Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

 

Tipps zur Verteidigung der Abschlussarbeit

Die Bachelor- oder Masterarbeit ist schon lange geschrieben und abgegeben. Doch damit ist es noch nicht vorbei - irgendwann folgt die Verteidigung. Wie Studierende diese am besten meistern.



Verteidigung
Der letzte Schritt der Studienlaufbahn ist die Verteidigung der Abschlussarbeit. Wichtig sind eine gute Struktur und ein gutes Zeitmanagement des Vortrages.   Foto: Julian Stratenschulte

Kurz vor dem Ende des Studiums wartet noch eine größere Hürde auf Studierende: Egal, ob Bachelor oder Master - in der Regel müssen sie ihre Abschlussarbeit verteidigen.

Es lohnt sich, vorher die Prüfungsordnung zu lesen, denn bei jedem Fachbereich können andere Regeln beim organisatorischen Ablauf gelten. Zum Teil müssen Studierende den Termin eigenständig mit dem Prüfer vereinbaren. Dann sollten sie sich darum frühzeitig kümmern. Damit alles gut gelingt, hat die Zeitschrift «Unicum - Besser Studieren» (Ausgabe 4/2018) drei Tipps zusammengestellt:

1. Zeitmanagement: In der Regel halten Studierende erst einen Vortrag zu ihrer Arbeitsweise und ihren Thesen, dann folgen Fragen. Wichtig: Der mündliche Vortrag muss gut geplant sein. Denn das Zeitmanagement fließt oft in die Bewertung mit ein. Am besten vor Freunden den Vortrag proben und dabei die Zeit stoppen.

2. Gespräch: Der Prüfer hat in der Regel auf den Ablauf und die Fragen einen großen Einfluss. Es lohnt sich, vor der Verteidigung mit ihm über seine Erwartungen zum Vortrag zu sprechen. Wenn möglich, sollte man sich schon in die Verteidigung einer anderen Arbeit beim Prüfer hineinsetzen.

3. Technik: Wer etwa eine Powerpoint-Präsentation in den Vortrag einbaut, sollte den eigenen PC sowie wichtige Kabel selbst mitbringen. Idealerweise vorher die Technik im Prüfungsraum testen, damit sie auch wirklich funktioniert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bachelor Masterarbeiten Studenten Tipps Vorträge Zeitmanagement
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Großes Projekt

20.05.2019

Wie Studenten einen Betreuer für den Abschluss finden

Die Abschlussarbeit ist ein großes Projekt. Ein guter Betreuer kann vieles erleichtern. Doch wie finden Studierende den? Und wie oft dürfen sie den Prüfer kontaktieren? Die wichtigsten Tipps. » mehr

Universität Eichstätt

28.03.2019

Neuer Bachelor rund um Bildung und Erziehung in Eichstätt

An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt geht ein neuer Bachelorstudiengang an den Start. Die Fokussierung auf Bildungs- und Erziehungswissenschaften hat den Vorteil, dass das Berufsfeld breit angelegt ist. » mehr

Kein Kavaliersdelikt

16.01.2017

Schummeln im Studium wird hart bestraft

Tarnen, tricksen, täuschen - immer wieder versuchen Hochschüler, sich durch das Studium zu mogeln. Und sie lassen sich dabei immer neue Schummeleien einfallen. Was aber nichts daran ändert: Wer erwischt wird, fliegt schl... » mehr

Frau sitzt im Grünen

21.05.2018

So klappt der Hochschulwechsel

Nach dem abgeschlossenen Bachelor oder mitten im Studium: Wollen Studierende die Hochschule wechseln, müssen sie sich genau über die Anforderungen an der Wunschuni informieren. Denn nicht in jeder Fachrichtung klappt ein... » mehr

Vor dem Master ein Gap Year

18.03.2019

Vor dem Master ein Gap Year einlegen

Die Welt entdecken, Geld verdienen oder die Fächerwahl überdenken: Ein Gap Year zwischen Bachelor und Master können Studierende und Absolventen ganz unterschiedlich nutzen. Worauf sollten sie dabei achten? » mehr

TU Chemnitz

14.05.2018

Neue Fächer: Semiotik und Master zur smarten Fabrik

Mehr Auswahl für Studierende: An einigen Universitäten in Deutschland lassen sich neue Fächer studieren. In Chemnitz gibt es nun einen Masterstudiengang, bei dem moderne Medien- und Kommunikationsformen in den Fokus gerü... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".