Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Eisbaden, Robokids

 

Weitgehend freie Fahrt auf den Autobahnen

Nebel und Baustellen: Das sind am kommenden Wochenende die Haupthindernisse auf Deutschlands Autobahnen. Sie können auf einigen Strecken zu Verzögerungen und Staus führen. Ansonsten sagen die Autoclubs freie Fahrt voraus.



Die A4 im Nebel
Nebel und überfrierende Nässe kann am Wochenende den Verkehr auf den Autobahnen verzögern.   Foto: Martin Schutt

Gute Nachrichten für Autofahrer: Am kommenden Wochenende (16. bis 18. November) kommen sie auf den Autobahnen zumeist problemlos an ihr Ziel. Der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC sagen nur geringen Reiseverkehr voraus.

Allerdings könnten mancherorts Wetterkapriolen wie Nebel, überfrierende Nässe und Baustellen für Staus und Verzögerungen sorgen. Gewohnt viel los dürfte auch ab Freitagmittag aufgrund des Pendlerverkehrs sein. Der ACE rechnet dann bundesweit mit erhöhter Staugefahr bis in den Abend.

Mit Behinderungen vor allem aufgrund von Baustellen sollten Autofahrer laut ACE auf folgenden Strecken rechnen:

A 1 Fehmarn - Lübeck - Hamburg - Bremen Münster - Köln und Wittlich - Saarbrücken
A 2 Herten - Dortmund - Hannover - Braunschweig - Magdeburg - Dreieck Werder
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Oberhausen - Arnheim
A 4 Chemnitz - Dresden - Görlitz
A 5 Basel - Karlsruhe und Darmstadt - Frankfurt/Main
A 6 Kaiserslautern - Mannheim und Feuchtwangen - Nürnberg
A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm
A 8 Stuttgart - Ulm und München - Salzburg
A 9 Berlin - Halle/Leipzig
A 10 Berliner Ring
A 13 Schönefelder Kreuz - Dresden
A 14 Magdeburg - Leipzig
A 24 Berliner Ring - Wittstock/Dosse
A 27 Walsrode - Bremen - Bremerhaven
A 31 Emden - Leer - Lingen/Ems
A 40 Duisburg - Essen
A 45 Gambacher Kreuz - Siegen
A 61 Koblenz - Mönchengladbach
A 99 Autobahnring München

Auch für die Nachbarländer Österreich und Schweiz geben die Autoclubs grünes Licht. Die Hauptrouten im Alpenraum dürften laut ADAC «wie leer gefegt» sein. Allerdings warnen die Autoclubs hier vor wetterbedingten Behinderungen und raten zu Winterreifen. Über die Befahrbarkeit der Alpenstraßen informieren die Clubs auf ihren Internetseiten.

Bei der Rückreise von Österreich nach Deutschland können Grenzkontrollen vor allem an den Übergängen Suben, Walserberg und Kiefersfelden für Verzögerungen sorgen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2018
10:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Club Europa Autobahnen Baustellen Nebel Verkehrsstaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Winterausflügler im Stau

24.01.2019

Wintersportrouten füllen sich wieder

In den nächsten Tagen werden sich wieder viele Wintersportler auf den Weg in die Alpen und Mittelgebirge machen. Auf den betroffenen Strecken ist daher mit Staus zu rechnen. Die übrigen Fernstraßen dürften eher leer blei... » mehr

Autobahn 3

06.12.2018

Wenig Reiseverkehr und kaum Staus auf den Autobahnen

Abgesehen vom Berufsverkehr am Freitag sind die deutschen Autobahnen am Wochenende voraussichtlich frei. Nur in den Ballungszentren und in Baustellenbereichen kann es voller werden. » mehr

Autobahn bei Sand Am Main

08.11.2018

Nach Ferienende rollt der Verkehr

Keine Ferienrückkehrer, kaum Ausflügler: Auf den deutschen Fernstraßen geht es wieder zügig voran. Auf einigen Abschnitten können jedoch Baustellen für Wartezeiten sorgen. » mehr

Autobahn bei Stuttgart

07.06.2018

Entspannt unterwegs auf den Autobahnen

Am zweiten Juni-Wochenende dürfte es auf den deutschen Fernstraßen entspannt zugehen. Die Autoclubs sagen nur wenig Staus voraus. Nur Ausflügler und Baustellen könnten die Fahrt erschweren. » mehr

A2 in Österrreich

07.02.2019

Starker Verkehr in Richtung Alpen und Mittelgebirge erwartet

Winterurlauber müssen am Wochenende mit dichtem Verkehr auf den Fernstraßen rechnen. Betroffen sind vor allem die Autobahnen in die österreichischen und italienischen Alpengebiete. Aber auch in den städtischen Ballungsrä... » mehr

Verkehr in Bayern

17.01.2019

Viel Verkehr auf den Wintersportrouten erwartet

Das Schnee-Chaos ist vorerst überstanden, nun locken gute Pistenverhältnisse zahlreiche Skifahrer in die Alpen. Die Wintersportausflüger dürften am Wochenende für lange Staus sorgen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 11. 2018
10:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".