LEBENSGESCHICHTEN

Heimliche Arbeiten in der Garage: In dieser Szene tüfteln Peter Strelzyk (Friedrich Mücke), Petra Wetzel (Alicia von Rittberg), Doris Strelzyk (Karoline Schuch) und Günter Wetzel (David Kross, von links) an dem Fluchtballon. Der Film läuft am 27. September in den deutschen Kinos an.	Fotos: Studiocanal/Marco Nagel, Archiv

12.09.2018

Hof

Ballon-Flüchtling im Filmgespräch

Unser Leserkino zeigt Michael "Bully" Herbigs "Ballon". Zu Gast wird auch Günter Wetzel sein, auf dessen abenteuerlicher Lebensgeschichte der Thriller basiert. » mehr

Barry Levinson

20.07.2018

Kunst und Kultur

Radiomoderator hinter "Good Morning, Vietnam" gestorben

Der ehemalige US-Radiomoderator, auf dessen Lebensgeschichte der Film "Good Morning, Vietnam" (1987) beruht, ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Dies teilte ein Bestattungsinstitut am Donnerstag (Or... » mehr

Ursula Schütze aus Mannsflur ist 100 Jahre alt. Unser Bild zeigt die Jubilarin (Bildmitte, sitzend Zweite von links) zusammen mit stellvertretender Landrätin Christina Flauder (links), Bürgermeister Franz Uome (sitzend 2. von rechts) und Georg Purucker (sitzend rechts) im Kreise der Familie und Gratulantenschar. Foto: Klaus-Peter Wulf

24.05.2018

Kulmbach

Das Jahrhundert ist voll

Mit ihrem Leben rundum zufrieden ist Ursula Schütze, die jetzt im Kreis der Familie und Nachbarn 100. Geburtstag gefeiert hat. Sie kann eine Lebensgeschichte erzählen. » mehr

Teenieschwarm auf erwachsenen Solopfaden

15.11.2017

Veranstaltungstipps

Teenieschwarm auf erwachsenen Solopfaden

Michael Patrick Kelly, einst Mitglied der legendären Kelly Family und Teenieschwarm, bewegt sich auf sehr erfolgreichen Solopfaden und kommt am 25. November um 20 Uhr in die Stadthalle nach Zwickau. K... » mehr

Die große Gästeschar zum 100. Geburtstag von Adele Zeitler (vorne, mit Tochter Renate): stehend von links der evangelische Pfarrer Hans-Hermann Münch, Cousin Ralf Sudmann, Bürgermeister Frank Dreyer, der stellvertretende Landrat Gerald Schade, Karl Voit vom Fichtelgebirgsverein, VdK-Kreisvorsitzender Konrad Scharnagl, FGV-Hauptvorsitzende Monika Saalfrank, Ilse Kuklok und Heidi Jahreis vom VdK. Foto: Uwe von Dorn

28.08.2017

Fichtelgebirge

Mit 100 ist das Leben längst nicht vorüber

Adele Zeitler hat viel zu erzählen aus einem Jahrhundert. Die älteste Weißenstädterin meldet täglich, dass es ihr gut geht. » mehr

Gotthold Küfner, Gründungsmitglied des FC Neuenmarkt.

19.08.2017

Kulmbach

Auf den Spuren der FC-Geschichte

Theo Küfner aus Schweinfurt pflegt enge Kontakte nach Neuenmarkt. Sein Vater war einst Gründungsmitglied des Fußballclubs. Zum 100. Jubiläum will er aus den Anfangsjahren berichten. » mehr

Mutiger Kampf für die Demokratie: Das Musical von Birgit Simmler, die bei den Luisenburg-Festspielen die künstlerische Leitung von Michael Lerchenberg übrnimmt, porträtiert bei den Schlossfestspielen in Biedenkopf die "rote Gräfin" Sophie von Hatzfeldt. Foto: Schlossfestspiele Biedenkopf

