Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Colorado, Alabama, Tennessee: Reise-News aus den USA

In Denver findet derzeit die Reisemesse IPW statt. Dort stellen Tourismusvertreter und Veranstalter auch interessante Ziele im eigenen Land vor. Zu ihnen gehört unter anderem ein Outdoor-Erlebnispark in Colorado.



Hochseilparcours
Am Snowmass Mountain eröffnet am 22. Juni ein Outdoor-Erlebnispark. Dort gibt es unter anderem eine Zipline-Baumwipfeltour und einen Hochseilparcours.   Foto: Jeremy Swanson/Aspen Snowmass

Outdoor-Erlebnispark in Aspen öffnet im Juni

Am Snowmass Mountain in Colorado wird am 22. Juni ein neuer Outdoor-Erlebnispark öffnen. Wie bereits angekündigt, wird The Lost Forest eine Zipline-Baumwipfeltour, Hochseilparcours, eine Kletterwand und ein Netz an Wander- und Mountainbikestrecken bieten. Im Winter hat bereits eine Rodelbahn eröffnet, die ganzjährig betrieben wird. Der übrige Park wird bis 3. September täglich offen sein, im September jeweils am Wochenende, wie das Skigebiet Aspen Snowmass zur Reisemesse IPW in Denver mitteilt. Der Tagespreis für den Lost Forest inklusive Lift beträgt 84 Dollar (rund 71 Euro). Die geführte Zipline-Tour plus Tageskarte für den Park kostet 184 Dollar (156 Euro).

Neues Museum in Alabama zeigt Geschichte der Sklaverei

In Montgomery im US-Bundesstaat Alabama gibt es ein neues Museum , das sich mit der Geschichte der Versklavung und Segregation der afroamerikanischen Bevölkerung beschäftigt. Das «The Legacy Museum: From Enslavement to Mass Incarceration» wurde Ende April eröffnet, wie das Alabama Tourism Department zur Reisemesse IPW in Denver mitteilt. Ein Skulpturenpark, das National Memorial for Peace and Justice , erinnert ebenfalls an die Zeit. Die Sklaverei in den USA wurde 1865 nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg formell abgeschafft. Bis zur Gleichberechtigung der Afroamerikaner war es aber noch ein langer Weg.

Tennessee State Museum in Nashville zieht um

Das Tennessee State Museum in Nashville zieht innerhalb der Stadt um. Das Museum, das sich mit der Geschichte des US-Bundesstaates befasst, wird im Oktober 2018 im Bicentennial Mall State Park wiedereröffnet, wie die Tourismusvertretung Tennessees zur Reisemesse IPW in Denver mitteilt. Seit Anfang Mai ist das alte Museum geschlossen. Zudem ist 2019 die Eröffnung des National Museums of African American Music geplant. Nashville wird auch «Music City» genannt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2018
15:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Memorial Museen und Galerien Reisemessen Sklavenhaltergesellschaft
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rund um den Gouda

06.03.2019

Was die Niederlande 2019 Urlaubern bieten

Immer mehr Deutsche machen Urlaub in den Niederlanden - und von Kunst bis Käse gibt es dort eine Menge zu erleben. Dem Ansturm der Touristen begegnet das Nachbarland mit einer eigenen Strategie. » mehr

9/11 Memorial

20.12.2018

Sieben typische Ziele für Dark-Touristen

Grüfte, Gedenkstätten, Vernichtungslager: Solche Orte erzählen vom Tod, oft auch von beispielloser Unmenschlichkeit. Und doch locken sie viele Urlauber aus aller Welt. Das Besichtigen von Sehenswürdigkeiten mit düsterer ... » mehr

Wassertaxi in Bremerhaven

14.06.2019

Wassertaxi in Bremenhaven und Schwarze Nacht in Livigno

In Bremerhaven können sich Städtereisende jetzt mit der «Lottjen» durch die Gegend schippern lassen. Den Sternenhimmel auf ganz besondere Art genießen, das können Urlauber in den italienischen Alpen. Im Örtchen Livigno w... » mehr

Deutscher Lastwagen aus der Nazi-Zeit

23.05.2019

75 Jahre D-Day - Auf Spurensuche in der Normandie

Vor 75 Jahren landeten die Alliierten in der Normandie, um Europa von den Nazis zu befreien. Die Spuren heftiger Kämpfe sind allgegenwärtig - trotz der Idylle der malerischen Küstenlandschaft. » mehr

Wrigley Buildings in Chicago

25.05.2018

Neue und erneuerte Museen in den USA

Was wäre eine USA-Reise ohne ein Besuch im Museum? Wer diese Urlaubsaktivität nicht als reines Pflichtprogamm absolvieren möchte, sollte die richtige Auswahl treffen. Neue Museen beschäftigen sich etwa mit Blues oder Com... » mehr

Grand Canyon

13.03.2018

Neue Attraktionen für USA-Reisende

Eigentlich ist der Grand Canyon schon sehenswert genug. Doch eine neue Zipline verbindet das Landschaftserlebnis noch mit dem besonderen Kick. In schwindelerregende Höhe geht es auch mit einer neuen Achterbahn im Freizei... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2018
15:02 Uhr



^