Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

 

Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen

Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus werden in Handys und Laptops verbaut. Funktionieren sie nicht mehr richtig, müssen sie entsorgt werden. Wie das geht.



Batterien und Akkus richtig entsorgen
Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus müssen in Batteriesammelbehältern im Einzelhandel oder auf Recyclinghöfen entsorgt werden.   Foto: Markus Scholz/dpa-tmn

Egal ob E-Bikes, Handys oder Laptops: Sie alle werden mit Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus betrieben. Nach dem Gebrauch dürfen diese Batterien und Akkus aber nicht einfach in den Hausmüll geworfen werden.

Batterien und -Akkus müssen gesondert in Batteriesammelbehältern im Einzelhandel oder auf Recyclinghöfen entsorgt werden, rät der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft. Denn es kann zu einem Kurzschluss führen, wenn Lithium-Ionen-Batterien oder -Akkus beschädigt werden.

Im schlimmsten Fall entzündet sich daran dann ein Brand, entweder in der Abfalltonne, im Müllfahrzeug oder in den Sortieranlagen der Entsorgungsunternehmen. Das kann unter Umständen Menschenleben gefährden.

© dpa-infocom, dpa:200728-99-953385/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 07. 2020
11:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Akkus Batterien Brandgefahr Brände Entsorgungsunternehmen und Recyclingunternehmen Recyclinghöfe und Wertstoffhöfe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bequemes saugen

10.08.2020

Akku-Staubsauger bieten Komfort mit Luft nach oben

Kabellos unterwegs: Was für Telefone und Computer schon lange gilt, ist auch ein Trend bei Staubsaugern. Aber die Akku-Geräte hinken ihren Kabel-Kollegen noch immer hinterher. Warum? » mehr

Batterie in einem Rauchmelder

02.07.2020

Bei Rauchmeldern auf Energiequelle achten

Alte Rauchmelder geben mitunter Geräusche von sich. Wie man die vor der Entsorgung abstellen kann. » mehr

Ein Mundschutz gehört in den Restmüll

06.04.2020

Handschuhe und Masken gehören in den Restmüll

Neue Probleme bereiten neue Folge-Sorgen: Die Entsorgungsunternehmen beklagen viele falsch entsorgte Handschuhe und Gesichtsmasken. » mehr

Brandgefahr bei Lithium-Akku

15.12.2017

Brandgefahr bei Lithium-Akku: Besser unter Aufsicht laden

Jeder Nutzer von Smartphones oder Tablets kennt die Situation: Der Akku ist leer, also wird schnell das Ladegerät angeschlossen. Das Gerät lädt auf - nicht selten über Nacht. Doch das kann unter Umständen gefährlich werd... » mehr

Ein Kranz mit LED-Kerzen auf einem Grab

30.10.2019

Grablichter mit LED sind Sondermüll

Gerade zu den Gedenktagen im Herbst stehen auf vielen Gräbern Lichter. Doch die roten Plastikhüllen sind nicht umweltfreundlich. Gleiches gilt aber auch für die dauerhaftere Alternative mit LEDs. » mehr

Grillkohle

24.07.2019

Wie Sie Grillkohle sicher entsorgen

Solange die Grillkohle noch glüht, kann sie sich auch entzünden. Daher darf man den verbrauchten Brennstoff nicht einfach in die Mülltonne geben. Wo also hin damit? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 07. 2020
11:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.