Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Veranstaltungstipps

Ein Garant für Ohrwürmer

Nik Kershaw geht auf Jubiläumstour. Désirée Nick widmet sich Grandes Dames des Kabaretts.



Nik Kershaw
Nik Kershaw   » zu den Bildern

Nürnberg - Der britische Sänger, Songschreiber und Multi-Instrumentalist Nik Kershaw geht auf "35th anniversary "Wouldn’t it be Good” Tour" und gastiert am 20. Juni um 19.30 Uhr im Serenadenhof in Nürnberg. Zum 35. Jubiläum von "Wouldn’t it be Good" präsentiert er live Klassiker und neue Hits. Seine Pophymnen gehören immer noch zum Standard-Repertoire vieler Radio-Sender, zum Beispiel "I won‘t let the Sun go down" und "Wouldn‘t it be good". Nik Kershaw unterschrieb bei MCA Records 1983 und stürmte mit "I won’t let the Sun go down" die Hitparaden im darauffolgenden Jahr. Er traf mit seinen Songs und seinem Sound den Nerv der Zeit und schaffte mit "Wouldn’t It Be good" 1984 seinen internationalen Durchbruch. Sein vor 35 Jahren veröffentlichtes Debütalbum "Human Racing” erlangte Platinstatus. Erfolgreiche Tourneen und weitere Hits wie "The Riddle” folgten. 1989 entschied er sich, aus dem Rampenlicht zu verabschieden und arbeitete im Hintergrund als Songwriter und Produzent. Kershaw arbeitete unter anderem mit Künstlern wie Cliff Richard, Bonnie Tyler, Ronan Keating, Jason Donovan, The Hollies, Elton John oder Tony Banks (Genesis). Er war für vier Brit Awards nominiert. Karten gibt es bei uns. Foto: Steve-Ullathorne

Kabarett trifft Chanson

Bad Elster - Schauspielerin, Autorin und Sängerin Désirée Nick kommt mit ihrem Programm "Die letzte lebende Diseuse - Blandine Reloaded" am 26. Mai um 19 Uhr ins König-Albert-Theater in Bad Elster. Sie widmet sich den Grandes Dames des Kabaretts. Blandine Ebinger, Ehefrau und Muse Friedrich Hollaenders, konnte so viel mehr als singen: Mit Gurren, Fiepen und Kreischen wurde sie in den 20er-Jahren der erste Popstar der Cabaret- und Chansonszene Berlins. Ihr folgten Lotte Lenya, Margo Lion, Marlene Dietrich und viele andere. Karten gibt es bei uns. Foto: Robert Recker

—————

www.desiree-nick.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Blandine Ebinger Bonnie Tyler Britische Sänger Cliff Richard Donovan Elton John Jason Donovan Liedermacher und Singer-Songwriter Marlene Dietrich Musikerinnen und Musiker aus dem Bereich Popmusik Nik Kershaw Schauspielerinnen Songs Sänger Sängerinnen Tony Banks
Bad Elster
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zum 35. Jubiläum seines Hits "Wouldn’t it be good" geht Nik Kershaw mit Klassikern und neuen Hits auf Tour. Foto: PR

27.05.2019

Interview

Nik Kershaw ist ein echtes Hit-Kind der 1980er-Jahre, dessen Songs immer noch im Radio gespielt werden. Der Brite ist nach wie vor auch für seine Live-Aktivitäten bekannt und beliebt. » mehr

Tanita Tikaram

07.08.2019

Die Frau mit der melancholischen Stimme

Tanita Tikaram geht wieder auf Tour und macht in Nürnberg Station. Und die Schottische Musikparade musiziert in Plauen. » mehr

Jeanette Biedermann

25.01.2020

Mit deutschen Songs zurück auf der Bühne

Jeanette Biedermann meldet sich mit Songs zurück. Das Trio Wurzelwasser mixt eigene Songs mit Austropop-Klassikern. » mehr

Jeanette Biedermann

24.01.2020

Mit deutschen Songs zurück auf der Bühne

Jeanette Biedermann meldet sich mit Songs zurück. Das Trio Wurzelwasser mixt eigene Songs mit Austropop-Klassikern. » mehr

Howard Carpendale

24.02.2020

Howard Carpendale: "Meine Show ist mehr als nur Schlager"

Howard Carpendale präsentiert auf seinem neuen Album einige seiner Lieder in neuem Gewand. Außerdem geht er zum 50. Jubiläum auf der Bühne auf Tour. » mehr

Johannes Oerding

27.04.2020

Johannes Oerding: "Ich bin ein relativ paradoxer Mensch"

Lässiger Pop, starke Melodien und eine unverkennbare Stimme zeichnen Johannes Oerding aus. Mit neuen und alten Liedern geht er auf seine bisher größte Tour. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unbekannter fährt Verkehrsschild um

Hof: Verkehrsschild umgefahren |
» 7 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 Selb

Selber Wölfe - EV Füssen 2:1 | 22.11.2020 Selb
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
00:00 Uhr



^