Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Reisetipps von der Peene bis zum Bayerischen Wald

Ein Renaissance-Schloss in Mecklenburg-Vorpommern, Literarisches in Bad Tölz und eine verlängerte Urlaubssaison im Bayerischen Wald: Neuigkeiten für Deutschland-Urlauber im Überblick.



Reisetipps von der Peene bis zum Bayerischen Wald
Perle nahe der Peene: Das Wasserschloss Quilow in Vorpommern ist bald auch Touristen zugänglich.   Foto: Gänsicke/TMV/dpa-tmn

Im vorpommerschen Quilow unweit der Ostseeküste wartet eine neue Sehenswürdigkeit für Kulturtouristen: Am 6. September öffnet das Renaissance-Wasserschloss Quilow beim Naturpark Flusslandschaft Peenetal seine Türen für Besucher. Es wird zunächst eine Ausstellung zur 450-jährigen Geschichte des Gebäudes geben, ab Oktober sollen im Festsaal etwa Konzerte und Lesungen stattfinden. Darauf macht der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam. ( www.stiftung-kulturerbe.de )

Neues Thomas-Mann-Festival in Bad Tölz

Das bayerische Bad Tölz widmet Thomas Mann ein neues Festival, das künftig alle zwei Jahre stattfinden soll. In diesem Jahr dreht sich das Programm vom 24. bis 29. Oktober um die Novelle «Der Tod in Venedig», in der es Bezüge zu Bad Tölz gibt - der berühmte Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger verbrachte dort viel Zeit. Eröffnet werde das Festival schon am 18. Oktober, teilt das Tourismusbüro mit. Geboten werden Lesungen, Vorträge, Lieder- und Kinoabende. ( www.bad-toelz.de )

Nationalpark Bayerischer Wald verlängert Urlaubssaison

Der Nationalpark Bayerischer Wald verlängert im Corona-Jahr seine Urlaubssaison. Die Busse zu den bei Ausflüglern beliebten Bergen Rachel und Lusen fahren statt bis Ende Oktober nun bis 29. November, wie die Nationalparkverwaltung informiert. Nur die Abendfahrten würden aufgrund der früheren Dunkelheit gestrichen. Auch die Führungen im Nationalpark gibt es bis Ende November. Das Waldgeschichtliche Museum St. Oswald bleibt bis 22. Dezember geöffnet. Lediglich das Haus zur Wildnis bei Ludwigsthal müsse wegen Renovierungsarbeiten wie geplant Anfang November schließen.

© dpa-infocom, dpa:200903-99-419343/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2020
16:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autor Der Tod in Venedig Kunst- und Kulturfestivals Nationalparks Naturparks Nobelpreisträger für Literatur Peene Thomas Mann Tourismusbüros Wald und Waldgebiete Wasserschlösser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Nationalpark Bayerischer Wald

13.08.2020

Der Bayerische Wald wird 50

Der Bayerische Wald war schon totgesagt - nun feiert Deutschlands erster Nationalpark seinen 50. Geburtstag. Eine Erfolgsgeschichte, die Urlauber und Naturliebhaber erfreut. » mehr

Ines Schneider mit ihren Lamas

24.06.2020

Sieben Glücksorte in Schleswig-Holstein

Die Menschen im Norden Deutschlands sollen besonders glücklich sein. Und auswärtige Besucher haben alle Gelegenheit dazu: Sieben Urlaubsorte, die gute Laune machen. » mehr

Biosphärenpark Großes Walsertal

24.06.2020

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Die Alpen warten: Ab Mitte Juni wird Urlaub in Österreich wieder möglich sein - aber wohl abseits großer Menschenaufläufe. In diesen idyllischen Tälern entgehen Erholungssuchende den Massen. » mehr

Cranberry-Ernte in Wisconsin

29.09.2020

Zur Cranberry-Ernte nach Wisconsin

Wisconsin ist der größte Produzent von Cranberrys in den USA. Wer zur Erntezeit im September und Oktober in den Mittleren Westen kommt, erlebt zugleich einen farbenfrohen Indian Summer. » mehr

Wildcampen mit Zelt

05.06.2020

Wie ist die Rechtslage beim Wildcampen?

Skandinavien ist ein Paradies für Draußen-Urlaub: Dort kann man fast überall in der Natur sein Zelt aufschlagen. In Deutschland dagegen ist Wildcampen meist verboten. Doch es gibt Alternativen. » mehr

Naturschutzgebiet

24.03.2020

Die gelben Täler der Eifel

In jedem Frühjahr verwandeln Millionen wild wachsender Narzissen Talwiesen in der Eifel in ein gelbes Blütenmeer. Auf Rundwanderwegen entdecken Besucher diese seltene Farbenpracht. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 09. 2020
16:09 Uhr



^