Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Landesweiter Bahnstreik in den Niederlanden

Für Reisende auf der ICE-Strecke von Köln nach Amsterdam kann es am Dienstag zu Verzögerungen und Einschränkungen kommen. In den Niederlanden wurde zu einem landesweiten Bahnstreik aufgerufen.



ICE im Hauptbahnhof Köln
Auf der ICE-Strecke von Köln nach Amsterdam kann es am 28. Mai wegen eines Streiks zu Behinderungen kommen.   Foto: Marius Becker

Für Reisende kann es am Dienstag (28. Mai) zu Einschränkungen auf der ICE-Strecke von Frankfurt über Köln nach Amsterdam Centraal kommen.

Der Grund dafür: In den Niederlanden haben Gewerkschaften einen landesweiten Bahnstreik angekündigt. Darauf macht die Deutsche Bahn auf ihrer Internetseite aufmerksam.

Wenn der Arbeitsausstand realisiert wird, sind zudem auf der IC-Strecke von Berlin über Hannover, Bad Bentheim nach Amsterdam Centraal ganztägig Einschränkungen möglich. Reisende werden dazu aufgefordert, sich unmittelbar vor Antritt der Fahrt über die Verbindung zu informieren - www.bahn.de .

Von dem Streik ist auch der öffentliche Nahverkehr in den Niederlanden betroffen. Auslöser sind befürchtete Rentenverschlechterungen für Beschäftigte des Nahverkehrs.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 05. 2019
10:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahnstreiks Deutsche Bahn AG Nahverkehr Streiks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bauarbeiten

24.06.2019

Zugausfälle am Bonner Hauptbahnhof wegen Bauarbeiten

Der Bonner Hauptbahnhof kann Ende Juni von den meisten Zügen nicht angefahren werden. Reisende müssen Umstände in Kauf nehmen und sollten sich vorab informieren. » mehr

Engelsburg in Rom

15.10.2019

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Ein Ticket für eine ganze Metropole: Mit City-Pässen sollen Städtereisende beim Sightseeing bares Geld sparen. Doch wer nicht aufpasst, zahlt am Ende sogar drauf. » mehr

Flugärger-App»

08.10.2019

Neue «Flugärger-App» hilft Ansprüche einzufordern

Flugverspätungen oder -annulierungen sind für Reisende meist ärgerlich. Vor allem, wenn sich die Airline auf «höhere Gewalt» beruft. Eine neue App hilft Flugreisenden, ihre Ansprüche schnell durchzusetzen. » mehr

Flughafen Frankfurt

21.10.2019

Gewerkschaft Ufo: Keine weiteren Warnstreiks in dieser Woche

Der Lufthansa ist es am Sonntag nicht gelungen, die Warnstreiks ihrer Flugbegleiter ins Leere laufen zu lassen. Mittlerweile ist der Flugbetrieb aber wieder normal angelaufen. » mehr

Grün statt Rot

10.09.2019

Wie die Bahn mehr Kunden anlocken will

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten werden die Fahrkarten teurer - diese Tradition könnte nun abbrechen. Bahnchef Lutz nennt dafür eine Voraussetzung. Und er sagt, warum es jetzt ICE mit Grünstreifen gibt. » mehr

Gefahr Tourismus

13.08.2019

Unmut über Overtourism in Spanien wächst

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel. Doch in vielen Städten drängeln sich mittlerweile zu viele Touristen. Dagegen erheben sich zunehmend mehr Stimmen und Initiativen. Was Besucher wissen sollten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 05. 2019
10:49 Uhr



^