17.08.2017

Kunst und Kultur

Die Lebensgeschichte einer starken Frau

Birgit Simmler verabschiedet sich mit "Die Hatzfeldt" von den Schlossfestspielen in Biedenkopf. Ihr Musical basiert auf einem historischen Stoff. » mehr

26.05.2017

Arzberg

Rosenmüller dreht in Arzberg

Arzberg - Marcus H. Rosenmüller, Regisseur von "Wer früher stirbt ist länger tot", kommt zu Dreharbeiten nach Arzberg. » mehr

Bronzebüste von Emil Maier-Dorn: Der Münchner Akademieprofessor Richard Knecht fertigte die Skulptur im heroischen Stil der 30er-Jahre.

12.05.2017

Kulmbach

Vom Burgherrn zum NPD-Star

Der radikale Rechtsextremist Horst Mahler ist in den Untergrund abgetaucht. In seiner Lebensgeschichte gibt es verblüffende Parallelen zu dem Leiter der Organisation Todt (OT) auf der Plassenburg. » mehr

Mechthild Prause ist erfüllt von positiver Neugier - das hilft ihr bei vielen Gesprächen. Foto: Christine Wild

11.04.2017

Hof

Der Abschied fällt schwer

Pastoralreferentin Mechthild Prause verlässt Hof nach 26 Jahren. Ihr werden die vielen Freunde fehlen und das Hofer Theater. » mehr

Mit der Zeit gehen: Auch in der Gastronomie ist das eines der Erfolgsgeheimnisse. Bei der Gestaltung des neuen Saales im Restaurant "Delphi" setzte Stefanos Argiropoulos auf Wandreliefs und Erdtöne - statt der für griechische Restaurants typischen Farben Weiß-Blau auf Statuen und Raumteiler mit Säulen.

10.01.2017

Hof

Der Vorzeige-Grieche

Wie baut man ein über Jahrzehnte hinweg erfolgreiches Restaurant auf? Die Lebensgeschichte von Stefanos Argiropoulos zeigt es. » mehr

Autorin Dr. Angela Hager blättert in einer der ersten Ausgaben von "Evangelisch in Kulmbach". Unter anderem mit Hans Lewerenz rief Hermann von Loewenich die Kulmbacher Kirchenzeitung ins Leben. Rechts im Bild ist die neue Biografie des einstigen Kulmbacher Dekans.	Fotos: Jahreis (1), Sonja und Hermann Kolb (1)

23.11.2016

Kulmbach

Ein freimütiger Theologe auf 400 Seiten

Eine Pfarrerin schreibt eine Biografie über Hermann von Loewenich - einstiger Kulmbacher Dekan und Landesbischof. Das Buch zeichnet das Bild eines politischen Kirchenreformers. » mehr

Einfach von sich eingenommen: Meryl Streep gibt die ahnungslose doch millionenschwere Operndiva Florence Foster Jenkins.

18.11.2016

Kunst und Kultur

Gnadenlos unbegabt

Sie glaubt, sie singt wie eine Nachtigall. Alle anderen hören: eine Krähe. Jetzt kommt die wahre Geschichte der Sängerin Florence Foster Jenkins ins Kino. » mehr

Das Team des VdK ist zufrieden mit den neuen Räumen (von links): VdK-Lotsin Gabriele Loch, Kreisgeschäftsführer Matthias Bruckner und VdK-Kreisvorsitzender und Lotse Konrad Scharnagl. Foto: Bäumler

26.05.2016

Fichtelgebirge

VdK bietet Lotsendienste an

Die Kreisgeschäftsstelle des Verbandes ist umgezogen. Mit einem neuen Service soll die Beratung noch effizienter werden. » mehr

Daniela Hertje gelang es sehr gut, das Leben der Jazzlegende Billie Holiday schauspielerisch und gesanglich mit großer Überzeugung dem Publikum nahezubringen. Die professionelle Begleitung ihres Vaters Vitali Hertje am Keyboard tat ein Übriges dazu. Foto: Michael Meier

