Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Tipps für Urlauber: Von der Wildspitze bis Bad Sassendorf

Ob Wandern in den Ötztaler Alpen, Tanzen zu David Guetta auf Malta oder Wellness im Lipperland: Touristen bekommen in Europa in diesem Sommer einiges geboten.



Gipfel der Wildspitze
Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel der Wildspitze - den prominenten Ötztaler Berg können E5-Wanderer jetzt mit Pitztaler Bergführern besteigen.   Foto: Roman Tyulyakov/TVB Pitztal

Auf dem Fernwanderweg E5 die Wildspitze besteigen

Mandarfen (dpa/tmn) - Wer auf dem Fernwanderweg E5 einen stattlichen Dreitausender mitnehmen möchte, hat dazu in den Ötztaler Alpen die Gelegenheit. Die Pitztaler Bergführervereinigung führt Wanderer, die auf dem beliebten Fernwanderweg von Oberstorf nach Meran unterwegs sind, ab sofort über die 3774 Meter hohe Wildspitze. Das teilt die Tourismusvertretung des Pitztals mit. Die Führer bringen die Gäste von der Braunschweiger Hütte, dem Taschachhaus oder der Pitztaler Gletscherbahn über den Berg nach Vent zur nächsten Station. Das kostet - je nach Größe der Gruppe - zwischen 125 bis 290 Euro pro Person. Voraussetzung für die Hochtour mit rund neun Stunden Gehzeit sind gute Kondition und Trittsicherheit.

Kalkbrenner und Co.: Musikfestival auf Malta

Auf der Insel Malta steigt in diesem Sommer das zweite Summer Daze Malta Festival . Die beiden Hauptevents am 14. und 15. August im Ta'Qali Nationalpark mit Stars wie David Guetta, Paul Kalkbrenner und Tyga sind für Besucher kostenlos, wie das Fremdenverkehrsamt von Malta mitteilt. Das einwöchige Festival mit Künstlern der Genres Pop, House und EDM dauert vom 11. bis 17. August. Begleitend gibt es Partys in verschiedenen Nachtclubs der Mittelmeerinsel.

Berliner Funkturm bleibt bis Mitte September geschlossen

Der Berliner Funkturm mit seinem Restaurant und der Aussichtsplattform bleibt vom 1. Juli an bis Mitte September für Besucher geschlossen. Zunächst werden turnusmäßig Fundamente und Fahrstuhl saniert, teilt die Messe Berlin GmbH mit. Anschließend werden das Restaurant und die Aussichtsplattform für Veranstaltungen der Elektronikmesse IFA genutzt.

Ab dem 17. September ist das Berliner Wahrzeichen wieder für Besucher und Gäste aus aller Welt zu erleben. Der Berliner Funkturm hat seit seiner Eröffnung im Jahre 1926 mehr als 18 Millionen Gäste empfangen.

Neues Gradierwerk im Kurpark von Bad Sassendorf

In westfälischen Bad Sassendorf öffnet bald ein einzigartiges Gradierwerk für Besucher. In dem 73 Meter langen Gebäude mit Anschluss an die Therme des Kurparks wurden mehr als 15 000 Bündel Schwarzdorn verbaut. Aus 120 Hähnen rieselt Sole über Zweige, wobei Wasser verdunstet und kleine Tröpfchen der Sole an die Luft abgegeben werden - das hat positive Effekte für die Atemwege. Das Gradierwerk verfügt laut Gäste-Information der Stadt über Sauna, Ruheraum, Sonnenterrasse, Bühne und einen Aufzug. In Betrieb genommen werden soll die Anlage in einigen Wochen, ganz fertig soll sie im September sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
12:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
David Guetta Fernwanderwege Funktürme und Sendetürme Gebäude Kunst- und Kulturfestivals Messe Berlin Musikfestivals Touristen Urlauber Wanderer Wandern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wanderer

17.07.2020

So können Menschenmassen im Urlaub gemieden werden

Uckermark, Harz oder Alpen: Deutschland bietet vielfältige Wandergebiete. Wer entspannt die Natur genießen möchte, sollte die bekannten Wege verlassen und neue Regionen entdecken. » mehr

Felsenburg Neurathen

22.07.2020

Dank Corona: Urlaub in der Sächsischen Schweiz boomt

Über Wochen war Ruhe im Nationalpark Sächsische Schweiz. Was für die Natur ein Segen, ist für den Tourismus wie ein Fluch - nun könnte ausgerechnet Corona helfen. » mehr

Lesachtal

24.06.2020

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. » mehr

Leuchttürme

24.06.2020

Sieben sehenswerte Orte in Kroatien

Bären aufspüren, Trüffel suchen und ganz romantisch im Leuchtturm übernachten: Ein Urlaub in Kroatien kann ausgesprochen vielseitig sein - mit diesen sieben Reisetipps. » mehr

Playa Valdevaqueros

24.06.2020

Sieben Spanien-Tipps für Corona-Zeiten

Menschenleere Sandstrände statt Badeurlaub wie in der Sardinenbüchse, schmucke kleine Dörfer statt überlaufene Innenstädte: Spanien hat viel mehr zu bieten als die altbekannten Touristenmagneten. » mehr

Berit Folkesson

30.03.2020

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Der Fryksdalsleden in der schwedischen Region Värmland ist Jahrtausende alt und doch ganz neu: Auf der Wanderroute locken saftige Natur, uralte Kultstätten - und heimelige Unterkünfte. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
12:13 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.