Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Museen erinnern an Mondlandung vor 50 Jahren

50 Jahre ist die erste Mondlandung her. In Museen in Wolfsburg und Hildesheim gibt es dazu besondere Shows und Ausstellungen - allerdings nur für kurze Zeit.



50 Jahre Mondlandung
Die Ausstellung in Hildesheim zeigt auch dieses Foto des Weltraumpioniers Edwin (Buzz) Aldrin.   Foto: Christophe Gateau/dpa

Zwei Museen in Niedersachsen erinnern mit speziellen Veranstaltungen an die erste Mondlandung im Juli 1969. Ins Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim lockt am Wochenende vom 19. bis 21. Juli die Aktion «Abenteuer Mond - 50 Jahre Mondlandung».

Als erster Mensch hatte am 21. Juli 1969 Apollo-11-Kommandant Neil Armstrong den Fuß auf den Mond gesetzt. «Neben Vorträgen und Großaufnahmen liegt der Fokus auf Mitmachaktionen», sagt die Hildesheimer Museumsdirektorin Regine Schulz.

So wird zum 50. Jahrestag in Kooperation mit der Universität Hildesheim ein fahrbarer Roboter bereitgestellt, den Besucher steuern dürfen. Zudem können Gäste in einem aufblasbarem Planetarium das All erleben. Außerdem sind originale Mondgesteine zu sehen.

Im Wissenschaftsmuseum Phaeno in Wolfsburg gibt es am Wochenende eine «Astro-Show» zu sehen, in der Geschichten aus dem All erzählt werden. Außerdem können Besucher bei der Aktion «phaenonia» selbst kreativ werden und aus Alltagsmaterialien Raketen oder Raumfahrzeuge bauen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
17:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungen und Publikumsschauen Mond (Erdmond) Mondlandungen Museen und Galerien Museumsleiter Neil Armstrong Raketen Raumfahrzeuge Universität Hildesheim
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Spacecamp

04.12.2018

Das Nasa-Raketenmuseum in Huntsville

Vor bald 50 Jahren betrat der erste Mensch den Mond. Im Rückblick auf das Apolloprogramm denkt man an Raketenstarts in Florida und Stress in Texas («Houston, wir haben ein Problem»). Doch ohne einen Ort in Alabama wären ... » mehr

Rijksmuseum Amsterdam

12.09.2019

Eine Reise ins Goldene Zeitalter Rembrandts

Die Niederlande feiern das Goldene Zeitalter und Rembrandt, der im Oktober vor 350 Jahren starb. Eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert - und zu der hochmodernen Untersuchung eines weltberühmten Gemäldes. » mehr

Ausstellung zu Leonardo da Vinci in Tübingen

02.05.2019

Große Schau zu Leonardo da Vincis Maschinen in Tübingen

Wie ein Kuriositätenkabinett wirken die Maschinen Leonardo da Vincis aus Sicht des 21. Jahrhunderts. Die einzige große Ausstellung in Deutschland zum 500. Todestag des Künstlers ist nun in Tübingen zu sehen. » mehr

Ausseer Fasching

17.01.2019

Tipps für Urlauber: Vom Ausseer Fasching bis zur Mondlandung

Reisende dürfen sich in nächster Zeit über interessante Events freuen. Als Attraktionen gelten etwa der Trommelweiber-Umzug beim Ausseer Fasching, bei dem auch sogenannte Flinserl durch den Ort ziehen, und eine Ausstellu... » mehr

Ausstellung "360° Polarstern"

16.05.2019

Virtuelle Expedition mit der «Polarstern» in Bremerhaven

Wie ist das Leben auf einem Forschungsschiff? Das können Besucher des Schifffahrtsmuseums Bremerhaven bei einer virtuellen Expedition erfahren. VR-Brille auf und los geht's! » mehr

Edwin «Buzz» Aldrin

24.05.2019

Museum zeigt Original-Exponate von erster Mondlandung

Raumfahrt-Fans sollten unbedingt einen Ausflug auf die Insel Usedom planen. Noch bis zum 8. September gibt es im Historisch-Technischen Museum in Peenemünde Original-Exponate aus der amerikanischen und russischen Raumfah... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 07. 2019
17:07 Uhr



^