17.04.2016

Fichtelgebirge

Der Blues einer schwarzen Lady

Daniela Hertje gibt Billie Holiday. In Marktredwitz verleiht sie der schwarzen Sängerin Stimme und deren Lebensgeschichte Gehör. » mehr

Ute Hopperdietzel, Pfarrer Holger Winkler und Sandra Schnabel wollen sich künftig mehr um einsame Senioren kümmern. Foto: Isabel Wilfert

27.02.2016

Rehau

Kümmerer gegen die Einsamkeit

Viele Senioren in Regnitzlosau sind allein: Deshalb sucht die Gemeinde in einem Projekt nach ehrenamtlichen Betreuern. Ein gutes Vorbild gibt es schon. » mehr

Ein Buch zum Mutmachen

24.12.2015

Kunst und Kultur

Ein Buch zum Mutmachen

Biografien zu lesen, macht Mut. Beim genaueren Blick auf eine Lebensgeschichte sieht man, dass jeder Mensch mit Problemen zu kämpfen hat, und sich mit Zuversicht und Talent auch schier ausweglose Situ... » mehr

25.09.2015

Kunst und Kultur

Ein Filmpionier aus Wurlitz

Heute vor 125 Jahren wurde in Wurlitz bei Hof Hans Vogt geboren. Er ging nach Berlin, hatte als Ingenieur viele gute Ideen und machte sich als Miterfinder des Tonfilms einen Namen. » mehr

Er wird Kafka nicht mehr los: Im Kunstverein Hof stellte Reiner Stach sein Projekt vor. Foto. asz

08.09.2015

Kunst und Kultur

Drei Bände über das Leben eines Genies

Mit einer Kafka-Biografie hat der Literaturwissenschaftler Reiner Stach Aufsehen erregt. In Hof sprach er über das Projekt, das ihn 18 Jahre lang beschäftigte. Bald wird es sogar verfilmt. » mehr

Radprofis auf den Straßen der Region: Die Bayern-Rundfahrt, Deutschlands bedeutendstes Etappenrennen für die Profis im Sattel (hier ein Bild aus Nürnberg), führt am Freitag durch den Landkreis Hof.

11.05.2015

Hof

Radeln im Gedenken an die Einheit

Die Bayern-Rundfahrt erinnert in diesem Jahr mit ihrer Streckenführung an die historischen Ereignisse der Jahre 1989/1990. Insbesondere die dritte Etappe des Rennens an diesem Freitag ist eine Hommage... » mehr

20.01.2015

Wunsiedel

Sucht aus der Sicht eines Betroffenen

Die Wirtschaftsschule in Wunsiedel geht bei ihrer Drogen-Präventionswoche einen etwas anderen Weg. Die Schüler hören eine Lebensgeschichte aus erster Hand erzählt. » mehr

01.01.2015

Naila

Eine Geschichte von Leid und Erfolg

Die Flucht aus Hermannstadt, das Leben in Selbitz - und dann in Amerika: Alfred Langers Lebensgeschichte ist ein Stück Zeitgeschichte. Er hat sie aufgeschrieben. » mehr

Energie pur, das ist Sängerin Déa Lacaux. Sie erzählt mit ihrem ganzen Körper Geschichten, hervorragend unterstützt von ihren kongenialen Bühnenpartnern David Clavel an der Gitarre (rechts) und Nicolas Mausmond (nicht im Bild). 	Foto: L. P.

28.11.2014

Kunst und Kultur

Die nächste Lebensgeschichte

Das französische Trio "Mamy Wata" bezaubert mit unkonventioneller Performance. Frontfrau Déa Lacaux präsentiert stimmgewaltig ihre Songs, die viel von der Tragik des Lebens erzählen. » mehr

In zwei Bänden hat Arno Hanold die Geschichte des Bauvereins Schönwald aufgearbeitet. 	Foto: Andreas Godawa

28.11.2014

Selb

Eine Heimat für viele Schönwalder

In einer zweibändigen Chronik fasst Arno Hanold die Geschichte des Bauvereins Schönwald zusammen. Über weite Strecken ist es auch seine eigene Lebensgeschichte. » mehr

Ilse Simchen Ilse Simchen

20.11.2014

Selb

Alt - und gut drauf

Sie haben was erlebt, sie haben ihre Erfahrungen gemacht und sie haben sich ihren Humor bewahrt: Fünf Senioren in Selb hat unser Fotograf Florian Miedl besucht – und von dem Shooting auch fünf interes... » mehr

Jubel bei der Ankunft in Hof: Szene aus "Zug in die Freiheit".

