Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

 

Kochsalz unterstützt Reinigung ergrauter Gardinen

Dieser Trick ist klug und umweltschonend: Um ergraute Gardinen zu reinigen, kann man zu Salz aus der Küche greifen. Bevor die Gardinen in die Waschmaschine kommen, ist jedoch ein Zwischenschritt notwendig.



Salz
So werden ergraute Gardinen auch wieder weiß: Man weicht sie mehrere Stunden im Wasser mit aufgelöstem Kochsalz ein und wirft sie dann in die Waschmaschine.   Foto: Andrea Warnecke

Ergraute Gardinen lassen sich mit herkömmlichem Salz aus der Küche reinigen - so wird auch die Umwelt geschont.

Die Gardinen werden für einige Stunden in dem in Wasser aufgelösten Salz eingeweicht, erklärt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Danach kommt das Textil wie üblich in die Waschmaschine. Chlorhaltige Reiniger und Waschmittel mit optischen Aufhellern sind für die Wäsche der Gardinen dann nicht mehr nötig. Diese Mittel würden die Gewässer belasten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2018
05:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gardinen Schonung der Umwelt Speisesalz Waschmaschinen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wasserkocher

06.09.2019

Entkalken mit Essigessenz belastet die Atemluft

Zum Entkalken von Haushaltsgeräten greifen viele gern zu Essigessenz. Doch das Mittel birgt gesundheitliche Risiken. Eine andere Fruchtsäure eignet sich als Alternative. » mehr

Cooking Sensor

05.09.2019

Wenn die App zum Küchenchef wird

Das Handy wird zur Kommandozentrale im Haushalt, steuert Backöfen, Waschmaschinen und Heizung. So verkünden es die Hausgerätehersteller auf der Technikmesse IFA. Sie haben noch nicht alle Kunden überzeugt. » mehr

Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

23.07.2019

Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

Kastanien und Waschnüsse sollen eine umweltschonende Alternative zu üblichen Waschmitteln sein. Doch schon nach wenigen Waschgängen vergrauen die Textilien, und Flecken werden so gut wie gar nicht gelöst. » mehr

Bambus-Mehrwegbecher

23.07.2019

Viele Bambusbecher geben Schadstoffe ab

Die Stiftung Warentest fällt ein hartes Urteil über Bambusbecher: Nur einer der Mehrwegbecher für Kaffee und Tee hält halbwegs, was er verspricht. Bei den anderen gehen Schadstoffe auf den Kaffee über und sie werben mit ... » mehr

Scheuerpulver

08.07.2019

Hausmittel zum Reinigen benutzen

Wer Putz- und Reinigungsmittel nicht fertig kaufen will, greift gern zu alten Hausmitteln. Essig, Soda, Kernseife, Natron und Zitronensäure packen Schmutz, eignen sich aber nicht für alles. » mehr

Der Spülschwamm

17.06.2019

Spülschwamm einmal wöchentlich in Spülmaschine reinigen

Wer viel mit dem Schwamm wischt und wäscht, der sollte ab und zu an die Hygiene denken. Dafür wäscht man das Utensil bei höherer Temperatur in der Spülmaschine einfach mit. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2018
05:38 Uhr



^