Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Kellerwetter, Tiny House

 

Mobiles Netz in der Bahn bleibt weiter schlecht

Auf Mobilfunk wollen viele Reisende auch im Zug nicht verzichten. Allerdings ist eine gute Verbindung immer noch selten. Lediglich die Telekom sorgt für kleine Verbesserungen.



Mobiles Netz
Mobiles Netz im Zug ist immer noch ein heikles Thema. Reisende müssen sich nach wie vor mit einer niedrigen Übertragungsgeschwindigkeit und einem lahmen Rufaufbau abfinden.   Foto: Arno Burgi

Wer unterwegs im Zug ins Netz will oder gar Videos streamen möchte, hat es weiter schwer. Das geht aus dem aktuellen Netztest 2019 der Fachzeitschrift «Connect» (1/2019) hervor.

Demnach konnte kein Anbieter die Versorgung im Vergleich zum Vorjahr nennenswert verbessern. Das Urteil lautet weiterhin: Beim Internet im Zug bleibt in Deutschland noch viel zu tun. Kleine Verbesserungen gibt es lediglich im Netz der Telekom, so die Prüfer.

Der Bonner Konzern konnte so Konkurrent und Vorjahressieger Vodafone leicht überholen. Telefonica landete auf Rang drei. Ruhm gebührt allerdings auch dem Sieger nicht. Mobilfunknutzer müssen sich beim Reisen in Zügen weiter mit mageren Erfolgsquoten beim Aufruf von Internetseiten und Videostreams begnügen, auch die Übertragungsgeschwindigkeit ist eher langsam. Auf der Schiene leiden außerdem Sprachqualität und Verbindungsstabilität. Die Dauer des Rufaufbaus steigt massiv an.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 12. 2018
12:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Telekom AG Mobilfunk-Technik und Mobilfunktelefonie Reisende Vodafone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Londoner Flughafen Heathrow

30.01.2019

Diese Folgen könnte ein harter Brexit für Reisende haben

Kommt der harte Brexit, könnte er auch große Auswirkungen für Reisende haben. Experten befürchten etwa Flugausfälle auf Strecken zwischen den EU-Ländern und Großbritannien. » mehr

ICE in Basel entgleist

18.02.2019

Entgleister ICE blockiert Gleise bei Basel

Bei einem ICE aus Berlin mit 240 Reisenden an Bord springt bei Basel ein Waggon aus den Schienen. Verletzt wird niemand, aber der Zug blockiert die Hauptstrecke zwischen Deutschland und der Schweiz. » mehr

Verspätungen bei der Deutschen Bahn

18.02.2019

Bahnkunden holen sich Millionen zurück

Zugreisende mussten 2018 eine Menge aushalten: Jeder vierte Fernzug der DB kam zu spät. Das kostet das Staatsunternehmen Millionen. Denn immer mehr Reisende nehmen ihre Rechte wahr. » mehr

Warnstreik bei Berliner Verkehrsbetrieben

15.02.2019

Warnstreik in Berlin - Busse und Bahnen bleiben im Depot

Verschlossene U-Bahnhöfe und leere Haltestellen - darauf muss man sich am Freitag in der Hauptstadt einstellen. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) werden bis 12:00 Uhr bestreikt. Und auch danach wird es nicht gleich wie... » mehr

Germania-Flieger

05.02.2019

Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen... » mehr

Tristan Otto

24.01.2019

Reise-News: Dino-Skelett, Wolfswanderungen und Achterbahn 

Diese Gelegenheiten sollten Reisende nutzen: Das Dino-Skelett Tristan bleibt ein Jahr länger in Berlin. In Mecklenburg-Vorpommern können Naturfreunde bei der Fütterung eines Wolfsrudels zusehen. Und in den USA eröffnet e... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 12. 2018
12:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".