Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Die meisten Studenten wollen bis zum Master

Ist der Bachelor erstmal in der Tasche, wollen die meisten Studenten auch den Master machen. Das geht aus einer Befragung der Universität Maastricht hervor. Abschlüsse wie Diplom und Magister sind hingegen kaum noch gefragt.



Hochschulabschluss Master
Die meisten Studenten geben sich nicht mit dem Bachelor zufrieden.   Foto: Alaa Badarneh

Der Master ist der begehrteste Abschluss für Studenten in Deutschland. Das zeigt eine Untersuchung der Universität Maastricht in den Niederlanden im Auftrag des Personalvermittlers Studitemps.

Nur 12 Prozent der Studierenden wollen sich demnach schon mit dem Bachelorabschluss einen Job suchen, für 61 Prozent ist der Master der höchste angepeilte Abschluss. Eine Promotion ist immerhin für 15 Prozent der Studierenden das Ziel - und damit für mehr als doppelt so viele wie ein Staatsexamen (7 Prozent). Diplom und Magister spielen mit 2 und 1 Prozent kaum noch eine Rolle.

Die Daten basieren auf einer Befragung von rund 41 000 Studierenden in Deutschland, die Forscher der Universität Maastricht zweimal pro Jahr vornehmen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 11. 2017
15:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Magister Master Studenten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Vielseitige Ausbildung

12.07.2018

Wirtschaftskriminalität aufklären im neuen Master in Idstein

Computerbetrug, Fälschungsdelikte, Wirtschaftsspionage: Ab Herbst lernen Studierende im Master «Wirtschaftsforensik» an der Hochschule Fresenius Gesetzesverstöße im Feld der Wirtschaft aufzuklären - und werden dafür in v... » mehr

TU Chemnitz

14.05.2018

Neue Fächer: Semiotik und Master zur smarten Fabrik

Mehr Auswahl für Studierende: An einigen Universitäten in Deutschland lassen sich neue Fächer studieren. In Chemnitz gibt es nun einen Masterstudiengang, bei dem moderne Medien- und Kommunikationsformen in den Fokus gerü... » mehr

Hörsaal

09.08.2019

Neuer Master «Life Science Informatics»

In der Medizin gibt es viele Spezialisten - bald kommen noch mehr dazu. Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Hochschule Deggendorf einen neuen Studiengang an, der sich dem Berufsfeld an der Schnittstelle zwischen I... » mehr

Frau mit Laptop

16.04.2018

Fernstudium bedeutet Lernen zwischen Freiheit und Disziplin

Morgens vor der Arbeit, in der U-Bahn oder sonntags im Park: Im Fernstudium lernen Teilnehmer, wann und wo sie wollen. Aber die Freiheit hat auch Tücken. Deshalb brauchen Fernstudenten einen guten Plan und viel Kondition... » mehr

Berufbegleitendes Studium

02.04.2018

Lohnt sich ein berufsbegleitendes Studium?

Für Hochschulen sind sie eine begehrte Kundschaft: berufstätige Studenten. Doch neben dem Job noch einen Bachelor oder Master zu machen, ist harte Arbeit. Deshalb ist es wichtig, ein Studienangebot zu finden, das zur eig... » mehr

Qual der Wahl beim Master

08.01.2018

Spezialist oder Generalist? Die Qual der Wahl beim Master

Nach dem Bachelor-Abschluss steht für viele Studierende eine schwere Entscheidung an: Welcher Master soll es sein? Die Auswahl an Studiengängen ist groß, das Angebot mitunter sehr ausdifferenziert. Doch wie speziell ist ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 11. 2017
15:30 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.