Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

 

Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine

Ausgerechnet zum Ferienstart in Bayern wurde der Münchner Flughafen aus Sicherheitsgründen teilweise geräumt. Reisende, die von dem Vorfall Ende Juli betroffen waren, erhalten jetzt Gutscheine.



Münchner Flughafen
Reisende, deren Flieger durch die Teilräumung des Münchener Flughafens Ende Juli ausfiel oder große Verspätung hatte, bekommen jetzt einen 50-Euro-Gutschein.   Foto: Andreas Gebert

Ende Juli musste das Terminal 2 am Flughafen München geräumt werden. Reisende, deren Flieger deswegen ausfiel oder mindestens eine Stunde verspätet war, können jetzt einen 50-Euro-Gutschein bekommen, teilte der Flughafen mit.

Betroffene können den Gutschein bis Ende des Jahres im Internet unter Angabe der Flugdaten beantragen. Er ist drei Jahre gültig, Passagiere können ihn in zahlreichen Läden und Restaurants am Flughafen einlösen.

Am letzten Juliwochenende hatte die Bundespolizei das Terminal 2 und das dazugehörige sogenannte Satelliten-Terminal am zweitgrößten Flughafen Deutschlands geräumt, weil eine 40-jährige Frau unkontrolliert durch eine Sicherheitsschleuse gelangt war. 330 Flüge wurden abgesagt, 31 121 Passagiere waren betroffen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 08. 2018
15:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundespolizei Flughafen München Flughäfen Passagiere Passagiere und Fahrgäste Reisende
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Identitätskontrolle

07.06.2018

Warum Fliegen ohne Ausweis keine gute Idee ist

Auf vielen Flügen innerhalb Europas wird die Identität der Passagiere nicht mehr kontrolliert. Ein gültiger Ausweis gehört trotzdem immer griffbereit - sonst kann die Reise schon am Flughafen zu Ende sein. Oder die Heimr... » mehr

Flughafen in München

31.07.2018

Das Flughafen-Chaos von München - die Aufarbeitung läuft

Turbulente Tage liegen hinter Reisenden, Mitarbeitern und Helfern, die am Wochenende am Münchner Flughafen waren. Nach dem Chaos beginnt nun die Aufarbeitung. Können betroffene Fluggäste mit einer Entschädigung rechnen? » mehr

Sommer-Reiseverkehr am Flughafen

12.07.2018

Flughäfen rüsten sich für den Ansturm in den Sommerferien

An den meisten Flughäfen Deutschlands herrscht kurz vor den Sommerferien traditionell Hochbetrieb. Während Bundespolizei und Betreiber versuchen, dem Andrang mit mehr Personal Herr zu werden, kann man als Urlauber eigent... » mehr

Annullierter Flug

12.07.2018

Airline muss für annullierten Flug entschädigen

Chaos und lange Wartezeiten: Niemand möchte wegen eines Streiks auf dem Flughafen festsitzen. Flüge werden oft sogar komplett gestrichen. Wann haben Reisende ein Recht auf Entschädigung? » mehr

Prozeduren am Flughafen

22.06.2018

Online einchecken und früher am Flughafen sein

Überfüllte Terminals, lange Schlangen am Check-in-Schalter: An den deutschen Flughäfen empfinden Passagiere in der Ferienzeit oft eher Stress als Urlaubsvorfreude. Sie können aber selbst einiges tun, um trotz des Andrang... » mehr

Ärger am Flughafen

14.06.2018

Im Sommer wird es an den deutschen Flughäfen richtig eng

Weil immer mehr Menschen ihren Urlaubsort per Flugzeug erreichen wollen, herrscht an den Flughäfen im Sommer drangvolle Enge. Ein Teil der Probleme in den Terminals ist aber auch hausgemacht. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 08. 2018
15:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".