Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Reise-Highlights: Hirschbrunft, Schifffahrt und Trailrunning

Auch im Herbst locken einige Urlaubsorte mit besonderen Ausflugszielen: In einem Wildpark in Wallonien lassen sich etwa Hirsche bei der Brunft beobachten. Am Bodensee stehen weiterhin Bootstouren auf dem Programm. Und im Tessin findet ein Berglauf statt.



Hirschbrunft
Die Brunft ist die Paarungszeit der Hirsche. In der Wallonie in Belgien können Besucher die Tiere im Herbst auf geführten Touren beobachten. Foto: Jean Luc Flemal/WBT   Foto: dpa

Zur Hirschbrunft nach Wallonien

Han-sur-Lesse (dpa/tmn) - Im Wildpark von Han-sur-Lesse in Wallonien können Besucher vom 21. September bis 12. Oktober Hirsche während der Brunftzeit erleben. Bei geführten Touren in der Morgendämmerung oder bei Einbruch der Dunkelheit besteht Gelegenheit, das Naturschauspiel in den Wäldern der belgischen Ardennen aus nächster Nähe zu erleben. Das Wildpark-Team bietet Begleitung zu Fuß oder im Safari-Car an. Die Brunft ist die Paarungszeit der Hirsche, die dann um ihren Rang und die Gunst der Hirschkühe kämpfen.

Schifffahrtssaison auf westlichem Bodensee verlängert

Am westlichen Bodensee wird zum ersten Mal die Schifffahrtsaison bis weit in den Herbst hinein verlängert. An den Wochenenden zwischen dem 19. Oktober und dem 10. November geht die Flotte der Schweizerischen Unterseeschifffahrt im Zweistundentakt auf grenzüberschreitenden Rundkurs. Stopps an Land sind zum Beispiel in Hemmenhofen, Radolfzell und Reichenau möglich. Die Tageskarte kostet 17 Euro inklusive Fahrradmitnahme. Familien zahlen mit bis zu vier Kindern und Fahrrädern insgesamt 44 Euro.

«Generoso Trail»: Neuer Berglauf-Event im Tessin

Im Tessin in der Schweiz können Bergläufer im Herbst an einem neuen Trailrunning-Event teilnehmen. Am 20. Oktober 2019 findet dort die erste Ausgabe des «Generoso Trail» statt. Der Berglauf startet in der Stadt Mendrisio und führt bis auf den Gipfel des Monte Generoso in 1704 Metern Höhe. Auf der zehn Kilometer langen Strecke müssen die Teilnehmer 1350 Höhenmeter überwinden. Im Startpaket sind auch Getränke, ein Mittagessen und die Rückfahrt ins Tal mit der Monte-Generoso-Bahn enthalten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrräder Herbst Naturschauspiele Sehenswürdigkeiten Urlauber Urlaubsorte Wald und Waldgebiete Wallonien Wasserverkehr Zoos und Tierparks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Insolvenz Thomas Cook

27.09.2019

Versicherer unterstützt Thomas-Cook-Kunden

Gute Nachrichten für Reisende, die mit Thomas Cook derzeit unterwegs sind: An Hotels soll ab heute wieder Geld fließen. Für die Kunden, die noch nicht losgeflogen sind, gibt es hingegen schlechte Nachrichten. » mehr

Wildpferde ganz nah

10.10.2019

Exotische Ausflugstipps vor der Haustür

Es muss nicht Afrika oder Australien sein. Wilde Tiere, unberührte Naturparadiese und abenteuerliche Erlebnisse in der Natur gibt es auch in der Heimat zu entdecken. » mehr

Baumwipfelpfad «Heide Himmel»

27.09.2019

Neuer Baumwipfelpfad in der Lüneburger Heide eröffnet

Baumwipfelpfade sind beliebte Ausflugsziele, die ein spektakuläres Naturerlebnis bieten. Gleichzeitig lernen die Besucher viel über den deutschen Wald. In der Lüneburger Heide wurde jetzt ein neuer Pfad eröffnet. » mehr

Wassertaxi in Bremerhaven

14.06.2019

Wassertaxi in Bremenhaven und Schwarze Nacht in Livigno

In Bremerhaven können sich Städtereisende jetzt mit der «Lottjen» durch die Gegend schippern lassen. Den Sternenhimmel auf ganz besondere Art genießen, das können Urlauber in den italienischen Alpen. Im Örtchen Livigno w... » mehr

Koffer kommt nicht rechtzeitig an: Rechte von Pauschalurlaubern

17.07.2019

Wenn der Koffer nicht rechtzeitig ankommt

Wenn der Koffer beim Flug auf der Strecke bleibt, kann einem das den Urlaub gründlich vermiesen. Welche Rechte haben Pauschalreisende in solchen Fällen? » mehr

Reisemängel

17.07.2019

Reisemängel immer dokumentieren

Wer sich am Urlaubsort über Baulärm, Schmutz oder andere Ärgernisse gestört fühlt, der kann unter Umständen einen Teil des Reisepreises zurückfordern. Wie bekommt man am besten sein Geld zurück? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
13:13 Uhr



^