Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeStromtrasse durch die RegionBlitzerwarnerVER Selb

 

Verstopfung mit Zange und Bürste lösen

Das längliche Kniestück des Waschbeckenabflusses ist häufig Ort hartnäckiger Verstopfungen. Gewusst wie, lassen sich diese Ablagerungen mit einfachem Werkzeug lösen.



Verstopfung ohne Chemikalien lösen
Bei hartnäckigen Verstopfungen lösen Heimwerker den Siphon des Waschbeckens und reinigen die Rohre mit einer Bürste.   Foto: Draksal Verlag

Verstopfungen im Abfluss des Waschbeckens können hartnäckig sein. Statt chemische Mittel zu nutzen, greift man lieber zu Rohrzange und länglicher Bürste, rät die DIY Academy in Köln.

Erst wird der Abfluss von oben mit der Bürste gereinigt. Danach stellt man einen Eimer unter den Siphon. Mit der Zange werden die Feststellringe gelöst und das gebogene Kniestück abgenommen. Darin angesammeltes Wasser kommt in den Eimer, hartnäckiger Schmutz wird mit der Hand entfernt. Ratsam ist, dabei Gummihandschuhe zu tragen. Weiteren Schmutz im Rohr entfernen Heimwerker mit Hilfe der Bürste, ehe sie das Kniestück wieder montieren.

Die Gelegenheit können sie gleich nutzen, um die Gummidichtungen der Feststellringe auszutauschen, raten die Experten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2018
12:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eimer Tipps Werkzeug
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Eine Frau mit Dübel, Schrauben und Bohrmaschine

02.12.2019

Praktische Kindersicherung fürs Haus

Kinder stellen alles auf den Kopf. Und sie klettern auf alles, was ihre Beinchen erreicht. Was sollten Eltern am dringendsten absichern - ohne gleich ihr Haus zu Fort Knox zu machen? » mehr

Ab 2020 in Produktion

19.11.2019

Dieser DDR-Faltstrandkorb bietet Liegekomfort für unterwegs

Liebhaber von DDR-Möbeln dürften sich freuen: Ein Heringsdorfer Hersteller baut ab kommenden Jahr einen Faltstrandkorb aus Aluminium. Der hilft nicht nur gegen Sonne. » mehr

Schutz vor Einbrechern

25.10.2019

Wie viel Einbruchschutz ist nötig?

Gute Nachrichten: Zuletzt gab es weniger Einbrüche. 2018 sank die Zahl auf den niedrigsten Stand seit mindestens 20 Jahren. Viele fragen sich nun, ob sie einen teuren Einbruchschutz noch brauchen. » mehr

Werkzeugset

14.10.2019

Das gehört zur Grundausstattung einer Werkzeugkiste

Ein Bild aufhängen, mal eine Schraube festziehen oder ein Regal aufbauen: Ohne ein Minimum an Werkzeug kommt kein Haushalt aus. Aber wie viel braucht man wirklich? » mehr

Parkett

16.09.2019

Schäden im Parkettboden selbst beheben

Nicht jede kleine Macke im Holzfußboden ist gleich ein Fall für den Fachmann - vieles lässt sich auch in Eigenregie erledigen. Material und Werkzeug dafür gibt es sogar im fertigen Set. » mehr

Roland Huhn

15.07.2019

Fahrradgaragen sind Diebstahlschutz und Blickfang im Garten

Wohin mit dem Fahrrad, wenn es mal nicht fährt? Fahrradgaragen sind eine Möglichkeit, den Drahtesel sicher unterzubringen. Hier ist es gut geschützt vor der Witterung und vor Diebstahl. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 10. 2018
12:33 Uhr



^