Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

 

Am Pariser Bahnhof Montparnasse fällt jeder zweite Zug aus

Vom Pariser Montparnasse-Bahnhof aus brechen viele Urlauber in Richtung Atlantikküste auf. Seit Tagen ist der Zugverkehr jedoch erheblich gestört. Rasche Besserung ist nicht in Sicht.



Bahngesellschaft SNCF
Nach einem Brand am Pariser Bahnhof Montparnasse vor drei Tagen fallen dort auch am Montag (30. Juli) viele Züge aus.   Foto: Yoan Valat

Nach dem Brand in einem Umspannwerk fällt am großen Pariser Kopfbahnhof Montparnasse etwa jede zweite Zugverbindung aus. Auch am Montag (30. Juli) werden voraussichtlich nur rund 50 Prozent der Züge verkehren, wie ein Sprecher der Bahngesellschaft SNCF in Paris sagte.

Bis die Elektrizitätsversorgung wieder vollständig hergestellt ist, kann es noch Tage dauern. Der Brand in dem Werk des Stromnetzbetreibers RTE hatte den Zugverkehr an dem Bahnhof im Süden der Hauptstadt am Freitag weitgehend lahmgelegt. Am Samstag fuhren dann wieder 70 Prozent der Züge. Die Ausfälle treffen die Reisenden mitten in der Ferienzeit. Vom Bahnhof Montparnasse fahren Züge an die Atlantikküste und in den Westen des Landes.

Nach dem Zwischenfall schaltete sich die Regierung ein. Die Minister für Umwelt und Verkehr, Nicolas Hulot und Elisabeth Borne, kündigten an, die Stromversorgung des Bahnhofs untersuchen zu lassen. Störungen am Bahnhof Montparnasse sind keine Seltenheit. Im Sommer 2017 brachte Medienberichten zufolge eine Signalstörung den Zugverkehr über mehrere Tage nahezu zum Erliegen. Im Dezember legte eine Weichenstörung den Betrieb lahm.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 07. 2018
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnhöfe Brände Eisenbahnunternehmen Schienenverkehr Stromnetzbetreiber Urlauber Züge
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gestrandet in Finse

17.04.2018

Auf Schienen zum Fjord: Norwegen per Bahn entdecken

Zwischen Oslo, Bergen und Trondheim lässt sich Norwegens Fjordland bequem bereisen - mit einer Kombination aus Eisenbahn, Fähre, Bus und Hurtigruten-Schiffen. Die Rundreise ist eine schöne Alternative für Urlauber, die n... » mehr

SNCF-Logo

12.09.2018

Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer fahren lassen

Manche U-Bahnen sind bereits ohne Fahrer unterwegs, künftig könnte auch die Eisenbahn automatisiert werden. Ein Versprechen: pünktlichere Züge. Frankreichs SNCF sieht darin die Zukunft des Zugs. » mehr

Bahnstreik in Frankreich

13.04.2018

Streik bremst weiterhin Zugreisende in Frankreich aus

Der Eisenbahnerstreik in Frankreich verlangt Reisenden erneut einiges an Geduld ab. Am Freitag blieben wieder viele Züge stehen. Und auch am Samstag kann es zu Ausfällen und Verspätungen kommen. » mehr

ICE

08.08.2018

Großbrand an ICE-Strecke: Fernverkehr rollt wieder

Einen Tag nach dem Großbrand an der ICE-Strecke ist das Ausmaß der Zerstörung deutlich sichtbar. Verkohlte Dachstühle, Garagen in Trümmern, ausgebrannte Autowracks. Die Schnellzüge rollen aber schon wieder. » mehr

Bahnschnellstrecke zwischen Tel Aviv und Jerusalem

06.11.2018

Schnellbahnstrecke von Jerusalem nach Tel Aviv später fertig

Israel baut länger an der geplanten Schnellbahnstrecke. Die Eröffnung wurde nun auf 2019 verschoben. Die Strecke soll die beiden Städte Jerusalem und Tel Aviv und den internationalen Flughafen Ben Gurion verbinden. » mehr

Wanderer unterwegs

08.05.2018

Unterwegs auf dem nördlichen Kungsleden

Wandern hat in Schweden Tradition: Schon vor mehr als 100 Jahren legte der Wanderverein STF den Grundstein für den Kungsleden. Heute zählt der Königspfad zu den bekanntesten Wanderwegen Skandinaviens. Die Wildnis lässt E... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 07. 2018
12:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".