Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Von Boltenhagen bis Queensland: Neues aus der Reisewelt

Eine neue Aussicht für Urlauber in Boltenhagen, schwedisches Design in Malmö und ein Museum für Mary Poppins in Australien: Wissenswertes aus der Welt des Reisens.



Geplante Promenade in Boltenhagen
Auf die Düne verlegt: So soll die neue Promenade in Boltenhagen aussehen.   Foto: b&o Ingenieure/dpa-tmn

Ostsee: Boltenhagen macht Düne begehbar

Boltenhagen (dpa/tmn) - Das Ostseebad Boltenhagen verlegt einen Großteil seiner Promenade auf die Düne und ermöglicht Spaziergängern so einen ungehinderten Blick auf das Meer. Barrierefreie Zugänge ermöglichen es künftig auch älteren Menschen mit Rollatoren, Familien mit Kinderwagen und Personen mit Handicap, den Blick auf die Ostsee zu genießen. Die Bauarbeiten sollen laut Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern bis in den Dezember hinein dauern. Boltenhagen ist das touristische Zentrum an der Ostsee zwischen Wismar und Lübeck.

Schweden: Neues Design-Festival in Malmö

Liebhaber des skandinavischen Designs kommen im Frühjahr in Malmö zusammen: In der Stadt im Süden Schwedens finden vom 7. bis zum 10. Mai zum ersten Mal die Southern Swedish Design Days statt. Vier Tage lang stehen Ausstellungen, Seminare und Partys in ganz Malmö im Programm, offen für alle und ohne Eintritt. Zentrum der Veranstaltung ist laut Visit Sweden das Gründerzentrum Lokstallarna im Stadtteil Kirseberg.

Queensland: Neues Museum für Mary Poppins

Der berühmten Romanfigur Mary Poppins widmet sich ein neues Museum im Geburtsort der Schöpferin. In Maryborough im australischen Queensland hat im Geburtshaus von Pamela Lyndon Travers (1899-1996) nun eine dauerhafte Ausstellung geöffnet, wie Tourism Queensland mitteilt. Dort erfahren Fans alles über Mary Poppins und ihre Erschafferin. Zu sehen gibt es unter anderem Bilder, Gemälde, Skulpturen, Möbel und Schriftstücke aus Travers' Nachlass.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2020
10:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Erbschaften Fremdenverkehr Gemälde Meere Ortsteil Ostseebäder Queensland Skandinavien Skulpturen Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Neues aus der Reisewelt

10.06.2020

Von Dänemark bis in den Harz: Neues aus der Reisewelt

Gute Reise-Nachrichten gibt es für Liebhaber skandinavischer Glaskunst und die Freunde des Mittelgebirgs-Wanderns - schlechte hingegen für alle Fans der Traditionskreuzfahrtschiffe von Cunard. » mehr

Windiges Bornholm

29.10.2020

Viel Zeit für dänische Hygge auf Bornholm

Wer mal so richtig abschalten will, fährt im Winter nach Bornholm in der Ostsee. Die Tage sind kurz und oft düster, doch drinnen wartet dänische Gemütlichkeit. Und es warten kunstvolle Souvenirs. » mehr

Neues Unterwasser-Museum in Australien

29.07.2020

Auf den Berg und unter Wasser: Neues aus der Reisewelt

Vom Mountainbiken in Tirol über das Tauchen in Australien bis zum Gorilla-Tracking in Ruanda: Die Reisewelt ist groß - auch wenn die Fernreiseziele derzeit noch wirklich fern liegen. » mehr

Leere Strände in Hurghada

17.04.2020

Ägyptens Badeorte sind menschenleer

Türkisblaues Meer, einsame Strände - was nach Traumurlaub klingt, ist in Zeiten von Corona für viele Badeorte zur traurigen Wirklichkeit geworden. So ergeht es auch Hurghada, wo normalerweise die Tourismussaison längst b... » mehr

Straßenszene in Warschau

11.11.2020

Wegen Corona: Hotelzimmer in Polen kostenlos stornierbar

Wer ein Hotel im Ausland bucht, für den gilt ausländisches Recht. Das gilt auch bei Stornierungen wegen der Corona-Pandemie. In Polen sind Urlauber aber gegen Unkosten abgesichert. » mehr

«Mein Schiff 1»

04.11.2020

Kreuzfahrten von und nach Kiel wegen Corona untersagt

Nicht nur Hotels dürfen keine Touristen mehr aufnehmen. In Kiel wurde nun auch einem Kreuzfahrtschiff die Unterbringung von Urlaubern untersagt. Betroffen sind die Gäste von «Mein Schiff 1». » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2020
10:38 Uhr



^