Lade Login-Box.
Topthemen: Die Bilder vom WochenendeVideo: Frankenwald-"Wandermarathon"Hof-GalerieStromtrasse durch die Region

 

Trotz Kältewelle: Karlsruher Sonnenbad startet Freibadsaison

In Deutschland geht aktuell die Kältewelle um. Trotz eisiger Temperaturen hat es sich ein Karlsruher Freibad nicht nehmen lassen, den Startschuss für die Freibadsaison einzuläuten. Wer seinem Körper in kalten Zeiten etwas Warmes tun will, sollte vorbeischauen.



Menschen springen ins Wasser
Trotz Kältewelle hat das Karlsruher Sonnenbad die Freibadsaison eröffnet.   Foto: Uli Deck

Startschuss war wie immer um Punkt 10.00 Uhr: Etwa 30 hartgesottene Schwimmer haben am Freitagmorgen (23. Februar) mit einem Sprung ins warme Wasser des Karlsruher Sonnenbades die Freibadsaison eröffnet.

Das Bad ist nach Betreiberangaben bundesweit als erstes am Start, alle anderen der über den Winter geschlossenen Freibäder eröffnen erst später im Jahr. In München gibt es ein ganzjährig betriebenes Freibad.

Das Sonnenbad ist von Ende Februar an bis durchgehend zum 1. Advent geöffnet - bei jedem Wetter. Der traditionelle «Sprung in den Frühling» steht dabei jedes Jahr unter einem anderen Motto. In diesem Jahr hieß die Devise «Ob Schnee, Sonne oder Regen, ins Sonnenbad wir gehen». Die Außentemperatur lag bei knapp 5 Grad, das Wasser war mit 27,5 Grad wie immer pudelwarm.

Zur Untermauerung trugen die Wasserratten allesamt Sonnenbrillen sowie auch Schirme, marschierten zum Beckenrand und sprangen nach einem Countdown gleichzeitig. Am Freitag war Gratis-Tag - von Samstag an kostet der Spaß wie auch im vergangenen Jahr 4,20 Euro. Obendrauf kommt allerdings bis Mai und von September an noch ein Wasser-Heizzuschlag von 2 Euro - 30 Cent mehr als noch 2017.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2018
12:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freibäder Kältewellen Körper Schwimmbäder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Typen am Badesee

12.07.2018

Diese Typen trifft man am Badesee

Die einen besetzen schon am frühen Morgen die besten Plätze. Die anderen kommen zum Futtern her. Und einige wollen endlich mal ihren Körper pflegen. Das und mehr kann man im Sommer beim Baden erleben. » mehr

Kältewelle in den USA

01.02.2019

Klirrender Frost in den USA hält an

Die Nacht der Rekordkälte dürfte vorüber sein, klirrender Frost herrscht weiter. Im Norden und Mittleren Westen der USA zeigt das Thermometer weiterhin deutliche Minusgrade. «Lebensgefährlich», sagt der Wetterdienst. » mehr

Island

23.10.2018

Skipisten, Wasserfälle und heiße Freibäder in Island

Dampfende Quellen, Schneevergnügen und Tiere: Abwechslungsreicher als in Island kann ein Familienwinterurlaub kaum sein. Und außerdem gibt es ja noch bunte Wolken. » mehr

Touristen am Eiffelturm

09.08.2018

Zutritt verboten: Wo nicht alle Besucher willkommen sind

Ob Pariser Freibad oder spanischer Strand: An manchen Hotspots in Europa darf wegen Überfüllung nicht jeder rein. Auch abseits klassischer Touristen-Hochburgen werden Zugangstickets verlangt. » mehr

Bergtour

14.06.2017

Schönwettertour: Wie sich Wanderer vor der Sonne schützen

Sommer und Sonnenschein: Was gibt es Schöneres bei einer Wandertour? Doch in höheren Lagen steigt die UV-Belastung des Körpers. Umso wichtiger ist es, dass sich Wanderer auf den Ausflug gut vorbereiten. » mehr

Trevi-Brunnen in Rom

27.06.2017

Rom und das Brunnen-Problem

Er lockt Nackte genauso wie Tiere. Sein klares Wasser hat gerade im Sommer eine magische Anziehungskraft. Der Stadt Rom wird es nun zu viel. Sie will den Trevi-Brunnen besser schützen. Und nicht nur den. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2018
12:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".