Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Tipps für die Altbau-Sanierung

Für alte Fachwerkhäuser und so manches Gebäude aus der Vorkriegszeit gibt es keine Baupläne mehr. Wer Sanierungen plant, braucht diese aber für die Handwerker. Mit einem Aufmaß wird der Ist-Zustand des Gebäudes dokumentiert. Eine Option sind auch Laserscans.



Altes Fachwerk
Für alte Fachwerkgebäude gibt es oft keine Baupläne mehr. Wer umbauen möchte, sollte ein Aufmaß erstellen lassen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa  

Berlin (dpa/tmn) - Wer keine Originalpläne für seinen gekauften Altbau bekommt, kann vor Umbauten ein sogenanntes verformungsgerechtes Aufmaß machen lassen. Das dokumentiert das Haus und seine statischen Verhältnisse und kann anschließend von Planern und Handwerkern für Umbauarbeiten genutzt werden.

Ein Aufmaß ist aber zeitaufwendig. Schnellere Ergebnisse liefern Laserscans, mit denen die Räume aufgenommen und in 3D-Bildern am Bildschirm wiedergegeben werden. Allerdings können wichtige Details damit nicht dokumentiert werden, erläutert der Verband Privater Bauherren in Berlin. Dazu gehört der Verlauf von Leitungen in den Wänden. Und ein Laserscan ist teurer.

Die Experten raten Hausbesitzern, mehrere Angeboten einzuholen - auch für klassisches Aufmaß. Hier sollte man den Preis für die Arbeit, aber auch Nebenkosten wie für Anfahrt des Experten vergleichen. Wichtig ist auch die Art der Darstellung. Handelt es sich nur um einen Zugriff auf virtuelle Scans im Netz mit etwa zeitlich begrenztem Zugang? Oder werden die Pläne ausgehändigt? Informationen kann bei Baudenkmälern auch das zuständige Amt für Denkmalpflege geben.

Gerade bei Baudenkmälern ist ein Aufmaß häufig nötig, da zum Beispiel alte Fachwerkhäuser im Laufe der Jahrhunderte stark verändert wurden und selbst erhalten gebliebene Originalpläne nicht mehr stimmen müssen. Auch durchhängende Decken und Balken werden so bestimmt und dokumentiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 03. 2017
05:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Baudenkmäler Tipps
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glattleder-Pflege

14.10.2019

Für Glattleder-Arten unterschiedliche Pflegemittel verwenden

Glücklicherweise muss man Leder nicht allzu oft reinigen, aber irgendwann ist auch hierfür ein Waschtag nötig. Hilfreiche Tipps, damit Sofabezüge, Möbel und Mäntel immer glänzen wie neu: » mehr

Boden wischen

02.09.2019

Selbstgemachte Universalreiniger mit Lavendel-Öl anreichern

Wer auf Chemie im Haushalt verzichten will, sucht meist auch nach Alternativen zu herkömmlichen Putzreinigern. Die Deutsche Umweltstiftung stellt ein einfache do-it-yourself-Variante vor, die sich nach persönlichen Vorli... » mehr

Compact Discs

19.08.2019

CDs nicht in Kreisen sauberwischen

Wenn die Lieblings-CD stockt, ist das zwar ärgerlich, aber noch kein Grund, sie wegzuwerfen. Mit folgenden Tipps wird die Compact Disc wieder sauber. Allerdings sollte man vorsichtig sein. » mehr

Junge mit Basecap

05.08.2019

Basecap zum Trocknen über Küchensieb stülpen

Irgendwann benötigt auch ein Basecap mal eine Wäsche. Aber wie reinigt man das Kleidungsstück, ohne es zu zerstören? Eine Zahnbürste und ein Küchensieb können helfen. » mehr

Beschädigte Fliese auswechseln

31.07.2019

Kaputte Fliese mit diamantbestücktem Fräser entfernen

Einzelne kaputte Fliesen im Badezimmer oder in der Küche lassen sich gut selbstständig auswechseln. Die DIY Academy gibt Hinweise und Tipps wie das Heimwerken gelingt. » mehr

Haushalt

20.05.2019

Wischen in S-Form ist rückenschonend

Ausladende Bewegungen strengen an, körpernahe sparen Kraft. Diesen Grundsatz kann man im Haushalt etwa beim Wischen berücksichtigen. Auch für die Wirbelsäule gibt es eine empfohlene Haltung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 03. 2017
05:10 Uhr



^