Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

 

Der Verkehr staut sich besonders im Süden

Im Süden Deutschlands sind gerade Ferien. Dort kann es durch den Urlaubsverkehr mancherorts zu Wartezeiten kommen. Auch auf den Routen von und zu den Küsten kann der Wochenendverkehr ins Stocken geraten.



Reiseverkehr im Süden
Durch den Ferienverkehr im Süden Deutschlands staut, ist mancherorts mit Stau zu rechnen. Foto: Sven Hoppe   Foto: dpa

Vor allem im Süden der Republik kann es für Reisende am kommenden Wochenende mancherorts wieder ein wenig länger dauern.

Baden-Württemberg und Bayern gehen in die zweite Ferienwoche, so dass einige Urlauber entweder dann erst mit dem Auto starten oder bereits wieder heimfahren. Auto Club Europa (ACE) und der ADAC nennen als Schwerpunkte den Freitagnachmittag und den Samstag. Autofahrer auf den restlichen Strecken können auf «normalen Wochenendverkehr» hoffen, berichtet der ADAC .

Richtung Westen und Norden kann es allerdings auch am Sonntag stocken. Zudem füllen sich am Wochenende die Routen von und zu den Küsten von Nord- und Ostsee und die Zufahrten zu Naherholungsgebieten - besonders bei schönem Wetter.

Generell müssen sich Autofahrer besonders rund um die Großräume Stuttgart und München sowie auf folgenden Strecken auf Behinderungen und Staus einstellen:

A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln; beide Richtungen
A 2 Dortmund - Hannover - Berlin; beide Richtungen
A 3 Köln - Frankfurt/Main - Würzburg - Nürnberg - Passau
A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden; beide Richtungen
A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel; beide Richtungen
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg; beide Richtungen
A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte; beide Richtungen
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg; beide Richtungen
A 9 München - Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin; beide Richtungen
A 10 Berliner Ring
A 11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark
A 19 Dreieck Wittstock - Rostock
A 24 Berlin - Dreieck Wittstock
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen; beide Richtungen
A 81 Würzburg - Heilbronn - Stuttgart - Singen; beide Richtungen
A 93 Kiefersfelden - Rosenheim; beide Richtungen
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen; beide Richtungen
A 96 München - Lindau
A 99 Umfahrung München

Für die Transitrouten Österreich und der Schweiz sagen die Clubs moderaten bis vor allem am Samstag lebhaften Verkehr voraus. Staus drohen laut ACE bei der Rückreise nach Deutschland und wenn Baustellen den Verkehrsfluss behindern.

Bei der Rückreise von Österreich nach Deutschland können zudem Grenzkontrollen vor allem an den Übergängen Suben (A 3), Walserberg (A 8) und Kiefersfelden (A 93) für Verzögerungen von bis zu einer halben Stunde verursachen, teilt der ADAC mit.

In der Schweiz stockt es besonders vor dem Gotthardtunnel. Als Ausweichstrecke rät der ACE zur San Bernardino Route (A 13).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 06. 2019
11:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Club Europa Berliner Ring Gotthard-Basistunnel Grenzkontrollen Reisende Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Pfingstreisewelle

07.06.2019

Zu Pfingsten rollt die erste sommerliche Stauwelle an

Über Pfingsten sind gute Nerven gefragt. Der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) erwarten volle Autobahnen. Sie sagen auch voraus, wo die Stauhöhepunkte liegen und wann es besonders voll wird. » mehr

Stau auf der Autobahn 3

28.05.2019

Lange Staus zu Christi Himmelfahrt und am Wochenende

Einige Bundesbürger können sich auf ein verlängertes Wochenende freuen. Wer schon am Mittwoch mit dem Auto in den Urlaub aufbricht, muss sich auf Staus und Verzögerungen einstellen. Aber es gibt auch Zeitfenster, die ent... » mehr

Staugefahr

11.04.2019

Osterferien bringen hohes Staurisiko auf die Autobahnen

Zähfließender Verkehr und Stau: Darauf sollten sich Autofahrer für das kommende Wochenende gefasst machen. In zahlreichen Bundesländern beginnt mit den Osterferien eine Reisewelle Richtung Süden. » mehr

Stau durch Rückreiseverkehr

25.04.2019

Rückreisende sorgen am Ende der Osterferien für Staus

In vielen Bundesländern enden die Osterferien. Das macht sich auf den deutschen Autobahnen bemerkbar. Wo die Rückreise für Urlauber besonders stockend verlaufen könnte, sagen die Autoclubs voraus. » mehr

Stau-Alarm

18.04.2019

Wann zu Ostern der beste Reisetag für Autofahrer ist

Das lange Osterwochenende sorgt für volle Straßen. Verkehrsexperten rechnen mit Staus auf allen wichtigen Autobahnen. Die betroffenen Strecken und mögliche Alternativen für Autofahrer im Überblick: » mehr

Verkehr auf Rader Hochbrücke

23.05.2019

Der Stau macht am Wochenende vielerorts Urlaub

Bevor mit den Sommerferien die große Reisewelle startet, wird es noch einmal ruhig auf den deutschen Fernstraßen. Hier und da könnten allerdings Baustellen für Verzögerungen sorgen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 06. 2019
11:37 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".