01.11.2014

Kunst und Kultur

Auf dem richtigen Weg

Berlin, Sektorenübergang Oberbaumbrücke: In der Mauer öffnete sich eine Tür und "gab den Weg frei für ostdeutsche Rentner, die nach dreieinviertel Jahren zum ersten Mal wieder ihre Lieben in West-Berl... » mehr

Schaul Mizrachi als Zohar Argov in Efan Riklis' Film "Zohar".	Foto: Filmtage

24.10.2014

48. Hofer Filmtage

Die Tragik der Nachtigall

Es ist eine tragische Geschichte. Häufig genug wird dieser Begriff missverständlich verwendet, doch der Film- wie der Lebensgeschichte von Zohar Argov haftet etwas Tragisches und Irreversibles an, wie... » mehr

Mit Müll gefüllte Flaschen oder Dosen sind die Bausteine des Projekts EcoBrick, für das sich die Cottenauer Studentin Anna Bergmann (links) während ihres Aufenthaltes in Südafrika engagiert.	Foto: privat

30.08.2014

Kulmbach

"Vieles hier ist einfach unvorstellbar"

Die Geografiestudentin Anna Bergmann aus Cottenau hat nach drei Wochen in Südafrika viele neue Erfahrungen gesammelt. Im Interview mit der Frankenpost erzählt sie unter anderem von spektakulärer Natur... » mehr

Empathisches Hineinfühlen in skizzenhafte Charaktere; von links: Thomas E. Killinger, Daniela Kiefer, Ron Williams und Maureen Wyse. 	Foto: ah

10.03.2014

Kunst und Kultur

Gefeierter Künstler, geachteter Kämpfer

Die "Harry Belafonte Story" erzählt in Wunsiedel die Lebensgeschichte des Stars und Bürgerrechtlers. Doch das "Schauspiel mit Musik" tut sich schwer mit der Verknüpfung von Song und Sinn. » mehr

Hochzeitsbild

23.01.2014

Marktredwitz

Geboren in Marktredwitz

Drei Schlagzeilen, drei Lebenswege – eine Gemeinsamkeit. Die Wurzeln von Heinz und Gertraud Höfer, Christian Leeb und Rainer Kinzkofer liegen im Fichtelgebirge. » mehr

13.11.2013

Naila

Blicke in geschundene Seelen

Das Buch "Sichtbar, aber auch nicht stumm" offenbart bewegende Lebensgeschichten von Armut und Ausgrenzung. Initiatorin Marlies Osenberg spricht von "Ungerechtigkeiten, die zum Himmel schreien". » mehr

Bei den Dreharbeiten: Amerikanische GIs rücken mit Schlagstöcken gegen Demonstranten vor, die mit "Nie mehr Nazis!"-Parolen gegen Altnazis protestieren. Rechts vor Wahl-Plakaten des Jahres 1947 Florian Dietel in der Rolle des befehlsgebenden US-Lieutenants. Links ist die Tonangel für den Dreh zu sehen.

