Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Aufregende Kreuzfahrtdestinationen 2019

Eisige Kälte oder exotische Karibik - 2019 bieten die Reedereien spannende Kreuzfahrten in zahlreiche Regionen der Welt an. Außerdem können Reisende sich auf luxuriöse Suiten und Kabinen freuen.



Carnival Triumph
Nach einer umfassenden Modernisierung soll die «Carnival Triumph» ab April 2019 wieder in Nordamerika unterwegs sein - dann allerdings unter dem Namen «Carnival Sunrise».   Foto: Mark Wallheiser

«Norwegian Pearl» fährt 2019 in Europa

Das Kreuzfahrtschiff «Norwegian Pearl» wird im Sommer 2019 in europäischen Gewässern unterwegs sein. Norwegian Cruise Line schickt das Schiff von Alaska in die Niederlande. Von Amsterdam aus werden neue Europa-Routen angeboten, wie die Reederei mitteilt. Insgesamt fahren im kommenden Sommer damit sechs Schiffe der US-amerikanischen Reederei in Europa. Die «Norwegian Joy» ersetzt die «Norwegian Pearl» in der Alaska-Flotte.

«Carnival Triumph» wird renoviert und umbenannt

Das Kreuzfahrtschiff «Carnival Triumph» wird renoviert und erhält einen neuen Namen: Im Frühjahr 2019 heißt es «Carnival Sunrise». Die Reederei Carnival Cruise Line investiert nach eigenen Angaben 200 Millionen Dollar (172 Millionen Euro) in die Modernisierung. Ab 29. April 2019 wird das Schiff wieder fahren, und zwar in Nordamerika ab Norfolk in Virginia, später ab New York. Im Oktober 2019 geht es nach Fort Lauderdale in Florida.

«Sky Princess» bekommt Luxus-Suiten mit Panorama-Balkonen

Die «Sky Princess» der Kreuzfahrtreederei Princess Cruises soll zwei besondere Luxus-Suiten erhalten. Sie sind jeweils 145 Quadratmeter groß. Außerdem sollen 65 Quadratmeter große Balkone ein 270-Grad-Panorama und einen Blick auf die Kinoleinwand auf dem Pooldeck bieten. Das Schiff mit Platz für 3660 Passagiere soll im Oktober 2019 fertig werden und seine Jungfernfahrt von Athen aus über Rom nach Barcelona absolvieren. Die «Sky Princess» ist das vierte Schiff der sogenannten Royal-Klasse der Reederei aus den USA.

Kreuzfahrtreederei Seabourn steuert Kuba an

Die Luxusreederei Seabourn steuert im kommenden Jahr die Karibikinsel Kuba an. Das Kreuzfahrtschiff «Seabourn Sojourn» läuft auf vier Fahrten im November und Dezember 2019 insgesamt fünf kubanische Häfen an, wie die Reederei mitteilt. In der Hauptstadt Havanna bleibt das Schiff über Nacht. Seabourn ist nach eigenen Angaben die dritte Reederei des Carnival-Konzerns, die eine Genehmigung für Kuba-Anläufe erhalten hat.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 08. 2018
11:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kreuzfahrtschiffe Passagiere Passagiere und Fahrgäste Reedereien Reisende Schiffe Siege und Triumphe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Entwurf der «Aida Cosma»

vor 31 Minuten

«Aida Cosma» fährt 2021 ab Kiel

Aida Cruises hat den Namen des zweiten LNG-Kreuzfahrtschiffs bekannt gegeben - und die ersten Fahrtgebiete. » mehr

Kreuzfahrtschiff «Hanseatic inspiration»

14.10.2019

«Hanseatic inspiration» in See gestochen

Expeditionskreuzfahrten sind beliebt. Hapag-Lloyd Cruises hat nun ein weiteres Schiff für extreme Fahrtgebiete in Dienst gestellt. » mehr

Aida-Cruises setzt auf Flüssigas

10.10.2019

Aida Cruises setzt Brennstoffzellen auf «Aidanova» ein

Mit der «Aidanova» will die Reederei Rücksicht auf die Umwelt nehmen. Das Schiff erhält testweise Brennstoffzellen und soll damit in Zukunft noch emissionsärmer fahren. » mehr

Aida Nova

09.10.2019

Atmosfair streicht CO2-Kompensation für Kreuzfahrten

Klimabewusste Urlauber können den CO2-Ausstoß ihrer Reise finanziell ausgleichen. Der Anbieter Atmosfair bietet die Kompensation aber nicht mehr für Kreuzfahrten an - aus einem bestimmten Grund. » mehr

«Crystal Endeavor»

08.10.2019

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2020

Mehr als zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe gehen im kommenden Jahr an den Start. Vom Megaliner für bis zu 9500 Passagiere bis zur Jacht ist alles dabei. Eine Übersicht. » mehr

Kreuzfahrtschiff «Costa Toscana»

01.10.2019

Fünf Kreuzfahrtschiffe verlassen die Flotte

Costa Crociere baut seine Flotte um: Neue Kreuzfahrtschiffe mit LNG-Antrieb werden gebaut - dafür müssen Urlauber von anderen Schiffen Abschied nehmen. Ein Überblick. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 08. 2018
11:42 Uhr



^