Lade Login-Box.
Topthemen: Hofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Reisetipps: Zu Hulk nach Ischgl und visumsfrei nach Russland

Auch im Herbst und Winter gibt es viele interessante Reiseziele. In Ischgl können Besucher riesige Schneesuperhelden bestaunen. Wer eine Fan-ID der letzten Fußball-WM besitzt, kann Russland bis Ende des Jahres einen visumsfreien Besuch abstatten.



Reisen nach Russland
Mit Fan-ID der Fußballweltmeisterschaft ist eine visumsfreie Einreise nach Russland noch bis Ende des Jahres möglich.   Foto: Jens Kalaene

Museum über Flugpioniere Wright in North Carolina wieder offen

Auf die Spuren der Flugpioniere Wilbur und Orville Wright können sich Urlauber im US-Bundesstaat North Carolina begeben. Im Ostküstenort Kitty Hawk hat das Museum , in dem sich alles um das Schaffen der beiden Brüder dreht, nach langer Renovierungszeit wiedereröffnet, wie die regionale Tourismusagentur mitteilt. Besucher können unter anderem eine Reproduktion des Wright Flyers bestaunen, mit dem Orville Wright 1903 den ersten motorisierten Flug der Geschichte absolvierte. Er dauerte zwölf Sekunden.

Skigebiet Sonnenberg bleibt dem Harz erhalten

Das Skigebiet auf dem Sonnenberg im Harz bleibt erhalten. Nach dem Rückzug des bisherigen Betreibers der Skianlagen im Sommer stand die Zukunft des Skigebiets lange Zeit infrage. Die Stadt Braunlage wird dem bisherigen Betreiber die Liftanlagen auf dem 853 Meter hohen Berg nach eigenen Angaben abkaufen und neu verpachten. Der Skibetrieb im kommenden Winter soll möglich sein. Der Sonnenberg ist eines von rund einem Dutzend Skigebieten im Harz. Es gibt vier Liftanlagen und mehrere unterschiedlich anspruchsvolle Pisten.

Superhelden aus Schnee in Ischgl

Batman, Superman oder Hulk als riesige Schneemänner können Tirolurlauber vom 7. bis 11. Januar 2019 im Skigebiet Ischgl sehen. Der jährliche Schneeskulpturenwettbewerb läuft diesmal unter dem Motto Superhelden, teilte der Tourismusverband der Region Paznaun-Ischgl mit. Die bis zu zehn Meter hohen Figuren werden im Skigebiet verteilt stehen.

Mit Fan-ID bis Ende 2018 visumfrei nach Russland reisen

Um die WM-Spiele in Russland zu besuchen, brauchten Fußballfans im Sommer eine sogenannte Fan-ID. Mit dieser war auch eine visumfreie Einreise möglich. Die Gültigkeit dieser ID ist bis 31. Dezember 2018 verlängert worden. Wer sie besitzt, kann in Verbindung mit einem gültigen Reisepass also noch bis Ende des Jahres visumfrei in Russland ein- und ausreisen. Darauf weist das Auswärtige Amt in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für das Land hin. Im Normalfall brauchen deutsche Staatsbürger ein Visum für Russland.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
11:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auswärtiges Amt Batman Fußball-Weltmeisterschaften Memorial Reisetipps Reiseziele Skigebiete Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lichterfest Zitadelle Lüttich

10.09.2019

Reisetipps: Kohltage, Lichterfest und alte Meister

Für einen Wochenendtrip lohnen auch in den kommenden Wochen viele Veranstaltungen: So stehen etwa in Dithmarschen und Lüttich besondere Events auf dem Programm. Das Rijksmuseum in Amsterdam beendet das Rembrandt-Jahr mit... » mehr

Straße in Colombo

25.04.2019

Was Reisende nach Anschlägen in Sri Lanka wissen sollten

Selbstmordanschläge in Sri Lanka treffen Luxushotels und Kirchen. Können Urlauber Reisen in das Land stornieren? Welche Einschränkungen gibt es vor Ort? Und was bedeuten die Ereignisse für das Reiseziel? » mehr

Am Mündungsarm des Hugli

19.09.2019

Zwischen Stille und Lärm in Kalkutta

Ein Armenhaus, Bettlertrauben, Dreck ohne Ende? Weit gefehlt: Kalkutta im Osten Indiens hat mehr zu bieten. Eindrücke aus einer bunten und lebendigen Stadt. » mehr

Vesuv bei Neapel

09.04.2019

Welche Vulkane Reisende magisch anziehen

Formschöne Kegel, tiefe Krater, brodelnde Lava: Vulkane faszinieren. Sie sind beliebte Reiseziele. Doch hin und wieder werden sie für Reisende zum Problem - mitunter mit gravierenden Folgen. » mehr

Straße in Quito

16.10.2019

Auswärtiges Amt rät nicht mehr von Ecuador-Reisen ab

Urlauber mit dem Ziel Ecuador können aufatmen: Die Lage in dem Land hat sich wieder beruhigt. Das Auswärtige Amt gibt daher wieder grünes Licht für Reisen in das Land. » mehr

Vulkan

16.10.2019

Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch

Kann ein Urlauber seine Reise kostenlos stornieren, wenn am Ziel ein Vulkan ausgebrochen ist? Ein Gerichtsurteil ist eindeutig. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
11:33 Uhr



^