01.10.2013

Kulmbach

Die Nazis und der Präsident

Gerade ist die ARD-Produktion "Kurt Landauer - der Film" in Fürth abgedreht worden. Sie zeigt die Lebensgeschichte des ersten FC Bayern-Präsidenten, den die Nazis als Juden ins KZ bringen. » mehr

Sevilay aus der Türkei (links) sowie Erika und Marlene aus Selb tauschen sich aus. 	Foto: Meier

09.06.2013

Selb

Frauen schreiben ihre Geschichten auf

Das VHS- Projekt "Women's life style" verbindet Spanierinnen, Deutsche und Türkinnen. Das abschließende Treffen findet in Selb statt. » mehr

Edgar Richter, Mitglied im Vorstand  der Tafel

01.05.2013

Marktredwitz

Tafel auf dem Vormarsch

Tafel auf dem Vormarsch Immer mehr Bedürftige holen Lebensmittel Als Vermittler zwischen Menschen mit wenig Geld auf der einen Seite sowie Produzenten und Verkäufern von Lebensmitteln auf der anderen ... » mehr

Sitzen will er an diesem Nachmittag nicht: Dietrich Metzner erzählt im Mehrgenerationenhaus. 	Foto: Plass

14.03.2013

Rehau

Vom Schlesier zum Schleißknipfl

Im voll besetzten Mehr- generationenhaus erzählt Dietrich Metzner, wie er als gebürtiger Schlesier zum Rehauer wurde. Seine Lebensgeschichte ist ebenso einzigartig wie beispielhaft für eine ganze Gene... » mehr

Sandra Linkens präsentiert am Mittwoch "Les Misérables" in einer Vor-Premiere. 	Foto: kst

16.02.2013

Kunst und Kultur

"Les Misérables" - monumentales Kino mit Musik

Hof - "Les Misérables" - die berührende Lebensgeschichte des Jean Valjean und seines Widersachers Javert - hat vor sechs Jahren das Publikum im Theater Hof überwältigt. » mehr

Als erstes Gericht hat die frisch gegründete Koch- und Backgruppe im Caritas-Seniorenheim in Stadtsteinach eine Brotsuppe gekocht. Im Bild (von links) Meta Flügel, Berta Stöcker, Gerontofachkraft Sigrid Fischer und Lotte Felsecker beim Schneiden von Speck und Zwiebeln.	Foto: sif

18.01.2013

Kulmbach

Großmutters tolle Kochkünste

Das Alten- und Pflegeheim St. Marien in Stadtsteinach hat jetzt eine Koch- und Backgruppe eingerichtet. Die Bewohnerinnen sind mit Begeisterung dabei. » mehr

20.07.2012

Hof

Ein Prosit auf die "Hall"

Das Hofer Volksfest ist ein Quell bunter Geschichten und Anekdoten. Mal stehen Schausteller im Mittelpunkt, mal die Festwirte, dann ist es der Bierpreis oder die Wahl zur Volksfestkönigin. » mehr

Kai Schumann (links) freut sich auf seinen Auftritt als Karl-Theodor zu Guttenberg. Der ehemalige Verteidigungsminister geht offenbar gelassen mit dem satirischen Film über ihn um.

09.07.2012

Oberfranken

Guttenberg-Film: Der neue "KT" kommt aus Plauen

Bekannt wurde er mit Rollen als Frauenarzt, Stripper und Yogalehrer. Nun wird er im August den früheren Minister Karl-Theodor zu Guttenberg spielen. Die Rede ist von Schauspieler Kai Schumann aus dem ... » mehr

Susan Holhut

22.03.2012

Region

Ein neues Gesicht im Vorzimmer

Nachdem Gisela Rödel 38 Jahre das Gesicht im Sekretariat des Bürgermeisters war, sitzt hier seit wenigen Monaten nun ihre Nachfolgerin Susan Holhut. Sie ist seit Oktober die neue Chefsekretärin. » mehr

Dr. Elke Schulze im Ohser-Archiv mit einer Porträtzeichnung des Künstlers. Es handelt sich um eine Leihgabe: Die Besitzerin meinte, das Erich-Ohser-Haus sei der richtige Ort dafür. 	Foto: asz

27.12.2011

FP

Wertvoll und wichtig

Eine Berlinerin betreut den Nachlass e.o.plauens und die Ausstellungen im Erich-Ohser-Haus. Die derzeit laufende Schau heißt "Die Welt des Zeichners". » mehr

Die Penner im Park spielen eine tragende Rolle im neuesten Streich der Kamel-eons.	Foto: Sammer

