Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

 

Qualität von Küchenmessern ist auch Gefühlssache

So manchen Alltagsgegenstand sollte man in die Hand nehmen, bevor man ihn kauft oder nicht. Das gilt auch für Küchenmesser.



Verschiedene Küchenmesser
Küchenmesser gibt es viele - längt nicht jedes lässt sich aber auch bequem nutzen.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Ein gutes Küchenmesser kann man fühlen: Sind Klinge und Griff gleich schwer, liegt es ergonomisch gut in der Hand. Das heißt: Es lässt sich gut und bequem nutzen. Darauf weist das Bundeszentrum für Ernährung hin.

Bei der Länge und Form ist das jedoch anders: Hier kommt es eher auf den Einsatzbereich an. Ein Beispiel: Je länger die Klinge eines Brotmessers ist, umso besser. Das Bundeszentrum nennt als Beispiel 26 Zentimeter.

Das übliche Kochmesser zum Schneiden von Gemüse, Fisch und Fleisch gibt es in der Standardausführung mit einer Klingenlänge von um 20 Zentimeter. Charakteristisch sei für dieses Messer, dass die Klinge zur Spitze und zur Schneide hin dünner wird, so die Experten. So brauche man nicht so viel Druck.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 06. 2020
13:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ernährung Fleisch Gemüse Küchenmesser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kühlschrank regelmäßig säubern

27.07.2020

Kühlschrank jeden Monat gründlich putzen

Mikroorganismen kann man nicht sehen, sie sind jedoch überall - auch im Kühlschrank. Regelmäßiges Putzen ist das beste Mittel gegen ihre Vermehrung. » mehr

Küchenmesser nicht in den Geschirrspüler geben

08.07.2020

Küchenmesser nicht in die Spülmaschine geben

Das Arbeiten mit einem Küchenmesser macht nur Freude, wenn das Messer richtig scharf ist. Daher sollte es nicht in der Spülmaschine landen. Darunter könnte die Schneide leiden. » mehr

Nach dem Kochen heißt es putzen

05.10.2020

Kochfeld aus Glaskeramik richtig putzen

Die Tomatensoße blubbert, das Fett aus der Pfanne spritzt: Beim Kochen geht auch mal was daneben. Warum man nicht auf Scheuermilch bei Kochfeldern zurückgreifen sollte, erklären Profis. » mehr

Den Grill anzünden

09.04.2019

So glüht Holzkohle ordentlich durch

Ein laues Lüftchen, brutzelnde Steaks, glühende Holzkohle: So sieht für viele der perfekte Abend im Frühling oder Sommer aus. Nur eine Kleinigkeit steht dem Glück manchmal im Weg: das Anzünden der Kohle. Ein kurzer Leitf... » mehr

Steaks auf dem Elektrogrill

29.04.2020

Gutes Steak gibt es auch vom Elektrogrill

Ein Elektrogrill hat viele Vorteile. Doch gelingt das Steak genauso gut wie mit Gas? Stiftung Warentest sagt: Die Elektro-Variante muss den Vergleich nicht scheuen - und ist dabei sehr günstig. » mehr

Espresso

22.03.2020

So senken Sie den virtuellen Wasserverbrauch

Duschen, spülen, waschen - gut 120 Liter Wasser verbraucht eine Person am Tag im Haushalt. Doch das meiste Wasser verbrauchen wir indirekt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 06. 2020
13:32 Uhr



^