Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

 

Während des Winterurlaubs Heizung laufen lassen

Im Winter ist im Haus eine besondere Vorsichtsmaßnahme erforderlich, wenn man verreist: Die Heizung sollte an bleiben. Ein Versicherungsexperte erklärt, warum.



Heizen im Urlaub
In der Frostperiode sollte das Haus auch bei Abwesenheit beheizt werden. Die Wasserleitungen könnten sonst einfrieren und in der Folge platzen. Foto: Peter Endig  

Auch wenn die Familie in den Winterurlaub fährt und das Haus leer steht, sollte an kalten Tagen die Heizung laufen. Ansonsten können Wasserleitungen einfrieren und platzen, erklärt das Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer (IFS) in Kiel.

Das kommt gar nicht so selten vor: Rund 82 Prozent der vom IFS untersuchten Frostschäden wurden in vorübergehend leerstehenden oder unbewohnten Gebäuden festgestellt.

Daher rät das IFS, die Heizung immer so weit aufgedreht zu lassen, dass Leitungen und Rohre nicht einfrieren. Dabei sollte man auch an Wärme für wenig genutzte Räume wie Dachböden oder Kellerräume denken. In nicht beheizten Räumen könne sich sonst auch Schimmel bilden. Denn Feuchtigkeit setze sich an den kalten Wänden ab, erklärt der Tüv Nord.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 12. 2016
05:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Heizungen und Öfen Katastrophen Versicherungsexperten Winterurlaub
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Helmut Rieche

05.11.2018

Das Haus auf den Winterschlaf vorbereiten

Tür zu, Schlüssel umdrehen und ab in den Winterurlaub - das Haus bleibt verlassen zurück. Das bietet nicht nur Einbrechern eine Gelegenheit. Zum Problem kann auch die bitterkalte Witterung werden - sie lässt Rohre gefrie... » mehr

Man fühlt sie nur

04.11.2019

Die Unterschiede bei Fußbodenheizungen

Fußbodenheizungen sorgen für eine angenehme, gleichmäßige Raumwärme von unten. Es gibt aber unterschiedliche Systeme: die Heizung und die Temperierung. Wer sollte welches wählen? » mehr

Einzug

28.10.2019

Diese Rechte haben Mieter abgenutzter Wohnungen

Die Heizung ist veraltet, der Teppichboden nach Jahren abgenutzt, durch die Fenster zieht es. Müssen Mieter das hinnehmen? Und kann der Vermieter die Kosten für Renovierungen umlegen? » mehr

Heizen mit Pellets

28.10.2019

Öfen und Kamine für den Wohnraum

Ein Ofen ist immer mehr als nur eine einfache Heizung eines Zimmers: Er ist auch Einrichtungsgegenstand. Kann man ihn eigentlich einfach so einbauen? » mehr

Heizung

21.10.2019

Vollaufgedrehter Thermostat bringt nichts

Wenn im Herbst die Heizung noch nicht durchgehend läuft, dreht man den Thermostat gerne mal ganz auf, um den Raum schnell aufzuwärmen. Doch das bringt nichts - außer steigenden Kosten. » mehr

Hydraulischer Abgleich

01.10.2019

Kleine Tricks helfen alten Heizungen

Eine neue Heizanlage kostet viel Geld, das haben die meisten nicht oder sie wollen es nicht investieren. Es lässt sich aber auch mit kleineren Investitionen noch mehr aus der Anlage rausholen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 12. 2016
05:21 Uhr



^