10.10.2011

Region

Das Leben eines armen Hundes

Gescheiterte Existenzen nehmen sich die "Kamel-eons" in der Dreieinigkeitskirche vor. Ein Beobachter auf vier Pfoten analysiert das Geschehen und stirbt. » mehr

Er ist ein Überlebender des Konzentrationslagers Flossenbürg. Jetzt reist Leon Weintraub durch Europa und erzählt Schülern seine Lebensgeschichte.	Fotos: Miedl

20.07.2011

Oberfranken

Das Grauen hinter dem Zaun

Menschen wie ihn gibt es nicht mehr viele. Leon Weintraub ist einer der Wenigen, die noch von ihren Erlebnissen mit dem Naziterror berichten können. Trotz aller Grausamkeit macht seine Lebensgeschicht... » mehr

Interview: mit Dr. Arnd Kluge  Langnamenvereins-Vorsitzender

12.07.2011

Region

"Über Hofer gäbe es noch viel zu schreiben"

Der neunte Band der "Miscellanea curiensia" ist noch lange nicht der letzte. Arnd Kluge, Stadtarchivar und Vorsitzender des Langnamenvereins berichtet von künftigen Themenschwerpunkten. » mehr

Seine eigene Lebensgeschichte hat Walter Brehm in einem Buch mit vielen Bildern zusammengefasst und niedergeschrieben.	Foto: Reißaus

08.07.2011

Region

Schreiben anstatt Gartenarbeit

Walter Brehm aus Wirsberg schildert seinen bewegten Lebensweg in einem Buch. In mühevoller Arbeit hat der 70-Jährige lustige und auch traurige Erlebnisse zusammengetragen. » mehr

fpku_domingo_210111

21.01.2011

FP

Eine Lebensgeschichte in Arien und Liedern

Wer sich eine Aufnahme mit dem Star-Tenor Placido Domingo zulegen will, hat - angesichts seiner allein über 100 Opernaufnahmen - die Qual die Wahl. » mehr

fpks_Zirkusrenz_141010

14.10.2010

Region

Viel Herz für den Zirkus

Bianca Renz ist Tochter eines Zirkusdirektors und hat doch eine ganz andere Lebensgeschichte als die meisten Artistenkinder. » mehr

fpks_Welz_7_250110

25.01.2010

Region

Seelsorger und visionärer Ideengeber

Himmelkron - "In Himmelkron geht eine Ära zu Ende, die durch einen Seelsorger geprägt war, dessen Denken und Handeln von einer tiefen Liebe zu den Menschen getragen ist. » mehr

04.11.2009

Region

Kinder bringen Martins-Botschaft

Arzberg - Am kommenden Freitag feiert die Kindertagesstätte Marienheim das Martinsfest. Beginn ist um 16.15 Uhr in der katholischen Pfarrkirche. Die Kinder erinnern an die Lebensgeschichte des Heilige... » mehr

fpku_evita2_3sp_261009

27.10.2009

FP

Die zwei Seiten der Ikone Evita Perón

Hof - Anfang der siebziger Jahre - in Argentinien war nach 18 Jahren im Exil Juan Perón gerade erneut zum Präsidenten gewählt worden - schrieben Andrew Lloyd Webber und Tim Rice in England ihr zweites... » mehr

fpmhz_rs_astro-Gerold_010409

01.04.2009

Region

Glauben an die Sterne als Irrweg erkannt

Geroldsgrün – In der Lebensgeschichte der Hamburgerin Sabine von der Wense hat erst die Hinwendung und dann die Abwendung von der Astrologie eine große Rolle gespielt. Darüber hat sie jetzt in einem V... » mehr

fpwun_korte_210309

23.03.2009

Region

Jenseits von Konvention und Konfession

Kirchenlamitz – Manche Lebensgeschichte ist so interessant, dass sie nicht vergessen werden sollte. So ein Leben hat auch die 1843 in Kirchenlamitz geborene Anna Gebhardt geführt. Ihre Urenkelin, Lena... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".