Lade Login-Box.

Initiative         Ansprechpartner »        Testperson werden »
©aletia2011 - stock.adobe.com

Wohnen & Pflege

Sozialteam – PflegeMobil

Zu Hause, in den eigenen vier Wänden alt zu werden ist wohl der Wunsch eines jeden Menschen. Doch bei körperlicher Beeinträchtigung und Krankheit gestaltet sich das nicht immer so einfach. Deshalb ist es wichtig, verläss... » mehr

Füreinander das ein – dieses Ziel verfolgt der ASD „Soziale Dienste“ Oberkotzau mit verschiedenen Betreuungsangeboten. Foto: Katarzyna Bialasiewicz photographee.eu – stock.adobe.com

Leben in Geborgenheit

Es sind die bewegenden Themen Pflege zu Hause und die zunehmende Erkrankung an Demenz, die in der Wohlstandsgesellschaft eine immer größere Rollespielen. Seit mehr als 25 Jahren kümmern sich die Mitglieder des Vereins AS... » mehr

Mit 50plus ins neue Zuhause: Bei einem entsprechendem Eigenkapital ist es möglich, noch den Weg in die eigenen vier Wände zu wagen. Foto: djd

Umzug im besten Alter

Was Sie beim Bau oder Kauf einer Immobilie beachten sollten » mehr

Sozialteam

„Vergangenen Monat war unsere Mutter noch fest auf den Beinen und konnte sich sehr gut in den eigenen vier Wänden versorgen. Doch seit dem plötzlichen Sturz ist sie nach ihrem Krankenhausaufenthalt auf Hilfe angewiesen.“ » mehr

Türantriebe sind ein wichtiger Bestandteil des barrierefreien Wohnens. Fotos: djd/Hörmann

Smarte Helfer für komfortables Wohnen

Die Gesellschaft altert – doch seniorengerechter Wohnraum ist weiterhin Mangelware. Vor allem barrierefreie Einbauten, von der bodenebenen Dusche bis zur rollstuhlgerechten Küche, können den Alltag erheblich vereinfachen... » mehr

Foto: ©toa555 - stock.adobe.com

Durch Prävention Stürze vermeiden

Stürze zählen zu den häufigsten Unfällen in Deutschland. Betroffen sind vorallem ältere Menschen, denn Probleme mit dem Gleichgewicht, nachlassende Seh- oder Muskelkraft, aber auch Stolperfallen im Haushalt erhöhen die S... » mehr

Im Alter ändern sich bei vielen die Schlafgewohnheiten. Eine individuell angepasste Matratze ist für die Nachtruhe wichtig. Foto: djd / Rummel Matratzen / thx

Im Alter werden viele zur Lerche

Schlafforscher unterscheiden grundsätzlich zwei Muster: Die Eule, die nachts lange durchhält und dafür am Morgen umso länger schläft sowie die Lerche, die zeitig zu Bett geht und ein Frühaufsteher ist: Interessant dabei ... » mehr

Helfende Hände sind willkommen

Freiwilliges Engagement ist keine Frage des Alters, sondern der Einstellung und Bereitschaft. „Neben dem guten Gefühl, wirklich gebraucht zu werden, sammeln Sie auch wertvolle Erfahrungen für das Leben“, erklärt Thomas... » mehr

Glückliche Mitarbeiter leisten gute Pflege für die Bewohner und Patienten

Unter dem Motto „Pflege aus einer Hand“ spannt sich die Angebotsvielfalt von Sozialteam von der ambulanten Pflege über die vollstationäre Pflege hin zur Tages-, Kurzzeit- oder Verhinderungspflege. Bereits seit 1992 engag... » mehr

© Barabas Attila - stock.adobe.com

Pflege aus einer Hand

„Als wir vor 25 Jahren unsere Dienstleistungen anboten, entstand das aus einer Idee, auch Menschen Unterstützung anzubieten, deren Wunsch es war, weiterhin in ihrer Wohnung leben zu können. Das umfasste neben den pfleger... » mehr

BRK

Am sozialen Leben teilnehmen

Natürlich ist es nirgendwo so schön, wie Zuhause. Doch gewisse Umstände oder Alter führen manchmal dazu, dass die gewohnte Umgebung – zumindest für eine gewisse Zeit – verlassen werden muss. Dann ist es besonders wich... » mehr

Gesunder Schlaf mit der Testsiegermatratze

Der gesunde Schlaf ist nachweislich die wichtigste Quelle für Gesundheit und Leistungsvermögen. Das trifft auf junge Leute ebenso zu wie auf Menschen im fortgeschrittenen Lebensalter. Gesunder und ausdauernder Schlaf ist... » mehr

Barrierefreies Bad schon jetzt planen

Barrierefreies Wohnen wird mit dem Alter immer wichtiger. Auch wenn viele Menschen bis ins hohe Alter heute fit sind, fällt die eine oder andere Bewegung schwer. » mehr

Der BRK-Hausnotruf kann Leben retten

Schon vielen Menschen hat der Hausnotruf aktiv geholfen und Leben gerettet. Ein Knopfdruck reicht dafür aus. Deshalb ist der Hausnotruf – diesen gibt es bereits seit über 35 Jahren beim BRK – die optimale Lösung für alle... » mehr

Ihr regionaler Ansprechpartner rund um Pflege

Unter dem Motto „Pflege aus einer Hand“ spannt sich die Angebotsvielfalt von Sozialteam von der ambulanten Pflege über die vollstationäre Pflege hin zur Tages-, Kurzzeit- oder Verhinderungspflege. Vor jeder Inanspruchnah... » mehr

Treppenlift – ein unentbehrlicher Helfer

Während eines Lebens ändern sich die Anforderungen an das Wohnen im Haus und in der Wohnung. Vor allem eine barrierefreie Ausstattung steht im Alter hoch im Kurs. Schließlich lässt mit zunehmendem Alter die Beweglichkeit... » mehr

Mit freundlicher Unterstützung von



^