Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Mängel bei Eigentümerversammlung: Beschluss kann gelten

Wohnungseigentümer wissen es: Das WEG-Recht ist kompliziert. Um die Rechte aller Eigentümer zu wahren, müssen viele Vorschriften eingehalten werden. In manchen Fällen können Mängel allerdings auch im Nachhinein behoben werden.



Landgericht
Das Landgericht Hamburg hat entschieden: Treten bei einer Eigentümerversammlung Verfahrensmängel auf, können sie auch im Nachhinein behoben werden.   Foto: Ole Spata

Ist eine Eigentümergemeinschaft ohne Verwalter, schränkt das ihre Handlungsfähigkeit stark ein. Wer dann für die Gemeinschaft tätig werden kann und darf, muss im Vorfeld geklärt werden.

Aber: Sind alle Eigentümer mit einem Vorgehen einverstanden, können formelle Verfahrensmängel im Nachhinein behoben werden. Das zeigt eine Entscheidung des Landgerichts Hamburg (Az.: 318 S 46/15). Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein (DAV) hin. Voraussetzung ist, dass niemandem ein Schaden entsteht.

In dem verhandelten Fall war eine Gemeinschaft von Wohnungseigentümern ohne Verwalter, hatte aber von einem Unternehmen ein Angebot eingefordert. Der noch nicht bestellte und damit auch nicht berechtigte Verwalter lud dann zu der Eigentümerversammlung ein, auf der über das Angebot entschieden werden sollte. Die Versammlung fand mit allen Eigentümern statt, und das Unternehmen wurde rückwirkend als Verwalter bestellt. Umstritten war nun, ob ein Mangel darin liegt, dass ein Unberechtigter zur Eigentümerversammlung einberufen hat.

Das Gericht lies diesen Einwand nicht gelten. Sofern ein Nichtberechtigter einlädt und dennoch alle Eigentümer in Kenntnis dieses Umstandes rügelos an der Versammlung teilnehmen, bestehen keinerlei Bedenken, befanden die Richter. Vielmehr wäre es bloße «Förmelei», wenn alle Wohnungseigentümer über den Mangel Bescheid wissen und dennoch an der Versammlung teilnehmen, diese dann aber aufgrund des Mangels anfechten könnten. Ein Schaden entsteht in diesem Fall bei keinem der Wohnungseigentümer, vielmehr wird hiermit das Verfahren vorangetrieben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2018
14:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mängel Wohnungseigentümer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Eigentümerversammlung verschieben

27.03.2020

Eigentümerversammlung wegen Corona-Krise verschieben

Die Verbreitung des Coronavirus stellt vieles in Frage. Eigentümer müssen entscheiden, wie sie mit ihren jährlichen Versammlungen umgehen. Die Eigentümerversammlungen sind schließlich Pflicht. » mehr

Balkongestaltung: Eigentümergemeinschaft hat Mitspracherecht

24.02.2020

Balkongestaltung: Eigentümergemeinschaft hat Mitspracherecht

Sichtschutz, Blumenkästen oder wild rankende Pflanzen: Viele Mieter wollen sich den Balkon nach eigenem Geschmack gemütlich machen. Aber: Nicht alles ist erlaubt. » mehr

Immobilienbesichtigung

15.05.2020

Video ersetzt keine Hausbesichtigung

Jeder geht gerade auf Abstand, vieles wird online geklärt. Wer ein Haus kaufen will, sollte sich allerdings nicht auf ein Video beschränken, sondern es immer noch selbst in Augenschein nehmen. » mehr

Wohnungsbesichtigung

11.05.2020

Neue Wohnung nicht nur per Video besichtigen

Der erste Eindruck entscheidet. Wer eine neue Wohnung sucht, sollte besser genau hinschauen. Denn Mängel erkennt man nicht immer sofort. Vor allem, wenn die Besichtigung per Video durchgeführt wird. » mehr

Ladestation

27.01.2020

Das E-Auto zu Hause laden: Die eigene Wallbox in der Garage

Das Problem an E-Autos ist das Aufladen. Es dauert teils lange, und es gibt zu wenig öffentliche Ladestationen. Die Lösung könnte eine sogenannte Wallbox für die Garage sein. » mehr

Bauunterlagen

03.01.2020

Wohnungstausch kann sich eher lohnen als Teilung

Die Teilung einer großen Wohnung im Alter hat mehrere Vorteile - vor allem, dass man mit Mieteinnahmen die Rente aufbessert. Aber die finanziellen und rechtlichen Hürden können zu groß sein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 02. 2018
14:33 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.