Lade Login-Box.
Topthemen: Hofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

 

Freigänger-Katzen brauchen im Winter warmen Unterschlupf

Von wegen Stubentiger: Viele Katzen wollen auch im Winter raus in die Natur und durch ihre Reviere streifen. Aber worauf sollten Katzen-Besitzer in der kalten Jahreszeit achten?



Schwarze Katze im Winter
Katzen wollen auch im Winter draußen durch die Natur streifen. Für ihre Halter gibt es in dieser Zeit einiges zu beachten.   Foto: Daniel Reinhardt

Auch im Winter wollen Katzen nicht auf gewohnte Streifzüge durch ihr Revier verzichten. Sie müssen aber gerade bei großer Kälte jederzeit von draußen nach drinnen kommen können, erklärt der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH).

Falls das nicht möglich ist, sollte den Freigängern draußen ein warmer, vor Nässe und Zugluft geschützter Unterschlupf mit Kissen zur Verfügung stehen.

Der Verband rät zudem, das Fell der Katzen täglich zu bürsten - das schütze nicht nur vor lästigen Haarballen, sondern rege auch den Kreislauf der Tiere an. Da sie im Winter auch ein erhöhtes Bedürfnis nach Körperkontakt haben, sei täglich eine Extra-Portion Kuscheln fällig. Freigänger verbrauchen bei kalten Temperaturen auch mehr Energie und haben größeren Appetit. Deshalb dürften die Portionen für die Kätzchen vorübergehend ruhig auch größer sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 10. 2018
14:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fellpflege Katzen Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wenn Katzen sich zurückziehen

04.09.2019

Warum Katzen Unwohlsein verbergen

Wenn eine Katze nicht mit den Augen folgt, wenn man ein Spielzeug oder Leckerli bewegt, so kann das ein Anzeichen für eine Krankheit sein. Katzenhalter sollten schon auf kleinste Veränderungen achten. » mehr

Hamster-Pflege

21.06.2019

Warum Hamster und Co. ein Bad im Sand gut tut

Wasser meiden sie - aber ein Sandbad ist für kleine Nager wie Hamster oder Chinchillas genau das richtige. Dafür gibt es auch ganz praktische Gründe. » mehr

Fellpflege bei Hamstern

31.05.2019

Welche Unterstützung Hamster bei der Fellpflege brauchen

Eigentlich sind Hamster in Sachen Fell selbst schon Pflege-Experten. Aber auch die Tierhalter sollten regelmäßig nachschauen und bei Bedarf selbst zur Bürste greifen. Auch die Länge des Fells spielt eine Rolle. » mehr

Spaziergang mit Kleinkamelen

23.04.2019

Mit Alpakas wandern gehen

Alpakas und Lamas: Fernab ihrer Heimat sind sie auch auf Weiden in Deutschland keine Seltenheit mehr. Mit ihrem flauschigen Fell sind sie ein Hingucker. Aber können sie hier artgerecht leben? » mehr

Katze und Werkzeug

01.06.2018

Wie man Langhaarkatzen richtig pflegt

Langhaarkatzen wie Perser und Maine Coon benötigen eine intensive Pflege. Von Bürsten über Kämme bis hin zu Entfilzungsspray gibt es im Einzelhandel vieles zu kaufen - aber was brauchen Halter wirklich? » mehr

Nistkasten

26.09.2019

Im Frühherbst Nistkästen reinigen

Für Vogelhäuschen im Garten kann ein Herbstputz ratsam sein. Die Nistkästen bieten im Winter nicht nur Vögeln Unterschlupf. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 10. 2018
14:39 Uhr



^