Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

 

Warnstreik in Berlin - Busse und Bahnen bleiben im Depot

Verschlossene U-Bahnhöfe und leere Haltestellen - darauf muss man sich am Freitag in der Hauptstadt einstellen. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) werden bis 12:00 Uhr bestreikt. Und auch danach wird es nicht gleich wieder rund laufen.



Warnstreik bei Berliner Verkehrsbetrieben
Eine Tafel weist in Berlin auf den BVG-Streik hin.   Foto: Stephanie Pilick

Hunderttausende Menschen in Berlin müssen an diesem Freitag auf dem Weg durch die Stadt improvisieren: Bis 12.00 Uhr fahren keine U-Bahnen, Straßenbahnen und so gut wie keine Stadtbusse.

Mit einem Warnstreik fordern die Beschäftigten mehr Geld und mehr Freizeit. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) erwarten, dass nach dem Warnstreik der Verkehr noch einige Stunden unregelmäßig ist.

Die S-Bahn fährt dagegen nach Plan und setzt auf den Linien 1 und 5 zusätzliche Züge ein. In Betrieb bleiben auch Busse auf einigen Linien am Stadtrand und die Fähren der BVG. Die Regionalzüge fahren planmäßig, doch in den Fahrradabteilen der Regio-Züge könnte es eng werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
09:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BVG Berliner Verkehrsbetriebe Fähren Hauptstädte von Staaten und Teilregionen Omnibusse Reisende Warnstreiks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
BVG-Warnstreik

01.04.2019

Warnstreik legt Berliner Verkehrsbetriebe lahm

Berlin-Reisende aufgepasst: Heute fahren in der Hauptstadt einen Tag lang keine U-Bahn, keine Straßenbahn und kaum Linienbusse. Die Gewerkschaft Verdi hat Beschäftigte der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) zum Warnstreik a... » mehr

Umweltmaut in London

09.04.2019

London wird für viele Autofahrer teurer

Auch in der Weltstadt London treibt die Luftverschmutzung Bürger und Politik um. Die Metropole setzt nicht auf Fahrverbote - sondern auf den Geldbeutel der Pkw-Besitzer. Die neuen City-Maut trifft auch Touristen. » mehr

Strand in Sri Lanka

07.03.2019

Sri Lanka schafft Visumspflicht für EU-Bürger ab

Reisen nach Sri Lanka werden günstiger. Zukünftig brauchen Urlauber aus der EU keine Gebühren mehr zahlen, um in das Land einreisen zu dürfen. Die Visumspflicht wird aufgehoben. » mehr

Warnstreik am Flughafen Tegel

10.01.2019

Fluggästen steht bei Warnstreiks Ersatzbeförderung zu

Das Sicherheitspersonal in Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart streikt, es kommt zu zahlreichen Flugausfällen. Auch andere Airports sind betroffen. Haben Fluggäste einen Anspruch auf Ersatzbeförderung? » mehr

EVG-Warnstreik

11.12.2018

Streik bei der Bahn - Was Reisende wissen müssen

Kein guter Wochenstart für Pendler: Der Warnstreik bei der Bahn hat am Montag zu Zugausfällen und Verspätungen geführt. Und auch am Dienstag läuft der Zugverkehr noch nicht wieder wie geplant. Doch Fahrgäste haben einige... » mehr

Straßenbahnlinie M10

11.04.2018

Volle Dosis Berlin: Ein Abend in der M10

Die M10 fährt zwischen Hauptbahnhof und Warschauer Straße durch Berlin. Sie gilt als Partytram und gehört zur Stadt wie das Berghain oder die Schlange vor «Mustafa's Gemüsedöner». Aber gilt ihr Ruf noch? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 02. 2019
09:54 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".