kilogramm Freigepäck einchecken. Wer First Class fliegt, kann zum Teil sogar bis zu 50 Kilo Freigepäck aufgeben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 02. 2018
17:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Air-Berlin Eurowings Flughafen Berlin-Tegel Flüge Ryanair
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Check-In

06.11.2019

Lufthansa streicht 1300 Flüge wegen Flugbegleiter-Streiks

Passagiere von Lufthansa müssen sich wegen der angekündigten Streiks der Flugbegleiter auf Flugausfälle einstellen. » mehr

Wartende Passagiere am Flughafen München

08.04.2019

Was Flugreisende in den Osterferien erwartet

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

Online im Flugzeug

28.10.2019

Surfen über den Wolken weiterhin schwierig

Im Flugzeug ist das Surfen im Internet immer noch beschwerlich und meist auch teuer. Viele Kunden behelfen sich noch mit Inhalten, die sie vorher heruntergeladen haben. Doch das könnte sich bald ändern. » mehr

Flughafen Frankfurt

21.10.2019

Gewerkschaft Ufo: Keine weiteren Warnstreiks in dieser Woche

Der Lufthansa ist es am Sonntag nicht gelungen, die Warnstreiks ihrer Flugbegleiter ins Leere laufen zu lassen. Mittlerweile ist der Flugbetrieb aber wieder normal angelaufen. » mehr

Bahn -Anzeige

14.12.2018

Warum Reisende 2018 so viele Beschwerden einreichten

Jeden Tag gehen im Schnitt 88 Beschwerden in Berlin bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr ein. Für die Rekordzahl in diesem Jahr gibt es mehrere Gründe. » mehr

Flughafen-Streik in Barcelona

09.08.2019

Flugreisenden droht Ungemach durch Streiks in Teilen Europas

Reisezeit ist auch Risikozeit für Streiks in der Luftfahrtbranche. Am Airport in Barcelona legt ein Teil des Sicherheitspersonals die Arbeit nieder, in Großbritannien wollen die Ryanair-Piloten bald streiken. Auch ihre K... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 02. 2018
17:00 Uhr



^