Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

 

Erträge der Solarthermieanlage überprüfen

Den größten Teil ihres Ertrags erzielen Solaranlagen ab dem Frühjahr. Schäden an den Kollektoren sollten sich also nun bemerkbar machen.



Solarkollektoren auf einem Dach
Sollten die Erträge der Solarkollektoren nach dem Winter niedriger sein, könnte das an möglichen Schäden der Solarthermieanlage liegen.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Ist eine Solarthermieanlage zum Heizen und Bereiten von Warmwasser beschädigt, erkennt man das meist an ihren Erträgen. Sind die Werte deutlich geringer als Daten aus dem gleichen Zeitraum im Vorjahr, sollte man die Anlage überprüfen lassen.

Dazu rät das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau. Es können zum Beispiel über den Winter durch Schnee, Frost, Stürme und auch Silvesterraketen Schäden entstanden sein.

Mit einem Wärmemengenzähler lassen sich die Erträge einfach vergleichen. Wer keinen Zähler hat, sollte die Grundfunktionen der Anlage einfach von Hand überprüfen: Bei Sonnenschein sollte sich die warme Leitung der Solarthermieanlage wärmer anfühlen als die kalte und die Pumpe zudem normal laufen.

Für die genaue Überprüfung sowie das Entfernen von Schmutz und mögliche Reparaturen hoch oben auf dem Dach raten die Experten, Handwerker zu engagieren.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 03. 2020
12:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Daten und Datentechnik Frühling Instandhaltung Kälte und Frost Pumpen Schnee Stürme Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Photovoltaikanlage

04.03.2020

Check-up für Photovoltaikanlage

Sind Sie bereit für etwas mehr Sonne? Ihre Solaranlage auch. Sie wird von April bis September rund vier Fünftel ihres Jahresertrags erwirtschaften - wenn sie im Winter nicht beschädigt wurde. » mehr

Holzstapel

22.10.2019

Beim Heizen mit Holz Kosten sparen

Wer vor dem Winter Holz für seinen Ofen braucht, kann aktuell viel Geld sparen. Denn in manchen Regionen müssen Waldbesitzer wegen Schäden so viele Fichten fällen, dass die Preise stark gesunken sind. » mehr

Toilettenpapier Kläranlagen Restmüll

25.03.2020

Toilettenpapier-Ersatz gehört in den Restmüll

Geht das Klopapier aus, muss Ersatz her. Doch Küchenpapier, Zeitung und Co. dürfen nicht in der Toilette landen. Sonst könnte sie verstopfen - und die Klärwerke leiden auch. » mehr

Sturmtief «Sabine»

10.02.2020

Welche Versicherungen bei Sturmschäden zahlen

Sturmtief «Sabine» hat vielerorts Schäden angerichtet. Die wichtigste Frage für Betroffene: Springt die Versicherung jetzt ein? » mehr

Fenster bei Frost blitzblank reinigen

07.02.2020

Fenster bei Frost blitzblank reinigen

Besuch der Schwiegereltern, ein Essen für Freunde oder einfach trübe Aussichten: Jeder hat andere Gründe, die Fenster zu putzen. Bei kalten Temperaturen eine Herausforderung. Diese Tipps helfen. » mehr

Carsten Körnig

23.03.2020

So oft sollten Hausbesitzer ihr Dach begutachten

Schäden am Hausdach können böse Folgen haben. Nach einem schweren Sturm oder Gewitter, mindestens aber einmal im Jahr, sollten Immobilienbesitzer das Dach in Augenschein nehmen - am Computer. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 03. 2020
12:32 Uhr



^