Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

So glüht Holzkohle ordentlich durch

Ein laues Lüftchen, brutzelnde Steaks, glühende Holzkohle: So sieht für viele der perfekte Abend im Frühling oder Sommer aus. Nur eine Kleinigkeit steht dem Glück manchmal im Weg: das Anzünden der Kohle. Ein kurzer Leitfaden für die richtige Hitze.



Den Grill anzünden
Gefährliches Feuer: Spiritus und andere Brandbeschleuniger können für hohe Flammen sorgen. Besser und sicherer als Anzünder sind etwa Würfel aus Holzspänen und Wachs.   Foto: Monique Wüstenhagen

Damit die Holzkohle im Grill richtig durchglüht, braucht es viel Luft und etwas Technik. «Wichtig ist maximale Luftzufuhr», sagt Lea Christ, Vizepräsidentin der German Barbecue Association.

Die Klappe am Fuß des Grills, der sogenannte Zuluftschieber, sollte offen sein. Und auch von oben sollte Luft an die Kohle kommen. Wer ein Kugelgrill nutzt, sollte den Deckel jedoch schließen und nur den Luftschieber am Deckel öffnen. So entsteht ein Kaminzugeffekt, erläutert die Expertin.

Der Grillanzünder wird in der Mitte der Grillschale über den Zuluftschacht platziert. Die Kohle schichtet man ringförmig um den Anzünder herum. Christ rät zu Anzündern aus natürlichen Materialien, zum Beispiel Würfeln aus Holzspänen und Wachs. «Niemals Spiritus und andere Brandbeschleuniger nehmen», sagt sie. Das sei gefährlich.

Am einfachsten glühe die Kohle in einem Anzündkamin durch, so die Expertin. Das ist ein zylinderförmiger Blechbehälter mit Löchern im unteren Bereich. Unten kommt der Anzünder hin, darüber wird die Kohle geschichtet. Das sei wie ein kleiner Schornstein. «Da ist ein guter Luftzug drin, die Kohle glüht schnell und gleichmäßig durch.»

Und wann können Fleisch und Gemüse auf den Rost? Die Kohlen sind durchgeglüht, wenn sie keine schwarzen Stellen mehr aufweisen, sondern rötlich und weißlich aussehen. Dann rät Christ aber, noch kurz abzuwarten. «Nach dem Durchglühen ist die Temperatur meist etwas zu hoch.» Mit dem Zuluftschieber reguliert man die Hitze. Je weniger Luft zur Kohle kommt, desto kühler wird sie. Je nach Grill kann man den Rost näher an der Glut oder weiter von ihr entfernt aufhängen - und auch damit die Gartemperatur regulieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2019
10:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Barbecue Fleisch Gemüse Grillabende Grills Kohle Kohle als Heizstoff Steaks und Steakgerichte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Steaks auf dem Elektrogrill

29.04.2020

Gutes Steak gibt es auch vom Elektrogrill

Ein Elektrogrill hat viele Vorteile. Doch gelingt das Steak genauso gut wie mit Gas? Stiftung Warentest sagt: Die Elektro-Variante muss den Vergleich nicht scheuen - und ist dabei sehr günstig. » mehr

Verschiedene Küchenmesser

08.06.2020

Qualität von Küchenmessern ist auch Gefühlssache

So manchen Alltagsgegenstand sollte man in die Hand nehmen, bevor man ihn kauft oder nicht. Das gilt auch für Küchenmesser. » mehr

Espresso

22.03.2020

So senken Sie den virtuellen Wasserverbrauch

Duschen, spülen, waschen - gut 120 Liter Wasser verbraucht eine Person am Tag im Haushalt. Doch das meiste Wasser verbrauchen wir indirekt. » mehr

Ein Gasgrill

14.11.2019

Mehr Gas-Vorrat fürs Wintergrillen nötig

Grillen bei Schnee und Minusgraden? Das ist gut möglich, wenn auch nicht mit jedem Energieträger bei tiefen Minusgraden. » mehr

Alternative

13.12.2019

So fertigt man Bienenwachs-Tücher an

In unserem Alltag gibt es viele Wegwerfprodukte. Und viele davon sind aus Plastik, etwa die Frischhaltefolie. Eine Alternative dazu sind Stofftücher, die mit Wachs versiegelt werden - zum Selbermachen. » mehr

Grillen auf einem Gasgrill

26.04.2019

Gasflaschen am Grill haben ein Linksgewinde

Im Umgang mit Gasgrills gilt besondere Vorsicht. Vor allem die Anschlüsse der Gasflasche sollten fest verschraubt sein. Allerdings haben die Gewinde eine kleine Besonderheit. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 04. 2019
10:54 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.