Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Lieber auswärts lernen: Was bei Aufschieberitis hilft

Statt die Hausarbeit anzugehen, machen manche Studenten ständig etwas anderes. Sie schauen Serien, surfen in sozialen Netzwerken oder spielen am Computer. Ein Studienberater gibt Tipps, was gegen ständiges Aufschieben hilft - und was die Gründe dafür sind.



Lernender Student
Wer Probleme mit häufigem Aufschieben hat, sollte statt zu Hause lieber in der Bibliothek lernen. Foto: Jens Kalaene/dpa-tmn  

Manchen Studenten überfordert an der Hochschule die Eigenverantwortung beim Lernen. Statt die Arbeit anzugehen, schieben viele Studenten sie immer wieder auf.

Wilfried Schumann vom Psychologischen Beratungsservice der Universität und des Studentenwerks Oldenburg erklärt, was dagegen hilft:

- Auswärts arbeiten: Sinnvoll ist, sich einen Arbeitsplatz auswärts zu suchen - etwa ein Schreibtisch in der Bibliothek - und nicht zu Hause zu arbeiten, rät der Experte in der Zeitschrift «Uni-Info» (Ausgabe 1/2017) der Universität Oldenburg. Studenten gehen dann wie Beschäftigte morgens zur Arbeit und haben am Abend frei. Außerdem sei die Möglichkeit, sich abzulenken, auswärts meist nicht so groß.

- Zeitpläne machen: Soll ich heute arbeiten - oder lieber nicht? Die Frage erübrigt sich, wenn es einen festen Plan gibt, was heute zu schaffen ist. Wer unsicher ist, ob die Zeitplanung realistisch ist, kann sich mit einem Studienberater der Hochschule besprechen.

- Freunde einbinden: Im Idealfall ist der ausgearbeitete Zeitplan der Familie oder Freunden bekannt. Sie überprüfen, ob die Pläne eingehalten wurden. Das verleiht dem Zeitplan mehr Ernsthaftigkeit - und viele fühlen sich dann stärker an ihn gebunden.

- Gründe für Aufschieberitis: Warum Studenten ihre Aufgaben aufschieben, kann unterschiedliche Gründe haben. Ein Teil hat laut Schumann Motivationsprobleme - das Studium interessiert sie nicht richtig. Ein anderer kämpfe mit der Angst, bewertet zu werden und dabei zu versagen. Wieder andere haben den Eindruck, nur richtig gut zu sein, wenn sie unter Druck geraten - und sie bleiben häufig unter ihren Möglichkeiten, weil sie aufgrund des Zeitdrucks ihr eigentliches Können nicht zeigen können. Die meisten mussten sich jedoch in der Schule aufgrund ihrer Begabung nicht besonders anstrengen. Von ihnen wird nun im Studium erstmals Eigenverantwortung beim Lernen abverlangt - und sie müssen diese Fähigkeit erst erlernen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2017
05:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Hochschulen und Universitäten Services und Dienstleistungen im Bereich Beratung Soziale Netzwerke Studenten Studentenwerke Tipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Lieferdienst für Mensa-Essen

24.06.2020

In Oberbayern kommt das Mensa-Essen jetzt nach Hause

Für die meisten Studierenden ist der Lehrsaal derzeit die heimische Studentenbude. Vorlesungen und Seminare gibt es online. Was liegt da näher, als die Mensa auch ins Haus kommen zu lassen? » mehr

Studium startet digital

20.04.2020

So machen Studis das Beste aus dem Semester

Erst eine lange Hängepartie - und nun digitale Lehre: Besonders Studienanfänger hatten sich den Start des Sommersemesters wohl anders vorgestellt. Wie können sie mit den vielen Unsicherheiten umgehen? » mehr

Corona-Nothilfe für Studenten

15.06.2020

Nothilfe für Studenten online beantragen

In den vergangenen Monaten haben wegen der Corona-Krise viele Studenten ihre Jobs verloren, etwa weil Bars und Restaurants geschlossen waren. Nun können Betroffene Gelder aus einem Nothilfefonds beantragen. Das Geld flie... » mehr

Universität Harvard

07.07.2020

Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung

Wegen der Coronavirus-Pandemie kündigen US-Hochschulen wie die Elite-Uni Harvard an, im Wintersemester Vorlesungen nur online anzubieten. Schlechte Nachrichten sind das für ausländische Studenten. » mehr

Testverfahren an Hochschulen

06.07.2020

Die Testverfahren an Hochschulen

Hochschulen können ihre Studienplätze nach verschiedenen Kriterien vergeben - zum Teil über Tests. Die unterscheiden sich je nach Standort und Studiengang erheblich. Nicht immer sind sie eine Chance. » mehr

Prüfung an Universität Kassel

02.07.2020

Uni-Prüfungen in Corona-Zeiten

Früher saßen bei Prüfungen Hunderte Studierende in einem Hörsaal - in diesem Sommer brauchen die Unis dafür sechs- bis siebenmal so viele Räume. Auch Prüfungen online anzubieten, hat Tücken. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2017
05:10 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.