Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

 

Tipps für Urlauber rund um Knödel und Trüffel

Diese Zielen lohnen in den kommenden Wochen für einen kulinarischen Ausflug: In Graz können Gäste auf Trüffelwanderung gehen. Auf dem Bauernkuchl-Markt in Schenna lassen sich Südtiroler Spezialitäten kosten. Und im Tessin stellt ein Food-Trail regionale Speisen vor.



Bauernkuchl in Schenna
Selbstgemachte Speckknödel und andere Südtiroler Leckereien werden beim Bauernkuchl in Schenna bei Meran serviert.   Foto: Klaus Peterlin/Tourismusverein Schenna/dpa-tmn

Bäuerliche Spezialitäten in Südtirol

Schenna (dpa/tmn) - Selbstgemachte Knödel und andere Südtiroler Spezialitäten können Urlauber beim Bauernkuchl-Markt in Schenna bei Meran probieren. Der steigt am 17. Oktober. Die Bäuerinnen der Region verwandeln den zentralen Platz der Gemeinde dann in eine Hofküche, wie der Tourismusverein Schenna mitteilt. Wer eine Woche später in der Region unterwegs ist, kann am 24. Oktober an gleicher Stelle den Herbstmarkt besuchen und gebratene Kastanien oder regionalen Traubenmost (Suser) probieren.

Auf den Spuren der Trüffel in Graz

In den Wäldern der steirischen Hauptstadt Graz können sich Besucher auf die Spur der Trüffel begeben. Zwischen 30. Oktober und 9. November werden Trüffelwanderungen durch den Stadtwald angeboten. Sie dauern rund drei Stunden und kosten für Erwachsene 29 Euro - dafür gibt es auch Trüffel-Gericht zum Probieren. Anmeldungen sind online unter graztourismus.at möglich. In Graz gibt es während der Zeit zudem einen Trüffelmarkt, teilt Steiermark Tourismus mit.

Kulinarischer Entdeckungspfad im Tessin

Das Tessiner Städtchen Mendrisio können Schweiz-Urlauber noch bis 20. Dezember 2019 auf einem Kulinarikpfad erkunden. Der führt durch die Altstadt zu sechs Stationen, an denen man regionale Speisen probieren kann. Es gilt zudem, Rätsel zu lösen und so mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. Der Food Trail kann von Dienstag bis Freitag jeweils am Vormittag gestartet werden, wie Ticino Turismo erklärt. Erwachsene zahlen 49 Franken dafür, Kinder und Familien weniger.

Weihnachtsfestival in der Provence

Provence-Urlauber können in der Stadt Carpentras vom 14. Dezember bis 5. Januar das Straßenkunstfestival «Les Noël Insolites de Carpentras» erleben. Es gibt Theater, Zauberer und Gaukler, teilt Provence Tourismus mit. Während des Weihnachtsfestivals finden mehr als 150 kostenlose Events statt, zudem gibt es einen Markt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
12:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Altstädte Ausflüge Braten (Küchentätigkeit) Erwachsene Esskultur Fremdenverkehr Gerichte und Speisen Knödel Trüffel Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Alba Pérez

05.11.2019

Unterwegs im spanischen Trüffelparadies

Die spanische Provinz Teruel lockt mit verschlafenen Dörfern, einsamer Natur - und kulinarischen Delikatessen. Hier liegt das größte Trüffelanbaugebiet der Welt. Die wenigsten wissen das. » mehr

Südafrikanischen Gerichte

25.07.2019

Food-Safari durch Kapstadt

Jeder Mensch muss essen - überall auf der Welt. Wer die Küche eines Landes kennenlernt, kommt der Kultur und den Menschen nahe. Eine kulinarische Sightseeing-Tour durch Kapstadt. » mehr

Paar am Flughafen

18.10.2019

Geänderte Flugzeit kann ein Mangel sein

Reisestress statt Cocktail am Pool: Wenn sich der Urlaubsflug mehrere Stunden in den Abend verschiebt, ist das ärgerlich. Doch Pauschalurlauber können Geld zurückverlangen. » mehr

Urlaub umbuchen

23.03.2020

Das sind die Umbuchungsregeln großer Reiseveranstalter

Im Moment verreist niemand mehr - aber viele Urlaube im Frühjahr und Sommer waren schon längst gebucht. Die großen Veranstalter zeigen den Urlaubern sich teilweise kulanter als sonst. » mehr

Flugticket

17.03.2020

Möglichst Gutscheine für abgesagte Reisen nutzen

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise werden zahlreiche gebuchte Reisen abgesagt. Wie sollten sich Kunden jetzt verhalten? » mehr

Dänemark schließt Grenze

14.03.2020

Urlauber bleiben bei Einreiseverbot nicht auf Kosten sitzen

Dänemark, Polen und Tschechien schließen wegen Corona ihre Grenzen für Ausländer. Was gilt jetzt für gebuchte Reisen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
12:28 Uhr



^