Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Energieausweis ist bei Neuvermietung Pflicht

Für Mietanwärter und Käufer ist der Energieverbrauch eines Hauses ein wichtiges Kriterium. Schließlich hilft ein verbrauchsarmes Gebäude, Kosten zu senken und die Umwelt zu schonen. Interessenten dürfen darüber eine Auskunft verlangen.



Energieausweis für Immobilien
Wer eine Immobilie kauft oder mietet, hat ein Anrecht, den Energieausweis des Gebäudes zu sehen. Foto: Franziska Gabbert   Foto: dpa

Der Energieausweis zeigt, wie energieeffizient ein Gebäude ist. Verpflichtend ist der Ausweis immer, wenn ein Gebäude neu gebaut, saniert, verkauft oder neu vermietet werden soll, erklärt die Verbraucherzentrale Sachsen.

Bei der Vermietung müssen die wichtigsten Kenndaten des Ausweises schon in der Immobilienanzeige genannt werden. Bei der Besichtigung eines Hauses oder einer Wohnung muss der Vermieter den Ausweis oder eine Kopie unaufgefordert aushändigen oder gut sichtbar aushängen.

Grundsätzlich gibt es den Energieausweis als Bedarfs- oder als Verbrauchsausweis. Der Bedarfsausweis enthält die Kennwerte für den Energiebedarf, der Verbrauchsausweis diejenigen für den Energieverbrauch. Der Energiestandard des Gebäudes wird mittels Energieeffizienzklassen von A+ bis H veranschaulicht.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2017
04:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Energieausweis Energieverbrauch Kosteneinsparungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Energieausweis

25.12.2019

Energieausweise sind zehn Jahre gültig

Mit einem Energieausweis müssen Hauseigentümer nachweisen können, wie effizient ihre Immobilie ist. Gültig sind die Dokumente aber nur zehn Jahre lang - wer sie braucht, muss sie dann erneuern. » mehr

Energieausweis

24.04.2018

Erste Energieausweise laufen aus

Der Energieausweis gibt Auskunft über den Energieverbrauch eines Gebäudes. Mittlerweile ist er für viele Immobilien-Besitzer Pflicht. Was einige von ihnen beachten müssen: Ausweise der ersten Generation laufen noch in di... » mehr

Helmut Bramann

01.10.2019

Kleine Tricks helfen alten Heizungen

Eine neue Heizanlage kostet viel Geld, das haben die meisten nicht oder sie wollen es nicht investieren. Es lässt sich aber auch mit kleineren Investitionen noch mehr aus der Anlage rausholen. » mehr

Höherer Verbrauch beim Heizen

05.09.2019

Warum die Kosten für eine warme Wohnung steigen

Seit einigen Jahren steigt der Energieverbrauch für die warme Wohnung. Auf die Heizkostenabrechnungen ist das bisher nicht durchgeschlagen. Das könnte sich einer Studie zufolge jetzt ändern. » mehr

Helena Klinger

25.11.2019

Mieter müssen nicht auf einer Baustelle leben

Morgens ab sieben hämmert es, im Hausflur wirbelt der Baudreck durch die Gegend. Mieter müssen das bei Modernisierungen an sich hinnehmen. Voll zahlen müssen sie aber nicht immer. » mehr

Monoblock-AC

05.07.2019

Worauf kommt es bei der geeigneten Klimaanlage an?

Wer sein Schlafzimmer auf der Sonnenseite des Hauses hat, der wird im Sommer mit unerträglicher Hitze zu kämpfen haben. Eine Klimaanlage schafft Abhilfe: Doch was ist das richtige Gerät für einen erholsamen und kühlen Sc... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2017
04:55 Uhr



^